Kamerazug WLAN Topic is solved

Post Reply
jpultar
Posts: 995
Joined: 23.04.2017, 14:33

Re: Kamerazug WLAN

Post by jpultar » 19.08.2019, 19:03

Eventuell gibt es ja auch mal einen Use-Case, einen versteckten Anlagenteil mit einer IP-Cam in einem Fenster auf dem Gleisplan zu haben :coding: 8)

peter&basti
Moderator
Posts: 6774
Joined: 09.01.2012, 22:09
Location: Vienna, Austria

Re: Kamerazug WLAN

Post by peter&basti » 19.08.2019, 19:58

Hallo Jürgen,

es gibt aber auch ganz viele Webcams die mit MJPEG arbeiten ....

Ich habe auch schon überlegt, die im Schatten liegenden Teile der Anlage mit Webcams zu überwachen. Was jetzt ganz einfach mit einem Textfeld möglich ist im MJPEG Modus wie in diesem Thread beschrieben.

Darüber hinaus gibt es im Wiki auch ältere Beiträge zu Webcam, also mit Deinem Use-Case:

https://wiki.rocrail.net/doku.php?id=te ... -webcam-de

Habe ich mir aber im Detail noch nicht angesehen.

jpultar
Posts: 995
Joined: 23.04.2017, 14:33

Re: Kamerazug WLAN

Post by jpultar » 19.08.2019, 20:10

Hallo Peter,

wahrscheinlich habe ich mich falsch ausgedrückt, ich habe keinen Bedarf. Bezogen auf dies
Andere formaten schaue ich mich gerne an wenn es was zum testen gibt und dokumentiert ist. (Muss kein Kamera Lok sein, darf auf ein public viewing CAM sein.)
wollte ich nur Hilfe anbieten :wink:

StefanF.
Moderator
Posts: 2998
Joined: 27.10.2008, 21:40
Location: Hamburg/Germany

Re: Kamerazug WLAN

Post by StefanF. » 19.08.2019, 22:18

Hallo Rob,
Wäre schön wenn hier weiter Erfahrungen gemeldet werden.
Würde ich Dir gerne liefern, ich habe die HW noch nicht bestellt und kämpfe gerade damit, meine Anlage wieder fit zu kriegen. Die Luftfeuchtigkeit im Keller ist bei den Sommertagen schon krass. Meine Bestellung für meinen WLAN-Bergungszug wird erst in 4 Wochen raus gehen, ich habe noch ein anderes Thema im Focus, was ich gerne bauen möchte. Ein Drucktastenstellpult mit der HW von Peter (rocnet). Da bin ich aber noch am zweifeln, was die letzten Änderungen an der Richtungsänderung der Lok noch macht und ob die Regler alle gleich reagieren um die Lok zu steuern. Also kurz und gut. Ich brauche noch viel Zeit.
Aber tolle Sache, die Du da in Lichtgeschwindigkeit umgesetzt hast. :thumb_up:
Beste Grüße
Stefan

peter&basti
Moderator
Posts: 6774
Joined: 09.01.2012, 22:09
Location: Vienna, Austria

Re: Kamerazug WLAN

Post by peter&basti » 21.08.2019, 22:27

Hi Rob,
wenn der Lok/Waggon ein Camera hot wird der Image Proportion erhöht.

Beim Waggon kann jetzt auch ein Camera spezifiziert werden.
Wenn ein Lok ein Zug zugewiesen hat, werden die Waggons durch sucht ob es da ein Camera gibt.
Die letzten Tage getestet, funktioniert bei mir einwandfrei :thumb_up: :thumb_up: :thumb_up:

Einen passenden Steuerwagen für die Kamera habe ich jetzt gebraucht gefunden, liegt schon am Basteltisch...

peter&basti
Moderator
Posts: 6774
Joined: 09.01.2012, 22:09
Location: Vienna, Austria

Re: Kamerazug WLAN

Post by peter&basti » 27.08.2019, 08:19

Hallo Freunde,
Darüber hinaus habe heute (Anm. 19.8.) bei Roco angefragt, mit welchem Streamingformat die Kameralok sendet, die Antwort steht noch aus.
Heute hat Roco geantwortet:
Roco wrote:Sehr geehrter Herr ...,
vielen Dank für Ihre E-Mail-Anfrage! Das beim Video-Stream verwendete Format entspricht keinem der
sonst bekannten oder gebräuchlichen Formate und kann insofern leider auch nicht direkt konvertiert werden. Erst bei der aufzeichnungsfähigen, Host-Modus-abhängigen "Videolok_V1.21.zip (1,3 MB) von https://www.z21.eu/de/downloads/software-tools ist eine Umwandlung der Aufzeichnung möglich!

