DokuWiki-on-A-Stick

Post Reply
Pirat-Kapitan
Moderator
Posts: 5007
Joined: 06.02.2010, 15:46
Location: Rösrath bei Köln / Germany

DokuWiki-on-A-Stick

Post by Pirat-Kapitan » 12.01.2019, 13:46

Moin,
im Bereich "Snapshot" wird eine Offline-Line version des Wikis zum herunterladen bereitgestellt. Das Dateidatum ist tagesaktuell, der Wiki-Inhalt leider nicht, was man auch unschwer an dem Dateinamen erkennen kann. Danach ist diese Zusammenstellung von Juni 2017, also nicht mehr so ganz aktuell.
In meinen Augen ist eine so veraltete Offline-Doku mehr schädlich als hilfreich.
- Entweder sollte diese gelöscht werden
- oder sie sollte regelmäßig (jährlich / halbjährlich oder noch kürzer?) aktualisiert werden.

Das eine tagesaktuelle Zusammenfassung vorhanden ist, halte ich für unrealistisch, ein gewisser Alterungsverzug ist offline unumgänglich.

Anlass meiner DokuWiki Beschäftigung war mal wieder eine externe Anfrage nach Dokumentation / Hilfe, wenn weder Internet noch ein Handynetz am Rocrail-Einsatzort verfügbar ist.

Wie sind die Meinungen der anderen Forenmitglieder dazu und was ist ggf. als Aktualisierungszeitraum sinnvoll möglich ?

Schöne Grüße
Johannes

rjversluis
Site Admin
Posts: 42044
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: DokuWiki-on-A-Stick

Post by rjversluis » 12.01.2019, 13:55

Hallo Johannes,

ich bin dafür es ab zu schaffen weil das Teil wird immer größer und unbrauchbar.
Wer jetzt immer noch kein Internet im MoBa Keller hat, muss sich was anderes überlegen wie PowerLine oder so.

RainerK
Moderator
Posts: 4043
Joined: 29.04.2009, 09:31
Location: Sprockhövel (zwischen BO u. W)
Contact:

Re: DokuWiki-on-A-Stick

Post by RainerK » 12.01.2019, 14:13

Hallo zusammen,

genutzt habe ich das nie.
Einmal hätte ich es brauchen können, hatte es aber natürlich nicht greifbar. :roll:
Das ist aber auch schon ein paar Jahre her und seit dem war Netz vorhanden,
wenn das Wiki benötigt wurde.

IMHO kann das weg, denn Kunst ist es auch nicht ;-)

Besra
Moderator
Posts: 3787
Joined: 10.08.2009, 17:54
Location: North Rhine-Westphalia, Germany

Re: DokuWiki-on-A-Stick

Post by Besra » 12.01.2019, 14:41

Hallo zusammen,

ich schließe mich Johannes Meinung an, dass eine veraltete Doku eher schädlich als nützlich ist. Dafür ist Rocrail einfach zu dynamisch.
Ich würd's also auch eher entfernen.

Internet hat heute praktisch jeder in der Hemd- oder Hosentasche. Wo kein Internet ist, kann man sich in der Regel mit relativ einfachen Mitteln behelfen: Mobile Router, mobile Hotspots, PowerLan usw.

Wer's offline will, kann sich dank des neuen Wiki sehr leicht Ausdrucke bzw. PDF (Print to PDF) selbst erstellen. Für einige wenige Seiten mag das von Fall zu Fall nützlich sein, das gesamte Wiki war und ist aber ein Online-Medium.

Grüße
Bernd

RedTrain
Posts: 830
Joined: 13.10.2012, 19:21
Location: Uetikon am See, Schweiz
Contact:

Re: DokuWiki-on-A-Stick

Post by RedTrain » 12.01.2019, 15:22

Hallo zusammen

Selber habe ich das offline-Wiki nie gebraucht, würde es also nicht vermissen.

Froebe
Posts: 23
Joined: 11.01.2016, 14:43
Location: Mainz Germany

Re: DokuWiki-on-A-Stick

Post by Froebe » 18.02.2019, 10:18

Hallo zusammen,

ich finde es schade, dass diese Offline Doku verschwunden ist. Ich habe diese häufig benutzt, wenn ich auf Dienstreise mit der Bahn unterwegs bin. Auch ist meine Internetverbindung im Keller ziemlich schlecht und eigentlich möchte ich auch nicht mit dem Steuerrechner ins Netz. Gibt es die letzte Offline Doku noch irgendwo ? Mir ist schon klar, dass hier nicht die allerneuesten Beiträge drin sind, aber für viele Fragen reicht es schon, wenn nicht, gibt es ja dieses super Forum !

Viele Grüße
Dirk

rjversluis
Site Admin
Posts: 42044
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: DokuWiki-on-A-Stick

Post by rjversluis » 18.02.2019, 10:21

Hallo Dirk,

der Begründung hast du hier lesen können.
Im Keller kannst du dein Problem leicht lösen mit PowerLine:
https://avm.de/produkte/fritzpowerline/
Und unterwegs mit G4.

