Intellibox 2 unter Linux keine Kommunikation mit Rocrail Topic is solved

Post Reply
tommy1965
Posts: 47
Joined: 25.03.2017, 09:43
Location: Nähe Göttingen

Intellibox 2 unter Linux keine Kommunikation mit Rocrail

Post by tommy1965 » 23.02.2019, 22:18

Hallo,
ich bin am verzweifeln, versuche schon den ganzen Tag eine Kommunikation mit der Intellibox 2 und Rocrail unter Linux herzustellen, bei Windows ist es mit mit der LocoNet Einstellung gelungen, diese habe ich auch unter Linux eingestellt. Bisher ohne Erfolg.

IB 1 mit RS232 / USB Adapter alles ok, nun wollte ich endlich mal die IB 2 mit Rocrail in Betrieb nehmen, aber daran bin ich klaglos gescheitert, in den Suchen habe ich auch nichts gefunden oder nicht die richtigen Schlüsselwörter benutzt.

Linux Mint 18.3 64bit

Die Bezeichnung unter Windows "Silicon Labs CP210x USB to UART Bridge(COMxx)" hat die IB unter Linux nicht
da steht dann Cygnal Integrated Products, Inc. CP210x UART Bridge / myAVR mySmartUSB light

Der Seriell Adapter wird ja mit ttyusb0 eingetragen, damit hat es die Verbindung funktioniert, mit direkter USB Verbindung IB2 nicht.
Ich vermute, dass ich die IB 2 im Linux noch eintragen muss, aber was und wo???
Ich hoffe Ihr könnt mir wieder mal helfen.

Die issue habe ich angehängt und eine Auflistung der Usb Schnittstellen.
Im Programm oder den Einstellungen muss auch noch ein Bock sein, muss mein Gleisbil immer neu laden nach dem Programmstart.
Wie ist es jetzt mit den S88 Rückmeldern, müssen die Module jetzt an anderer Stelle eingetragen werden?
Attachments
usb-linux.png
issue.zip
(69.09 KiB) Downloaded 7 times

LDG
Site Admin
Posts: 2689
Joined: 18.10.2010, 00:03
Location: near Karlsruhe/Germany

Re: Intellibox 2 unter Linux keine Kommunikation mit Rocrail

Post by LDG » 23.02.2019, 23:20

Hallo Tommy,

Du hast zwei Zentralen jeweils für die Schnittstelle "/dev/ttyUSB0" angelegt:
1. "IB-2" vom Typ "loconet"
2. "IB-1-USB" vom Typ "p50x"

Das ist vermutlich eine zu viel.

Die Schnittstelle ist wohl korrekt.
Du kannst aber auch wie folgt testen:
- USB-Stecker der Zentrale aus PC abziehen (oder Zentrale ausschalten)
- USB-Stecker der Zentrale in PC einstecken (oder Zentrale einschalten)
- Linux-Kommandozeile: ls -ltr /dev/tty*
Jetzt sollte die Schnittstelle der Zentrale in den letzten Zeilen der Befehlsausgabe stehen.


Gruß,
Lothar

tommy1965
Posts: 47
Joined: 25.03.2017, 09:43
Location: Nähe Göttingen

Re: Intellibox 2 unter Linux keine Kommunikation mit Rocrail

Post by tommy1965 » 24.02.2019, 00:30

Hallo Lothar,

danke für die Info, jetzt hat es geklappt, :thumb_up: :thumb_up: :thumb_up:
auf die doppelte :shock: Schnittstellenbelegung hätte ich auch kommen können, manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht wollte die alte Zentrale nicht löschen. .
Jetzt habe ich sie gelöscht und schon klappt es :D :D :D
Habe aber noch einige Fehlermeldungen, dafür war es aber zu spät. das mache ich dann im laufe des Tages und melde mich wieder.
Jetzt kann ich erst mal unbesorgt schlafen gehen. -o -o -o

