MQTT 'Dagnall' Regler

rjversluis
Site Admin
Posts: 40974
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

MQTT 'Dagnall' Regler

Post by rjversluis » 28.02.2019, 14:49

Moin,

Peter hat für mich ein 'Dagnall' Wireless Regler gebaut welch handlich zu bedienen ist.
mqtt-throttle.jpg
IMG_0671.JPG
Es verwendet die MQTT Dienste welche Rocrail auch unterstützt.
https://wiki.rocrail.net/doku.php?id=us ... ntthrottle
Erstaunlich einfach ein zu richten, und funktioniert sofort.
- Lok selektieren,
- Geschwindigkeit und Funktionen bedienen.

StefanF.
Moderator
Posts: 2878
Joined: 27.10.2008, 21:40
Location: Hamburg/Germany

Re: MQTT 'Dagnall' Regler

Post by StefanF. » 28.02.2019, 15:18

Hallo Rob, hallo Peter,
erstaunlich, was alles so geht. Das weckt ja wieder Begehrlichkeiten. Wenn ich irgendwann mal mein WLAN gestütztes rocnet-Stellpult baue, wird so ein Regler ja interressant. Im Moment habe ich Gamepads per Funk und Kabel, Rocomaus2 und den guten Fredi. Der Regler könnte ja direkt in ein Stellpult eingebaut werden. Ich träume mal. 8)
Beste Grüße
Stefan

peter&basti
Moderator
Posts: 6408
Joined: 09.01.2012, 22:09
Location: Vienna, Austria

Re: MQTT 'Dagnall' Regler

Post by peter&basti » 28.02.2019, 18:10

Hallo Rob,

der wäre auch interessant als "No Frills" Regler für meinen Enkel. Denkt Peter phg an eine kleine Serie?

Ich mache ja aktive Nachwuchsförderung, siehe hier: viewtopic.php?f=70&t=17022&hilit=nachwuchs

Darum fährt auf meiner Anlage gelegentlich auch diese Lok, natürlich digital:

Thomas.PNG
Thomas.PNG (39.34 KiB) Viewed 448 times

rjversluis
Site Admin
Posts: 40974
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: MQTT 'Dagnall' Regler

Post by rjversluis » 28.02.2019, 18:19

Hi Peter,
peter&basti wrote:
28.02.2019, 18:10
der wäre auch interessant als "No Frills" Regler für meinen Enkel. Denkt Peter phg an eine kleine Serie?
ich frage mal nach...
Das Gehäuse hat PHG mit ein 3d Drucker gemacht.

rjversluis
Site Admin
Posts: 40974
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: MQTT 'Dagnall' Regler

Post by rjversluis » 28.02.2019, 18:58

Hi Peter,

einfach bei PHG melden.

AndKie
Posts: 515
Joined: 26.11.2015, 11:56

Re: MQTT 'Dagnall' Regler

Post by AndKie » 29.03.2019, 18:22

Hallo Gemeinde,

wäre jemand von Euch mal so "Liebens-gewürzig" mir die Einstellung in der arduino Sketch zu beschreiben, ich breche mir mit dem blöden Ding, (Wemos esp8266), noch einen ab!
Das Hauptproblem ist, dass die Arduino Sketch das Gerät nicht erkennt, ich habe verschiedene Gerätetypen ausprobiert, ohne Erfolg, die default Einstellung für den Port stet auf /dev/ttyUSB0, mit lsusb kann ich die ID und die Ventor Nummer auslesen und nach der Beschreibung auf der Arduino Manpage, habe ich auch unter /etc/udv/rules eine neue Datei .rules angelegt mit der dementsprechenden ID und der Ventor Nummer.


Gruß
Andreas

AndKie
Posts: 515
Joined: 26.11.2015, 11:56

Re: MQTT 'Dagnall' Regler

Post by AndKie » 29.03.2019, 18:30

AndKie wrote:
29.03.2019, 18:22
Hallo Gemeinde,

wäre jemand von Euch mal so "Liebens-gewürzig" mir die Einstellung in der arduino Sketch zu beschreiben, ich breche mir mit dem blöden Ding, (Wemos esp8266), noch einen ab!
Das Hauptproblem ist, dass die Arduino Sketch das Gerät nicht erkennt, ich habe verschiedene Gerätetypen ausprobiert, ohne Erfolg, die default Einstellung für den Port stet auf /dev/ttyUSB0, mit lsusb kann ich die ID und die Ventor Nummer auslesen und nach der Beschreibung auf der Arduino Manpage, habe ich auch unter /etc/udv/rules eine neue Datei .rules angelegt mit der dementsprechenden ID und der Ventor Nummer.


Gruß
Andreas
Hat sich gerade erledigt, hab's hinbekommen, schäme mich fast schon, denn der Port /dev/ttyUSB0 hatte keine Recht, das war das Problem.
Trotzdem Danke fürs lesen!
Ob der Regler mit rocrail funzt, weiß ich jetzt allerdings aber noch nicht.