Also, 'Wiki on a stick' ist Geschichte.

Schorse
Posts: 5298
Joined: 12.09.2008, 19:38
Location: D - Niedersachsen

Re: DokuWiki-on-A-Stick

Post by Schorse » 18.02.2019, 11:12

Hallo Dirk,
und eigentlich möchte ich auch nicht mit dem Steuerrechner ins Netz.
Hast du Angst das jemand Deine Moba "übernimmt"? So wirklich verstehe ich das Argument nicht.
Für den Keller setze doch Rob's Empfehlung um und benutze z. B. ein Tablet für den Wiki Zugriff.

peter&basti
Moderator
Posts: 6695
Joined: 09.01.2012, 22:09
Location: Vienna, Austria

Re: DokuWiki-on-A-Stick

Post by peter&basti » 18.02.2019, 11:14

Hallo Freunde,

eine Offline-Doku macht bei mindestens einer Änderung pro Tag keinen Sinn, außer man friert auch den SW-Stand an der Anlage ein.
Wenn ich an der Anlage arbeite, habe ich die Doku nebenbei auf meinem Laptop.

Während einer Bahnfahrt die Online-Doku lesen ist in der Tat ein Problem, weil die Mobilnetzabdeckung im bewegten Wagen ein Problem darstellt.
Die ÖBB und die Mobilfunkbetreiber arbeiten aber schon daran, dies zu verbessern. Teilweise klappt es schon ganz gut.

Ich sehe das gleiche Thema auch im Auto, da merke ich es nicht beim Doku-Lesen (geht nicht wenn man selber mit dem Auto fährt), vielmehr beim Telefonieren mittels VoIP.

Thagu
Posts: 176
Joined: 31.12.2016, 00:28

Re: DokuWiki-on-A-Stick

Post by Thagu » 19.03.2019, 08:47

Hallo zusammen

der Link https://wiki.rocrail.net/doku.php?id=ro ... _usb-stick verweist noch auf Wiki on a Stick. Kann das noch aktualisiert werden?


Zudem: auch ich finde es schade, ich habe im Keller auch kein Netz, da extern (also Powerline geht nicht), und Handy Empfang grottenschlecht. War also meine letzte Möglichkeit, bevor ich im Regen nach draussen gehen muss, um was nachzulesen. Ist wohl der Lauf der Zeit.

Und den Vermieter fragen (bin Untermieter), dass ich wegen Rocrail Wiki (und eigentlich nur wegen dem) Internet brauche, ist auch etwas am Ziel vorbeigeschossen.

So hat jeder seine eigenen Voraussetzungen. Aber ich verstehe den Punkt mit veralteten Versionen, konnte aber gut damit leben.

Grüsse
Guido

rjversluis
Site Admin
Posts: 42044
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: DokuWiki-on-A-Stick

Post by rjversluis » 19.03.2019, 10:52

Hi Guido,
Thagu wrote:
19.03.2019, 08:47
Zudem: auch ich finde es schade, ich habe im Keller auch kein Netz, da extern (also Powerline geht nicht), und Handy Empfang grottenschlecht.
während der Neubau habe ich eine Reihe Ftritz Repeaters verwendet um auf der Baustelle auch WLAN haben zu können ohne Telekom-Anschluss.
Ein Repeater vor das Fenster geklebt wo wir vorübergehend gewohnt haben, in eine Scheune der nächste Repeater, usw.

RainerK
Moderator
Posts: 4043
Joined: 29.04.2009, 09:31
Location: Sprockhövel (zwischen BO u. W)
Contact:

Re: DokuWiki-on-A-Stick

Post by RainerK » 19.03.2019, 11:25

Hallo Guido,

es gibt auch die Möglichkeit einer externen Antenne fürs Handy.
Antenne draussen am Kellerfenster, Kabel nach drinnen. Da wird ein Antennenkoppler angeschlossen, auf den das Handy gelegt wird.
Die Handy-Exoten mit Antennen-Buchse gibts ja leider nicht mehr.
Aber Tante Google hilft z.B. mit "Handy im Keller"

bahnnigger
Posts: 194
Joined: 19.12.2015, 17:28
Location: 89547 Gerstetten

Re: DokuWiki-on-A-Stick

Post by bahnnigger » 01.04.2019, 10:01

Auf dem Smartphone ist das unter : Einstellungen - Mobile Hotspot und Tethering zu finden.
Mit dem Notebook oder Tablet wird das als LAN- Verbindung behandelt und eignet sich auch
unterwegs ganz gut zum arbeiten.
Man muss nur dann darauf achten, wenn man mit dem Smartphone einen Tarif mit kleinen
Spartarif hat, dass nicht alles verbraten wird :coding:

Gerhard

Post Reply

Return to “Wiki (DE)”