tommy1965
Posts: 47
Joined: 25.03.2017, 09:43
Location: Nähe Göttingen

Re: Intellibox 2 unter Linux keine Kommunikation mit Rocrail

Post by tommy1965 » 24.02.2019, 15:07

Hallo,
so nun habe ich die Daten zusammengestellt.
Ich denke es läuft eine Abfrage von einem Gerät / Schnittstelle die ich nicht in Betrieb habe.
Habe auch schon die Suche benutzt, "echo timer timed out for OPCODE 0xA0"
nur wirklich schlau bin ich nicht geworden, der Kollege hat dann die Zentrale gewechselt und auf Verdacht will ich erstmal nicht verstellen.
Bin froh dass ich ein funktionierende Verbindung habe.
Mit der IB 1 waren die Probleme nicht da, erst jetzt mit der IB 2 mit den " Loconet " Einstellungen.
Kann auch nicht erkennen ob der Betrieb schlechter geworden ist. Es ist mein Schattenbahnhof mit Schleife da ich noch am testen bin.
Attachments
time out Fehler.png
issue.zip
(100.4 KiB) Downloaded 6 times

rjversluis
Site Admin
Posts: 41674
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Intellibox 2 unter Linux keine Kommunikation mit Rocrail

Post by rjversluis » 24.02.2019, 15:14

Hi Tommy,

du hast der IB 2 x definiert...

tommy1965
Posts: 47
Joined: 25.03.2017, 09:43
Location: Nähe Göttingen

Re: Intellibox 2 unter Linux keine Kommunikation mit Rocrail

Post by tommy1965 » 24.02.2019, 16:16

Hi Rob,

was meinst du damit, mit x definiert...
Welche Einstellung habe ich falsch gesetzt?
Könntest du mir den Eintrag etwas genauer beschreiben?

rjversluis
Site Admin
Posts: 41674
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Intellibox 2 unter Linux keine Kommunikation mit Rocrail

Post by rjversluis » 24.02.2019, 16:24

Hi,

mit 'x' meine ich 'mal'.

1 x LocoNet

Code: Select all

<digint iid="IB-2" lib="loconet" device="/dev/ttyUSB0"
1 x p50x

Code: Select all

<digint iid="IB-1-USB" lib="p50x" device="/dev/ttyS0"
Oder sind das zwei verschiedene Geräte?

Hast du der Interface richtig?
https://wiki.rocrail.net/doku.php?id=in ... e#typ_ulni

tommy1965
Posts: 47
Joined: 25.03.2017, 09:43
Location: Nähe Göttingen

Re: Intellibox 2 unter Linux keine Kommunikation mit Rocrail

Post by tommy1965 » 24.02.2019, 16:57

Hallo Rob,

das mit den Sonderoption hatte ich nicht richtig verstanden, daher noch keinen Eintrag geändert.
Ich hab es jetzt so verstanden, das die Sonderoption 2 auf 4 und die Sonderoption 4 auf 0 gestellt werden soll, so habe ich es jetzt eingestellt.
Leider ist bei Uhlenbrock da nichts zu finden.

Hat den Fehler aber nicht behoben.
Die zweite Zentrale habe ich gelöscht, danach erst hat ja die Kommunikation mit der IB2 geklappt.
In welchem Eintrag ist denn die IB 1 noch eingetragen?:
gerade mal etwas gegraben und den Eintrag gefunden: in der rocrail.ini ist der Eintrag jetzt nicht mehr enthalten :( :roll: :oops:
Habe nochmal ein Bild mit den Meldungen gemacht, habe alle Loks vom Gleis genommen war in einem anderen Bericht erwähnt

17:18:01 LNCV response
17:17:57 sw addr=33 gate=0 value=0
17:17:55 sw addr=33 gate=1 value=0
17:17:55 sw addr=37 gate=0 value=0
Eine Lok unter der Adresse habe ich nicht!
Attachments
Time out Fehler.png

tommy1965
Posts: 47
Joined: 25.03.2017, 09:43
Location: Nähe Göttingen

Re: Intellibox 2 unter Linux keine Kommunikation mit Rocrail

Post by tommy1965 » 24.02.2019, 17:37

noch mal die Fenster nach dem Start, ohne Gleisspannung
und die neu issue
Ich hoffe es hat noch jemand die zündende Idee.
Attachments
issue.zip
(100.89 KiB) Downloaded 7 times
Fehler.png

rjversluis
Site Admin
Posts: 41674
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Intellibox 2 unter Linux keine Kommunikation mit Rocrail

Post by rjversluis » 24.02.2019, 17:39

Die IB-2 reagiert nicht; Anscheinend passt die Kommunikationseinstellungen nicht im IB.