Gruß
Andreas

rjversluis
Site Admin
Posts: 40974
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: MQTT 'Dagnall' Regler

Post by rjversluis » 29.03.2019, 18:32

Hi Andreas,

da bin ich überfragt.
Mein Regler habe ich Fix und Fertig bekommen.
Am besten fragst du Darnell, weil diese Regler hat niemand anders im Program.
Du kannst auch bei Peter ein Regler beantragen.

AndKie
Posts: 515
Joined: 26.11.2015, 11:56

Re: MQTT 'Dagnall' Regler

Post by AndKie » 29.03.2019, 19:09

Hallo Rob,

Danke für die Rückmeldung.
Funktionieren tut's zwar noch nicht, muss erst noch Mosquitto MQTT auf der Himbeere konfigurieren, die Dokus sind nicht unbedingt sehr erklärend, vieles wieder durcheinander und werfen wieder mehr Fragen auf als Antworten.
Jedenfalls das flashen des Moduls hat schon mal geklappt.

Wie erreiche ich Dagnall, ist er Mitglied im Forum?

Gruß
Andreas

rjversluis
Site Admin
Posts: 40974
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: MQTT 'Dagnall' Regler

Post by rjversluis » 29.03.2019, 19:17

Hi Andreas,

du befindest dich hier in der BastelEcke und beschwerst dich über Doku...
Der Urheber findest du übers Forumsuchen.

AndKie
Posts: 515
Joined: 26.11.2015, 11:56

Re: MQTT 'Dagnall' Regler

Post by AndKie » 29.03.2019, 19:20

rjversluis wrote:
29.03.2019, 19:17
Hi Andreas,

du befindest dich hier in der BastelEcke und beschwerst dich über Doku...
Der Urheber findest du übers Forumsuchen.
Hallo Rob,
Danke für die Info.
Nein, ich beschwere mich nicht! - Es war nur eine Feststellung.
Werd mal versuchen Dagnall zu finden.

Gruß
Andreas

rjversluis
Site Admin
Posts: 40974
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: MQTT 'Dagnall' Regler

Post by rjversluis » 29.03.2019, 19:23

die Dokus sind nicht unbedingt sehr erklärend, vieles wieder durcheinander und werfen wieder mehr Fragen auf als Antworten.
OK.

drblack
Posts: 81
Joined: 10.05.2008, 13:02
Location: Quickborn, S-H

Re: MQTT 'Dagnall' Regler

Post by drblack » 30.03.2019, 09:52

Hi Andreas,

Ich musste beim MQTT Server selber meiner Erinnerung nach nichts mehr konfigurieren.
Für den Regler ist Rocnet nicht wichtig, sondern der MQTT Dienst, siehe https://wiki.rocrail.net/doku.php?id=ro ... service-de.
Wenn Du weitere Infos zum Regler, brauchst, helfe ich gerne weiter.

AndKie
Posts: 515
Joined: 26.11.2015, 11:56

Re: MQTT 'Dagnall' Regler

Post by AndKie » 30.03.2019, 10:16

Hallo drblack,

Danke, dass du deine Hilfe anbietest.

Das Erste was ich gerne als Software und Programmierlaie wissen möchte, wäre, welche Files ich in den Handregler eigentlich rein flashen muss, denn wenn ich die Links bis zu github verfolge werden da in der Readme vier aufgeführt.
Als nächstes, wie die Hardware Einstellungen der arduino Sketch vorgenommen werden müssen, denn dies ist für meine Begriffe alles andere als schlüssig.
- (Viele Wege führen nach Rom) -
Meine Recherchen in anderen Foren und Plattformen waren da auch nicht sehr aufschlussreich.

Das zweite wäre, über wen kommuniziert den der WIFI Handregler eigentlich? Über die fritzbox, über den Klientrechner auf dem Rocview läuft, oder über die Himbeere mit den dementsprechenden MQTT Libraries?

Danke schon mal für deine Geduld und Hilfe.

Gruß
Andreas

drblack
Posts: 81
Joined: 10.05.2008, 13:02
Location: Quickborn, S-H

Re: MQTT 'Dagnall' Regler

Post by drblack » 30.03.2019, 14:11

Hallo Andreas,


Ich kompiliere immer selber, da ich den Throttle auch für meine Bedürfnisse komplett umgebaut habe, insofern habe ich noch nie ein fertiges bin File genutzt. Kannst Du mir mal beschreiben, wie Du die Firmware auf Deinen ESP8266 bringst, damit ich Dir an dem Punkt helfen kann?


P.S.: Ich habe im Moment auch das Problem, dass ich mit der Originalfirmware von Dagnall keine WLAN Zugangsdaten eingeben kann.

Post Reply

Return to “BastelEcke (DE)”