Multi-Fenster-Ansicht unter Linux  [✔]

Post Reply
rjversluis
Site Admin
Posts: 42306
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Multi-Fenster-Ansicht unter Linux

Post by rjversluis » 09.12.2018, 10:45

Hi Uwe,

das habe ich Heute schon unterbunden. Um zu drucken, was man wegen der Umwelt nicht machen sollte, kannst du im Kontext Menü vom Level Fenster Print auswählen.
Es gibt bestimmt noch mehr stellen wo es knallen kann; Bitte testen und berichten.

rjversluis
Site Admin
Posts: 42306
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Multi-Fenster-Ansicht unter Linux

Post by rjversluis » 09.12.2018, 11:30

Moin,

es gibt da ein Restore Problem.
Wenn man mit diese Darstellung wechselt in ein andere WS, dann kommt gar nichts beim Restore.
Also, habe ich in der Rocview Eigenschaften ein Plan View Reset eingebaut, welche beim restart der gespeicherte Perspective löscht.

Problem so weit klar, aber wie sollte ich das automatisieren?
Wenn man von aus Rocview ein WS selektiert ist das klar machbar; WS abhängige Perspective. Könnte trotzdem schief gehen wenn man in ein Test WS ein anderes Plan herein kopiert.
Wenn man Rocview verbindet mit ein bereits gestartete Server, weis Rocview nicht was kommt.

rjversluis
Site Admin
Posts: 42306
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Multi-Fenster-Ansicht unter Linux

Post by rjversluis » 09.12.2018, 14:05

Moin,

ich habe ein automatische Lösung:

wenn der vorhandene Perspective ein oder mehr Plan Level Titles nicht enthält wird es verworfen.

Bitte ab 14667 testen und berichten.

woodyboy
Posts: 628
Joined: 18.11.2013, 16:01

Re: Multi-Fenster-Ansicht unter Linux

Post by woodyboy » 09.12.2018, 17:08

Ich habe die Funktionalität nicht getestet, aber die AUI-Ansicht sieht gut aus mit meinem alten Plan. Wirklich eine funktionale Verbesserung. :thumb_up:

rjversluis
Site Admin
Posts: 42306
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Multi-Fenster-Ansicht unter Linux

Post by rjversluis » 09.12.2018, 18:10

Hallo,

mit der letzte Erweiterung, automatisch nachschauen ob die spec noch passt, wäre es vielleicht interessant um diese spec im Arbeitsbereich Knote in rocview.ini ab zu speichern.
Auch diese neue spec Prüfung wird dann trotzdem durch geführt, aber wenn es passt dann hat man für jedes WS ein passendes Muster.
:beer:

@Bert: Danke. :)

nice2have
Moderator
Posts: 1826
Joined: 24.01.2013, 14:29
Location: Erftstadt

Re: Multi-Fenster-Ansicht unter Linux

Post by nice2have » 09.12.2018, 19:28

Hi Rob,
mit der letzte Erweiterung, automatisch nachschauen ob die spec noch passt, wäre es vielleicht interessant um diese spec im Arbeitsbereich Knote in rocview.ini ab zu speichern.
Auch diese neue spec Prüfung wird dann trotzdem durch geführt, aber wenn es passt dann hat man für jedes WS ein passendes Muster.
Da sind wir dann beim " Sahnehäubchen " :wink: Aber eine sehr gute Idee 8)
:beer: :beer: :beer:

PS: Konnte heute leider nicht all zu viel testen :oops:

rjversluis
Site Admin
Posts: 42306
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Multi-Fenster-Ansicht unter Linux

Post by rjversluis » 10.12.2018, 11:48

Moin,

das ist jetzt implementiert.
Bitte testen ab 14671 und berichten.

nice2have
Moderator
Posts: 1826
Joined: 24.01.2013, 14:29
Location: Erftstadt

Re: Multi-Fenster-Ansicht unter Linux

Post by nice2have » 10.12.2018, 18:03

Hi Rob,
habe jetzt mal die verschiedenen Perspektiven für die Arbeitsbereiche unter OSX getestet. Das sieht schon mal richtig gut aus und funktioniert :thumb_up:
Beim Wechseln des Arbeitsbereiches direkt von Einem in den Anderen, stürzt Rocview allerdings ab.
Das Crash File anbei.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

rjversluis
Site Admin
Posts: 42306
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Multi-Fenster-Ansicht unter Linux

Post by rjversluis » 10.12.2018, 18:06

Hi Gerrit,

danke, ich hatte schon befürchtet das alles auf anhieb funktionieren würde.
Zum Glück nicht; Sonnst wäre ich arbeitslos. :D

rjversluis
Site Admin
Posts: 42306
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Multi-Fenster-Ansicht unter Linux

Post by rjversluis » 10.12.2018, 18:36

Hallo Gerrit,

bitte ab 14676 testen und berichten.

