Page 1 of 1

Lenz LZV200 / Sync Loss bei Rückmeldern

Posted: 20.05.2019, 12:30
by portpilot
Hallo Rob

Nach ca. 30-60 Minuten empfing RocRail keine Rückmelder mehr. Auf meinen Blücher Gleisbelegtmeldern blinkten die SynLoss LED's rot. Kabelkontroll und mehrere Versuche ergaben gleiches Resultat.

Also habe ich wieder zurück zur LZV100 gewechselt (Ein Glück hatte ich mal eine als Reserve bei Ebay erstanden und dann upgedatet) und alles läuft ohne Probleme.

Lenz mailte mir als Antwort, das du eine LZV200 zum Test hast.

Konntest du gleiches Problem auch erzeugen?

Gruß von der Ostsee
Jan

Re: Lenz LZV200 / Sync Loss bei Rückmeldern

Posted: 20.05.2019, 12:36
by rjversluis
Hallo Jan,

ich habe hier ein Test LZV200.
Weil ich kein "Blücher Gleisbelegtmeldern" habe kann ich das auch nicht nachstellen.
Wie werden diese "Blücher Gleisbelegtmeldern" dann am LZV200 angeschlossen? Direkt am Expressnet oder RS Bus?

Re: Lenz LZV200 / Sync Loss bei Rückmeldern

Posted: 20.05.2019, 13:03
by portpilot
Hallo Rob

per: XpressNet Interface für den https://www.bluecher-elektronik.de/glei ... e-gbm16xn/

Ich habe einfach nur die Zentralen getauscht. Sonst keine Änderungen vorgenommen.

Viele Grüße
Jan

ps. und alles per separatem USB/LAN Interface von Lenz

Re: Lenz LZV200 / Sync Loss bei Rückmeldern

Posted: 13.07.2019, 13:14
by portpilot
Hallo Rob

Konntest du mal mit der LZV 200 testen, ich habe grad eben wieder zur LZV 100 gewechselt. Ich habe zu oft einen Sync Loss. Mit der LZV 100 (nur Austausch des Gerätes) ist wieder alles in Ordnung. Das ist zum Haare raufen :(

Schönes Wochenende
Jan

Re: Lenz LZV200 / Sync Loss bei Rückmeldern

Posted: 13.07.2019, 13:37
by rjversluis
Jan,

ohne passende Trace ist es -o
Mit "Sync Loss" kann ich nichts anfangen, finde ich auch nicht im Source.

Re: Lenz LZV200 / Sync Loss bei Rückmeldern

Posted: 13.07.2019, 13:46
by rjversluis
Moin,

so weit ich verstanden habe Zeigt der Belegtmelder SyncLoss an, also sollte man bei Blücher nachfragen.
Bei diese Gelegenheit kann man gleich fragen ob Herr Blücher ein Test Module für Rocrail zur verfügung stellt.

Re: Lenz LZV200 / Sync Loss bei Rückmeldern

Posted: 13.07.2019, 20:25
by portpilot
Hallo Rob

Bei Blücher frage ich gern für dich nach, der ist sehr nett. Ehrlicherweise muss ich gestehen nicht ausreichend getestet zu haben. Es scheint ein Problem von Lenz zu sein. Unabhängig von RocRail funktioniert die LZV200 nicht mit dem GBM. Meine noch vorhandene LZV100 eben mal schnell getauscht.. es läuft. (CTS immer aus)

Da muss wohl Lenz erst mal eine Idee haben!

Danke

Jan

Re: Lenz LZV200 / Sync Loss bei Rückmeldern

Posted: 13.07.2019, 20:44
by rjversluis
Hallo Jan,

jetzt weis ich immer noicht nicht wo SyncLoss festgestellt wird und was es bedeutet.

Re: Lenz LZV200 / Sync Loss bei Rückmeldern

Posted: 14.07.2019, 10:03
by portpilot
Hallo Rob

Sorry, es gibt eine LED auf den Blücher GBM die rot leuchtet, wenn keine Verbindung mit der Zentrale besteht. Nennt sich "Sync Loss". Und dann fährt alles ohne Rückmelder ins Chaos.

Gruß Jan

Re: Lenz LZV200 / Sync Loss bei Rückmeldern

Posted: 14.07.2019, 10:06
by rjversluis
Hallo Jan,

dann macht für mich testen keinen Sinn, weil es anscheinend ein Kommunikationsproblem zwischen LZV200 und Blücher gibt.
Am besten nimmt Herr Blücher direkt Kontakt mit Lenz auf.
Also, Problem bei Blücher melden, mit der Bitte um sich mit Lenz in Verbindung zu setzen um das Hardware Problem lösen zu können.