D&H neue Meldermodule

Post Reply
rjversluis
Site Admin
Posts: 41142
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

D&H neue Meldermodule

Post by rjversluis » 28.03.2019, 10:06

Moin,

gibt es für diese neue Module Interesse?
https://doehler-haass.de/cms/media/pdf2 ... eitung.pdf
D&H wrote: Wir möchten Sie darüber informieren, dass wir in Kürze unseren neuen
Rückmelder ausliefern werden. Zurzeit laufen letzte Tests bevor wir mit
der Serienfertigung beginnen.

Es würde uns freuen, wenn Sie in Ihrer Software eine Unterstützung
hierfür vorsehen könnten. Wir können Ihnen ein Mustergerät nach
Verfügbarkeit zukommen lassen.

Die notwendigen Updates für die FCC usw. sind mittlerweile online, siehe
D&H-Website unter „News“:

https://doehler-haass.de/cms/pages/news.php

Die vorläufige Beschreibung des neuen Rückmelders, mit allen
Informationen zum Datenformat, ist auch bereits online:

https://doehler-haass.de/cms/media/pdf2 ... eitung.pdf

In der Software wäre eine Auswahlmöglichkeit erforderlich, welches
Rückmeldeverfahren eingesetzt werden soll:

1. Müt 8i, unser bisheriger Belegtmelder oder unseren Rückmelder
im Kompatibilitätsmodus (Seite 7 der Beschreibung)
2. Unser Rückmelder mit vollständigem Funktionsumfang (ab Seite 8 der
Beschreibung)

Der Rückmelder ist für alle SelecTRIX-Systeme einsetzbar (also neben der
FCC auch klassische SX-Interface, RMX, Müt usw.) eine Unterstützung wäre
daher in allen Digitalsystemen mit SX-Bus wünschenswert, damit der
Anwender weiterhin die Komponenten unterschiedlicher Mitbewerber
gemeinsam einsetzen kann.

Gilt nur zusammen mit der FCC:

Das PC-Protokoll der FCC-Digitalzentrale wurde erweitert für die
DCC-POM-Auslesebefehle:

-kurze Adressen: 0x73 0x00 Adresse CV (High) CV (Low) 00

-lange Adressen: 0x74 Adresse (High) Adresse (Low) CV (High) CV (Low) 00

Nach dem das Ergebnis vom Rückmelder vorliegt bzw. spätestens nach 200
bis 300 ms muss auch der DCC-POM-Auslesebefehl wie ein normaler
DCC-POM-Schreibbefehl zurückgenommen werden.

Zusammen mit dem neuen Rückmelder können damit nun auch CV-Werte mittels
POM ausgelesen werden.

Bei anderen SX-Systemen muss auf diese Funktionalität verzichtet werden.

Für weitere Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

smitt48
Moderator
Posts: 5859
Joined: 04.04.2014, 01:07
Location: Kralendijk, Bonaire - Dutch Caribbean

Re: D&H neue Meldermodule

Post by smitt48 » 28.03.2019, 13:09

Hi Rob,
Es würde uns freuen, wenn Sie in Ihrer Software eine Unterstützung
hierfür vorsehen könnten. Wir können Ihnen ein Mustergerät nach
Verfügbarkeit zukommen lassen.
Schoenes Angebot, so sollte es immer sein. :thumb_up:

mfg Tom

rjversluis
Site Admin
Posts: 41142
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: D&H neue Meldermodule

Post by rjversluis » 28.03.2019, 13:28

Hallo Tom,

stimmt, und darauf hin habe ich dann geantwortet das es ohne D&H Zentrale kein Sinn macht. Oder man schickt es beide. :D

mbslk
Posts: 21
Joined: 28.07.2013, 19:36

Re: D&H neue Meldermodule

Post by mbslk » 08.04.2019, 17:41

Hallo Rob,

ich habe Interesse. Werde mir wohl einen solchen Rückmelder kaufen.

Viele Grüße
Peter

Post Reply

Return to “SLX (DE)”