rjversluis
Site Admin
Posts: 42364
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Kamerazug WLAN

Post by rjversluis » 27.08.2019, 08:49

Moin Peter,

es gibt immer bessere Standards; Proprietär. ;)

rjversluis
Site Admin
Posts: 42364
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Kamerazug WLAN

Post by rjversluis » 27.08.2019, 08:57

Hi Peter,

diese App benötigt auch ein Loco IP-Adresse, also mit ein Video-Lok müsste man es reengineeren können.

rjversluis
Site Admin
Posts: 42364
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Kamerazug WLAN

Post by rjversluis » 27.08.2019, 09:38

Hallo,

das Roco Video-Lok Program versucht ein Verbindung über UDP Port 5152 mit der eingegebene IP Adresse auf zu bauen:

Code: Select all

('Got packet from 192.168.100.192: 5152', '\xbf\xff\xff\xff\x0b')
Aber ohne Protokoll, oder Videolok, kommt man da nicht weiter.

rjversluis
Site Admin
Posts: 42364
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Kamerazug WLAN

Post by rjversluis » 09.09.2019, 12:15

Hi Carsten,

diese Crash sollte ab Morgen behoben sein.
viewtopic.php?f=132&t=18559#p204716
calle53 wrote:
16.08.2019, 08:24
Hallo Rob,

super was du nun wieder auf die Bein stellst, meine Hochachtung !

Ich habe mir zu dem Raspi Zero eine "RPIZ CAM 5MP 120" Kamera bei Reichelt bestellt, klasse Bild mit dem Weitwinkel.
Leider funktioniert die Kamera maximal 2 min und ich bekommen im Anschluss eine lange Fehlermeldung (also mehr so ein Core Dump)
und der Raspi friert ein, es hilft dann nur noch ein reboot.
Habt ihr dieses Verhalten auch schon gehabt ? Welches Kameramodell setzt ihr ein, ist es möglich das es an der Kamera selbst liegt ?
Sollte man doch besser die Original Raspberry Kamera verwenden ?

Verwenden tue ich das neueste raspbian buster (full) ohne GUI mit dem cam.py Script. Also eine Auflösung von 640x480 mit einer framerate=24.

Viele Grüße aus Berlin
Carsten

calle53
Posts: 10
Joined: 01.02.2014, 23:25
Location: Mühlenbeck bei Berlin

Re: Kamerazug WLAN

Post by calle53 » 09.09.2019, 12:41

Hallo Rob,

Danke für die Info und deine Arbeit.
Ich schaue es mir in 3 Wochen an, wenn ich wieder in D bin.
Viele Grüße aus dem Urlaub
Carsten

drblack
Posts: 84
Joined: 10.05.2008, 13:02
Location: Quickborn, S-H

Re: Kamerazug WLAN

Post by drblack » 10.09.2019, 13:21

Hallo Rob, hallo zusammen,

Danke, was Du für tolle Möglichkeiten mit Rocrail bietest.
Ich habe noch eine alternative Kamera-Sender Kombi gefunden. Das ESP32 cam Modul funktioniert auch mit Rocrail. Im Tutorial hier ist beschrieben, was man dafür machen muss. Zusätzlich muss man in der Datei "app_httpd.cpp" noch in Zeile 618 aus "/stream" "/stream.mjpg" machen.

Die Einstiegshürde ist wegen der fehlenden USB-Buchse vielleicht höher, dafür bekommt man noch kleinere Kameras.

rjversluis
Site Admin
Posts: 42364
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Kamerazug WLAN

Post by rjversluis » 10.09.2019, 13:35

Hallo Henning,
Zusätzlich muss man in der Datei "app_httpd.cpp" noch in Zeile 618 aus "/stream" "/stream.mjpg" machen.
ich mache diese Dateiname in Rocrail einstellbar.

drblack
Posts: 84
Joined: 10.05.2008, 13:02
Location: Quickborn, S-H

Re: Kamerazug WLAN

Post by drblack » 10.09.2019, 13:38

Hi Rob,

Das ist natürlich noch besser!
Danke

rjversluis
Site Admin
Posts: 42364
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Kamerazug WLAN

Post by rjversluis » 10.09.2019, 14:31

Hallo Henning,

ab 15946 ist es drin.
Bitte testen und berichten.

Post Reply

Return to “BastelEcke (DE)”