Funktionen 9,10,11 Probleme mit Intellibox II Topic is solved

rjversluis
Site Admin
Posts: 42011
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Problem mit WLANMaus und Intellibox II in Rocrail

Post by rjversluis » 11.01.2019, 16:12

Hallo Boris,

versuche es mal mit Protokoll DCC:
https://wiki.rocrail.net/doku.php?id=lo ... #protokoll

Boris160
Posts: 107
Joined: 04.03.2018, 03:32

Re: Problem mit Intellibox II in Rocrail

Post by Boris160 » 11.01.2019, 20:26

Hallo Rob!

Wenn ich eine Gastlok über Steuerung -> Gastlok anlege, wähle ich als Protokoll immer DCC. Habe es eben nochmal getestet, das Problem besteht weiter. :(

Liebe Grüße

Boris
Last edited by Boris160 on 12.01.2019, 16:26, edited 1 time in total.

Boris160
Posts: 107
Joined: 04.03.2018, 03:32

Re: Problem mit Intellibox II in Rocrail

Post by Boris160 » 12.01.2019, 14:25

Hallo Rob!

Ich habe heute mal einen strukturierten Test gemacht:

Lok 3 als Gastlok in rocrail angelegt und sowohl in Rocrail als auch auf der IB II aufgerufen, anschließend in Rocrail alle Funktionen von F0 bis F28 eingeschaltet, und nach jedem Schaltvorgang geguckt, was die IB II macht. Also z.B. in Rocrail F0 eingeschaltet und auf der IB gesehen, dass Leuchte für F0 leuchtet, dito F1 - F4. Für F5ff muss man halt auf der IB II scrollen, da sieht man dann an Häkchen, ob die jeweilige Funktion aktiviert ist oder nicht.

Bis F8 war alles OK.

F9, F10 und F11 haben aber nicht nur die jeweilige Funktion ein- sondern auch F5 bis F8 ausgeschaltet.

Ab F12 dann keine Auffälligkeiten mehr ...

Jetzt das ganze zurück, ab F28 alles wieder einzeln ausgeschaltet: F28 ... F12 OK
F11, F10, F9 aus -> auch F5 - F8 aus
F7 ... F0 aus normal

Sind alle F-Tasten aus, reagieren F9, F10, F11 normal.

Vielleicht hilft der Test ja weiter.

Schon verwunderlich, dass von 29 F-Tasten 3 solche Zicken machen. Vielleicht weißt Du ja noch Abhilfe, Bitte!
issue.zip
Liebe Grüße

Boris
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

Boris160
Posts: 107
Joined: 04.03.2018, 03:32

Re: Problem mit Intellibox II in Rocrail

Post by Boris160 » 17.01.2019, 00:56

Hallo an Alle!

Jetzt habe ich mehrere Tage mich mit dem Problem herumgeschlagen, mehrmals diese Seite https://wiki.rocrail.net/doku.php?id=in ... x-basic-de studiert, beim x-ten Studium den Hinweis "Bei der IBCom, der IB-Basic und der IB II muss im Reiter Options der Wert "ibcom" gewählt werden, sonst funktioniert das Programmieren von Decodern über Rocrail nicht (Programmiergleis)." gesehen und auch umgesetzt, leider ohne Erfolg. :(

Ich denke mal, dass ich nicht der einzige Modellbahner bin, der rocail mit einer Intellibox II betreibt(?). Bin ich der Einzige, der z.B. das Problem hat, dass wenn er mit F8 das Geräusch (Dampf, Dieselmotor) aktiviert, danach mit F9 das Licht an FSt. 2 ausschaltet, damit auch das Geräusch an F8 ausschaltet oder haben andere User das Problem nicht??? Irgendwas scheint da in der Kommunikation zwischen Rocrail und Intellibox II nicht zu klappen. In der Intellibox II können ja viele Einstellungen des Interface nicht vorgenommen werden wie in IB Basic oder IB Com, zumindest nicht über die Zentrale und Sonderoptionen sind in der Doku zur IB II nur sehr sparsam beschriebe. :(

Könnte bitte jemand von jenen, die dieses Problem nicht haben, hier mal posten, an welchen Rädchen in IB II und rocrail er/sie geschraubt hat? Z.B. Sonderoptionen in Intellibox II???

Schon vorab ein herzliches DANKE!!!

Und sorry, dass ich so lästig bin und nachhake, aber das Problem nervt mich ungemein. Und rocrail ist so toll, ich möchte nicht auf was anderes umsteigen müssen.

Mit freundlichem Modellbahnergruß

Boris

rjversluis
Site Admin
Posts: 42011
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Problem mit Intellibox II in Rocrail

Post by rjversluis » 17.01.2019, 07:46

Moin Boris,

ich habe kein IB II, und kann deswegen auch nicht testen.
Rocrail und IB II kommunizieren mittels das LocoNet Protokoll, und das wird sehr oft eingesetzt. Also, an das verwendete Protokoll kann es nicht liegen.
Uhlenbrock mach oft undokumentierte Sachen in LocoNet, und sind nicht bereit darüber Auskunft zu geben.

Wie weiter?
Hast du schon mal mit ein Lok getestet welche eine andere Marke Decoder hat?
Welche Decoder Marke ist in der Lok verbaut welche Probleme macht?