LDG
Site Admin
Posts: 2701
Joined: 18.10.2010, 00:03
Location: near Karlsruhe/Germany

Re: Multi-Fenster-Ansicht unter Linux

Post by LDG » 10.12.2018, 19:27

Hallo Rob,

mit einem "echten Modulplan"...
  • funktioniert Rocview wenn mit Parameter "-tabview" oder "-tabviewrotated" aufgerufen wird :thumb_up:
  • gibt es einen Crash wenn Rocview ohne Parameter als "Modulplanübersicht" gestartet wird:

Code: Select all

[...]
20181210.191705.979 g9999I main     plan     0409 starting timer...
20181210.191705.980 g9999I conthrea plan     2702 initRunner() 0x01354C00
20181210.191705.980 g9999I main     frame    1244 Set tab selection to [0]
20181210.191705.980 g9999I conthrea initplan 2677 title=[Modular Track Layout] level=4(4)
__signalHandler: 11 Segment violation.
__signalHandler: shutdown...
__signalHandler: Reactivate default handling...
__signalHandler: Raise signal...
__signalHandler: exit...
20181210.191705.980 g9999W conthrea initplan 2691 initPlan() READY
/opt/rocrail/rocview.sh: Zeile 38: 196260 Segmentation fault      (Speicherabzug geschrieben) /opt/rocrail/rocview -sp /opt/rocrail $*
Falls Rocview einen Modulplan ohne "-tabview/-tabviewrotated" anzeigen soll könnte eventuell automatisch auf "Notebook-View" zurückgeschaltet werden. Bin mir nicht sicher, ob das schon vor dem Start von wxAUI bekannt ist.

Gruß,
Lothar

nice2have
Moderator
Posts: 1826
Joined: 24.01.2013, 14:29
Location: Erftstadt

Re: Multi-Fenster-Ansicht unter Linux

Post by nice2have » 10.12.2018, 19:46

Hi Rob,
also der Crash ist weg. Ein Wechsel zwischen den Arbeitsbereichen funktioniert.
Aber ich habe noch eine Servermeldung, der ich noch nachgehen muß. Habe sie aber im Trace noch nicht wiedergefunden (Trace einfach zu lang) :roll:

Code: Select all

19:36:55 Error starting: [/Applications/Rocrail.app/Contents/MacOS/rocrail -l "/Applications/Rocrail.app/Contents/MacOS" -w "/Users/gerrit/Desktop/Rocrail/Anlage_virtuell"]
19:36:55 open workspace="/Applications/Rocrail.app/Contents/MacOS/rocrail -l "/Applications/Rocrail.app/Contents/MacOS" -w "/Users/gerrit/Desktop/Rocrail/Testumgebung""
19:36:55 server info reader ended
19:36:55 disconnect from server localhost...
Kam beim Wechsel von "Anlage_virtuell" zu "Testumgebung".

rjversluis
Site Admin
Posts: 42306
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Multi-Fenster-Ansicht unter Linux

Post by rjversluis » 10.12.2018, 20:14

Hi Lothar,

versuche es mal mit MDI.

Ich kann es nicht nachstellen.
Bitte die übliche Dateien anhängen.

LDG
Site Admin
Posts: 2701
Joined: 18.10.2010, 00:03
Location: near Karlsruhe/Germany

Re: Multi-Fenster-Ansicht unter Linux

Post by LDG » 10.12.2018, 22:27

Hallo Rob,

Basis ist der Modulplan von Robert. Das Image-Verzeichnis wurde gelöscht da ca. 2MB groß.

Das Arbeitsverzeichnis für Tests zum Start von Server/Rocview ist "Rocrail.rvooyen/MTGN". Die Pfade zu den Modulen sind relativ zum dortigen Verzeichnis.

Server lief beim Test unter Windows8.1 . Rocview unter Windows8.1 und Fedora28. Es stürzt nach Umstellung auf AUI beim Start ab. (Aktueller Zustand der rocview.ini im Archiv).

Gruß,
Lothar
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

rjversluis
Site Admin
Posts: 42306
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Multi-Fenster-Ansicht unter Linux

Post by rjversluis » 11.12.2018, 08:16

Moin Lothar,

soeben ein fix gemacht sodass sauber umgeschaltet wird im Fall von ein Modulanlage.

Post Reply

Return to “AUI (DE)”