Besitzer einer Roco-Kameralok - bitte melden

Post Reply
peter&basti
Moderator
Posts: 6756
Joined: 09.01.2012, 22:09
Location: Vienna, Austria

Besitzer einer Roco-Kameralok - bitte melden

Post by peter&basti » 02.08.2019, 11:20

Hallo Rocrailer,

Rob arbeitet gerade an einem tollen neuen Feature, Bildübertragung direkt in den Fahrregler.
viewtopic.php?f=132&t=18345

Dies funktioniert bereits auf Basis von DIY (Do it yourself) Hardware, Raspberry + Raspi Kamera.

Wir suchen nach einem Besitzer einer Roco-Kameralok, der bereit ist zu testen ob sich der Videostream der Lok ebenfalls direkt in den Fahrregler übertragen lässt.
Eine Anschaffung nur für die Tests übersteigt das Rocrail Budget.

rjversluis
Site Admin
Posts: 42308
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Besitzer einer Roco-Kameralok - bitte melden

Post by rjversluis » 02.08.2019, 11:25

Hi Peter,

der Live Stream Übertragung ist kein DIY, sondern in Standard MJPG Format.
https://en.wikipedia.org/wiki/Motion_JPEG

Ich bin nicht interessiert an der direkte Lok-WLAN Verbindung sondern der Host-Verbindung:
2) Indirekt=ClientMode:
DerClientmodusistdieindirekteVerbindungzuIhrer Kameralok. In diesem Modus können Sie über die Verwendung einer Z21 das Kamerabild auslesen und die Lok auch steuern.
Oder man muss ein Proxy dazwischen schalten.

Per
Posts: 767
Joined: 11.01.2012, 13:11
Location: FFM

Re: Besitzer einer Roco-Kameralok - bitte melden

Post by Per » 09.08.2019, 14:48

Auf eine Kamera-Lok habe ich Zugriff, Rocrail auch kein Problem. Aber was wird konkret gebraucht?

rjversluis
Site Admin
Posts: 42308
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Besitzer einer Roco-Kameralok - bitte melden

Post by rjversluis » 09.08.2019, 14:54

Hi,

interessant ist nur den Weg wo man der Viewer nicht direkt mit der Lok verbinden muss, sondern über den andere Z21 Weg.

peter&basti
Moderator
Posts: 6756
Joined: 09.01.2012, 22:09
Location: Vienna, Austria

Re: Besitzer einer Roco-Kameralok - bitte melden

Post by peter&basti » 18.08.2019, 22:02

Hallo Per,

wenn Du den Thread WLAN Kamerazug verfolgt hast, dann gibt es jetzt ein tragfähiges Ergebnis.

Kannst Du bitte mal testen:

- Ist die Kameralok im Client-Mode mit einer IP Adresse im lokalen WLAN im gleichen Netzwerk wie der Rocrail Server sichtbar?
- Wenn ja, diese IP Adresse einfach mal in der Lok-Schnittstelle eintragen und schauen ob im Fahrregler ein Bild kommt.

Post Reply

Return to “BastelEcke (DE)”