tommy1965
Posts: 47
Joined: 25.03.2017, 09:43
Location: Nähe Göttingen

Re: Intellibox 2 unter Linux keine Kommunikation mit Rocrail

Post by tommy1965 » 24.02.2019, 17:46

Ok, was kann ich ändern?

rjversluis
Site Admin
Posts: 41674
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Intellibox 2 unter Linux keine Kommunikation mit Rocrail

Post by rjversluis » 24.02.2019, 17:57

- Rocrail aktualisieren
- Automat Trace Level ausschalten
- IB-2 Richtig einstellen: https://wiki.rocrail.net/doku.php?id=in ... e#typ_ulni
- Benutzer im dialout Gruppe mit aufnehmen: https://wiki.rocrail.net/doku.php?id=fa ... cess_linux

Mehr Ideen habe ich nicht; Da musst du warten bis ein andere IB-2 Benutzer sich hier meldet.

tommy1965
Posts: 47
Joined: 25.03.2017, 09:43
Location: Nähe Göttingen

Re: Intellibox 2 unter Linux keine Kommunikation mit Rocrail

Post by tommy1965 » 24.02.2019, 19:33

Hi Rob,

habe alles nochmal geprüft, die Einstellungen passen alle.

Danke für deine Mühe, dann hoffe ich, dass noch jemand die IB2 in Betrieb hat.
Wünsche noch einen schönen Sonntag Abend

Boris160
Posts: 106
Joined: 04.03.2018, 03:32

Re: Intellibox 2 unter Linux keine Kommunikation mit Rocrail

Post by Boris160 » 25.02.2019, 12:04

....

17:18:01 LNCV response
17:17:57 sw addr=33 gate=0 value=0
17:17:55 sw addr=33 gate=1 value=0
17:17:55 sw addr=37 gate=0 value=0
Eine Lok unter der Adresse habe ich nicht!
Hallo Tommy!

Sw ist keine Lok sondern eine Weiche. Hast Du Weichen mit Adresse 33 oder 37?

Liebe Grüße

Boris

Boris160
Posts: 106
Joined: 04.03.2018, 03:32

Re: Intellibox 2 unter Linux keine Kommunikation mit Rocrail

Post by Boris160 » 25.02.2019, 12:38

tommy1965 wrote:
24.02.2019, 16:57
Hallo Rob,

das mit den Sonderoption hatte ich nicht richtig verstanden, daher noch keinen Eintrag geändert.
Ich hab es jetzt so verstanden, das die Sonderoption 2 auf 4 und die Sonderoption 4 auf 0 gestellt werden soll, so habe ich es jetzt eingestellt.
Leider ist bei Uhlenbrock da nichts zu finden.
Hallo Tommy!

Nochmals ich. ;)

In dem von Rob verlinkten Artikel ist nur eine Sonderoption beschrieben (SO 14) und die gilt nur für die Intellibox Basic, aber nicht für die IB II (steht auch so im Artikel).

LNCVs sind keine Sonderoptionen, sondern Loconet-CVs! Damit kannst Du Geräte im Loconet über die IB II konfigurieren.Zitat aus dem verlinkten Artikel:

[quote}
Mit dem LocoNet-Typ ULNI können die Werkseinstellungen der Schnittstelle verwendet werden:
LNCV 2 = 4 115200 Baudrate
LNCV 4 = 0 LocoNet Direktmodus AUS
[/quote}

Das brauchst Du bei der IB II in diesem Fall aber auch nicht. Begründung: diese LNCVs sind für das Gerät Loconet-Schnittstelle gedacht, die es für einige Zentralen gesondert zu kaufen gibt. Die IB II hat diese Schnittstelle (USB-Anschluß zur Verbindung mit dem PC / Notebook) schon eingebaut, daher stellst Du die Baudrate über Grundeinstellungen -> Interface an der IB II ein und nicht über LNCVs!
.

Sobald die Zentrale von Deinem Notebook korrekt erkannt wird, reichen in Rocrail diese Einstellungen:
Zwischenablage-0.jpg
Zwischenablage-1.jpg
Zwischenablage-2.jpg
Zwischenablage-3.jpg
Freundliche Grüße

Boris

Post Reply

Return to “IntelliBox (DE)”