Intellibox 2 unter Linux keine Kommunikation mit Rocrail Topic is solved

Post Reply
rjversluis
Site Admin
Posts: 42373
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Intellibox 2 unter Linux keine Kommunikation mit Rocrail

Post by rjversluis » 08.07.2019, 15:34

Hi Jürgen,
jpultar wrote:
08.07.2019, 15:08
:oops: ich bin doch nur ein einfacher Anwender und habe von Linux Distributionen keinen Plan :?
dann verstehe ich nicht warum du auf Mint gestossen bist.
Aber egal; Sollte mit Ubuntu kompatibel sein.

jpultar
Posts: 994
Joined: 23.04.2017, 14:33

Re: Intellibox 2 unter Linux keine Kommunikation mit Rocrail

Post by jpultar » 08.07.2019, 16:21

Hallo Rob,

auf mint bin ich gestoßen, als ich auf einem anderen Rechner in ganz anderem Kontext mal mit diversen Linux Versionen in einer VirtualBox Umgebung gespielt habe.
Bei mint gefiel mir die Oberfläche und das handling ganz gut - aber das ist auch wirklich nicht wichtig denn - 15653 ubuntu 64bit läuft wunderbar :D

Muss jetzt meine BBT Einträge anpassen und noch etwas testen - aber ich bin begeistert :thumb_up: :thumb_up:

jpultar
Posts: 994
Joined: 23.04.2017, 14:33

Re: Intellibox 2 unter Linux keine Kommunikation mit Rocrail

Post by jpultar » 08.07.2019, 16:33

@Tommy

das ist ja dein Thema, solltest du unbedingt mal bei dir testen :-)
Aus meiner Sicht konnte Rob dank der Teststellung der IB2 das Linux <=> IB2 Thema fixen 8)
Last edited by jpultar on 08.07.2019, 17:03, edited 1 time in total.

jpultar
Posts: 994
Joined: 23.04.2017, 14:33

Re: Intellibox 2 unter Linux keine Kommunikation mit Rocrail

Post by jpultar » 08.07.2019, 17:03

@Rob,

nochmals herzlichen Dank für die Hartnäckigkeit, bei Uhlenbrock die Teststellung zu bekommen :D
Wenn jetzt nicht noch etwas ganz komisches passiert, dann wurde mit dem heutigen Tag meine Windows Zeit für Rocrail beendet.
Unter Linux ist das ganze so performant und so reaktionsschnell - es ist faszinierend :D

:rr_for_ever:

rjversluis
Site Admin
Posts: 42373
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Intellibox 2 unter Linux keine Kommunikation mit Rocrail

Post by rjversluis » 09.07.2019, 14:18

Hallo Jürgen,

ein wenig off topic, aber muss man immer erst ein Lok in der IB2 anlegen bevor man es fahren kann mit LocoNet Kommandos?
Bei Digitrax Zentrale braucht/kann man das nicht; Dafür gibt es entsprechende Kommandos.

jpultar
Posts: 994
Joined: 23.04.2017, 14:33

Re: Intellibox 2 unter Linux keine Kommunikation mit Rocrail

Post by jpultar » 09.07.2019, 14:28

rjversluis wrote:
09.07.2019, 14:18
Hallo Jürgen,

ein wenig off topic, aber muss man immer erst ein Lok in der IB2 anlegen bevor man es fahren kann mit LocoNet Kommandos?
Bei Digitrax Zentrale braucht/kann man das nicht; Dafür gibt es entsprechende Kommandos.
Hi Rob, nein das muss man nicht. Ich habe nur wenige Loks in der IB2 angelegt. Den Rest "route" ich transparent von RR durch zur Anlage.

rjversluis
Site Admin
Posts: 42373
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Intellibox 2 unter Linux keine Kommunikation mit Rocrail

Post by rjversluis » 09.07.2019, 14:30

Hi Jürgen,
jpultar wrote:
09.07.2019, 14:28
Hi Rob, nein das muss man nicht. Ich habe nur wenige Loks in der IB2 angelegt. Den Rest "route" ich transparent von RR durch zur Anlage.
das hat nicht geklappt mit ein DCC-Long 128step Lok.

jpultar
Posts: 994
Joined: 23.04.2017, 14:33

Re: Intellibox 2 unter Linux keine Kommunikation mit Rocrail

Post by jpultar » 09.07.2019, 14:32

Hi Rob,
DCC-Long 128step Lok
das habe ich nicht bei mir im Einsatz, kann ich leider nichts dazu sagen.

hdpano
Posts: 695
Joined: 16.10.2015, 10:48
Location: bei Stuttgart
Contact:

Re: Intellibox 2 unter Linux keine Kommunikation mit Rocrail

Post by hdpano » 09.07.2019, 14:59

Hallo,
bei der IB1 war es so, dass man (irgendwo) in den Einstellungen ein Default-Format festlegen konnte. Neue Loks (auch von RocRail angelegte waren dann erst einmal in diesm Format. Hatte die Lok ein abweichendes Format, dann musste man es in der IB ändern. Das war im Verein immer schön, wenn die Mitglieder Motorola, DCC-kurz und DCC-lang bunt durcheinander hatten.
Möglicherweise ist es ja bei der IB2 ähnlich.

jpultar
Posts: 994
Joined: 23.04.2017, 14:33

Re: Intellibox 2 unter Linux keine Kommunikation mit Rocrail

Post by jpultar » 09.07.2019, 15:26

Hi Rob, schau mal da rein ...
Intellibox II - Kap. 4.3
4.3 Menüpunkt „Lokdatenformat“
Einstellung des Lokdatenformates, das für erstmalig aufgerufene Decoder automatisch
gewählt wird, wenn dem einzelnen Decoder kein anderes Datenformat zugewiesen wird.
Hier sollte vor dem ersten Gebrauch der Intellibox II das Datenformat eingestellt werden, das
am häufigsten benutzt wird. Die Vorgabe ist das neue Motorola-Datenformat.
Mögliche Einstellungen sind:
Motorola - alt
altes Motorola Datenformat
Lokdecoder mit 14 Fahrstufen ohne Sonderfunktionen
Funktionsdecoder-Steuerung über die Sonderfunktions-Tasten f1 bis f4
Motorola - neu
auch Spur-I-Format mit 14 Fahrstufen, mit den Lok-Sonderfunktionen f1 bis f4
DCC 14-28-128
DCC-Format mit 14, 28 oder 128 Fahrstufen, bis zu 32767 Sonderfunktionen
Selectrix
Trix Selectrix mit 31 Fahrstufen und 4 Sonderfunktionen
Hinweis: Das Format einzelner Decoder kann unabhängig vom Lokdatenformat jeder­zeit
problemlos über die Option „Lokdaten ändern“ eingestellt werden.

rjversluis
Site Admin
Posts: 42373
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Intellibox 2 unter Linux keine Kommunikation mit Rocrail

Post by rjversluis » 09.07.2019, 16:56

Hallo,

ich wollte es nur wissen ob das beim IB2 genau so ist wie beim IB1; Schade.

jpultar
Posts: 994
Joined: 23.04.2017, 14:33

Re: Intellibox 2 unter Linux keine Kommunikation mit Rocrail

Post by jpultar » 25.07.2019, 16:24

Hallo zusammen,

ein Update zu IB2 mit Linux => dank GCA101 läuft das im Betrieb super stabil.

Keine "timout on mutex blabla", oder "kein Slot gefunden für blabla" ... so wie es über USB immer mal passiert ist.

GCA101 statt USB ist meine Empfehlung :thumb_up:

Post Reply

Return to “IntelliBox (DE)”