Boris160
Posts: 107
Joined: 04.03.2018, 03:32

Re: Problem mit Intellibox II in Rocrail

Post by Boris160 » 17.01.2019, 12:51

Hallo Rob!

Ich habe die Tests mit Loks mit unterschiedlichen Decodern (ESU, Zimo, Doehler und Haass) durchgeführt, von den Decodern hängt es nicht ab. Und die Decoder sind in Ordnung, weil, wenn ich die Loks direkt mit der IB II steuere, gibt es diese Probleme nicht. Die Probleme gibt es nur, wenn ich die Loks über Rocrail mit einem Handregler oder Handy / Tablet oder WLANMaus steuere. Und die Probleme treten unabhängig davon auf, ob die Lok in Rocrail ordnungsgemäß oder nur als Gastlok angelegt ist. Auch das macht keinen Unterschied.

Ich habe mir auch mal die Anleitung von Uhlenbrock zur IBcom durchgelesen, die zum Interface mehr sagt als jene zur IB II, aber auch da scheint es Unterschiede zu geben.

Im übrigen möchte ich Dir für Dein Engagement ganz herzlich danken! Meine Frage hier geht aber nicht nur an Dich. Dass Du das nicht nachvollziehen kannst, weil Du keine IB II hast, verstehe ich voll und ganz. Daher möchte ich meine Frage nicht nur an Dich richten, sondern eben an alle User hier im Forum, die rocrail mit der IB II nutzen, was ihre Erfahrungen sind und an welchen Schrauben sie gedreht haben, wenn sie das Problem nicht haben.

Liebe Grüße

Boris

rjversluis
Site Admin
Posts: 42011
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Problem mit Intellibox II in Rocrail

Post by rjversluis » 17.01.2019, 12:54

Hallo Boris,
Die Probleme gibt es nur, wenn ich die Loks über Rocrail mit einem Handregler oder Handy / Tablet oder WLANMaus steuere.
und über Rocview funktioniert es korrekt?

Boris160
Posts: 107
Joined: 04.03.2018, 03:32

Re: Problem mit Intellibox II in Rocrail

Post by Boris160 » 17.01.2019, 15:54

Hallo Rob!

Sorry, dass ich mich falsch ausgedrückt habe. Es sollte heissen: rocview, tablets, handy, wlanmaus. Also alle Probleme auch ibei Steuerung mit rocview.

Liebe Grüße

Boris

rjversluis
Site Admin
Posts: 42011
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Problem mit Intellibox II in Rocrail

Post by rjversluis » 17.01.2019, 16:45

Hi Boris,

schalte mal BYTE Level dazu:
https://wiki.rocrail.net/doku.php?id=ro ... i-trace-de

und stelle dann das problem mit Rocview nach.
Danach bitte wieder ein issue.zip hier anhängen.

Boris160
Posts: 107
Joined: 04.03.2018, 03:32

Re: Problem mit Intellibox II in Rocrail

Post by Boris160 » 17.01.2019, 17:50

Hallo Rob!

Alles klar!

Anbei die neue issue.zip mit detailierter Erklärung, was sich wie getan hat.

Mit lieben Grüßen

Boris
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

rjversluis
Site Admin
Posts: 42011
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Problem mit Intellibox II in Rocrail

Post by rjversluis » 17.01.2019, 18:50

Hi Boris,

in der Tracedatei gibt es kein aufgezeichnetes Funktionskommando...

Boris160
Posts: 107
Joined: 04.03.2018, 03:32

Re: Problem mit Intellibox II in Rocrail

Post by Boris160 » 17.01.2019, 20:41

Hallo Rob!

Das wundert mich sehr! Ich hatte, wie von Dir gewünscht, die Byte-Ebene aktiviert sowie Monitor und Information und dann losgelegt. Ich mach es nochmal.

Anbei der neue Versuch, übrigens mit der neuesten Build.

Kann / muss man irgendwo einstellen, dass Lokbefehle auch aufgezeichnet werden, oder ist das mit Trace Monitor + Informationen abgedeckt?

Mit freundlichen Grüßen

Boris

P.S.: alle Aktivitäten wurden im Steuerpult von rocview ausgeführt.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

rjversluis
Site Admin
Posts: 42011
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Problem mit Intellibox II in Rocrail

Post by rjversluis » 17.01.2019, 22:24

Hi Boris,

für was brauchst du so viele Aktionen? :shock: :shock:

Ich teste Morgen mal mit deine Dateien mit ein LocoNet Digitrax Zentrale ob da das gleiche passiert.

Boris160
Posts: 107
Joined: 04.03.2018, 03:32

Re: Problem mit Intellibox II in Rocrail

Post by Boris160 » 18.01.2019, 01:04

Hallo Rob!

Danke im voraus!

Waren in meinem letzten issue.zip in der rocrail.ini jetzt auch die Lokbefehle enthalten oder haben diese wieder gefehlt. Wenn sie gefehlt haben, sage mir bitte, ob und was ich eventuell falsch eingestellt habe! Danke!

Mit freundlichen Grüßen

Boris

rjversluis
Site Admin
Posts: 42011
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Problem mit Intellibox II in Rocrail

Post by rjversluis » 18.01.2019, 07:47

Moin Boris,

die Lok und Funktion Befehle sind drin.

Post Reply

Return to “IntelliBox (DE)”