(gelöst) S88 Bus an LPT und 6604 als Zentrale mit ORF-1

Re: S88 Bus an LPT und Märklin 6604 als Zentrale und ORF-1

Postby EurostarCamper » 12.03.2018, 20:53

Hallo Gerd,
ich denke, du meinst die Schnittstellenadresse vom Druckerport? Ja, ich denke, das ist korrekt. Ich habe die im BIOS wieder auf Standard 0x378 eingestellt, in der DDX-Zentralenkonfig auch wieder auf 378. Ich habe auch den Druckerport schon als Standard, ECP/EPP und auch Bi-Direktional. Irgendwas ist da noch faul.
IN der Rocrail-Oberfläche melden die Melder nurn "belegt", also rot. Sobald ich unter Steuerung einmal "Rückmelder einlesen" aufrufe, ist kein Melder mehr belegt.
Den Treiber habe ich von hier: http://home.snafu.de/mgrafe/treiber.htm
Geprüft habe ich das, so wie es dort beschrieben ist.
Meinen Belegtmelder habe ich eben auch noch an meiner ESU ECOS 50000 getestet, der funktioniert dort prima.
Ich gebe nun bald auf...
Viele Grüße
Burkhard
EurostarCamper
 

Re: S88 Bus an LPT und Märklin 6604 als Zentrale und ORF-1

Postby Schorse » 13.03.2018, 18:46

Hallo Burkhard,

Irgendwas ist da noch faul.
Vielleicht ist da ein Fehler in dem selbstgebasteltem Kabel? Leider kenne ich keinen einfachen Test zur Prüfung der Funktion der Rm Module am PC; da brauchst Du etwas womit Du die Signale sehen kannst.
Rote Rückmelder weisen eigentlich darauf hin des keine Spannung an den Modulen anliegt, sofern der Rest in Ordnung ist.
Der Treiber aus der genannten Quelle ist in Ordnung, den habe ich früher auch verwendet.
Hänge bitte die Trace Dateien von einem Test hier an oder erstelle einen Problemfall den Du hier hochlädst.
Viele Grüße Gerd
Schorse
 

Re: S88 Bus an LPT und Märklin 6604 als Zentrale und ORF-1

Postby cds » 13.03.2018, 19:21

Hallo Burkhard!

Ich kann mich dunkel erinnern, dass ich solch ein Problem ("alles rot") schon mal gelesen habe. Vllt. bemühst du mal die erweiterte Suche, deutsches Forum, Suchwörter "S88 +LPT +rot". Nur mal als Vorschlag ...
Beste Grüße/Kind regards
Claus

M* H0 M
HW: TAMS MC, B-2 & B-4, WD-34, VIESSMANN 5211(1), LITTFINSKY & TAMS S88-3
Decoder: Mä & TAMS (MM2)
SW: Win7 64, RR 64, andRoc
cds
 

Re: S88 Bus an LPT und Märklin 6604 als Zentrale und ORF-1

Postby ViktorHotel » 13.03.2018, 20:32

Hallo zusammen,
auf http://home.snafu.de/mgrafe/download.htm gibt es kleines Programm S88 Monitor. Vielleicht hilfts weiter...
Ansonsten fällt mir bei alle Rückmelder rot ein, dass die Verkabelung evt. verkehrt herum ist. S88 geht immer in Richtung Zentrale, also OUT an die Zentrale/PC
s88.jpg


Viele Grüße
Volker
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
rocrailing with:
Ubuntu 16.04 LTS, MDRRC-II mit BMB Booster-B5 (Fahren), HSI88(Rückmelden), Sprog3 (Weichen und Signale), DMX-Artnetnode (Wetter und Licht)
ViktorHotel
 

Re: S88 Bus an LPT und Märklin 6604 als Zentrale und ORF-1

Postby EurostarCamper » 14.03.2018, 21:07

Hallo in die Runde,
die letzten Anregungen von Gerd, Volker und Claus habe ich nochmals mitgenommen. Ich habe den Monitor installiert, dort kam nichts an. Ich habe das Kabel geprüft, war alles sauber. Dann habe ich nochmals geprüft, ob die von mir belegten Steckkontakte des S88-Bus auch richtig belegt sind. Auch alles prima.
Dabei ist mir aufgefallen, dass ich zwei verschiedene Belegungspläne meines Rückmelders habe. In der Bezeichnung der Doku waren IN und OUT vertauscht. Der Fehler wurde dann später mal in der Doku berichtigt. Ich habe es nun umgesteckt. Kaum macht man es richtig, dann geht es.
Ich kann nun in meinem Testaufbau fahren und auch die Rückmelder auslesen, alles ohne HW-Zentrale und ohne großen Aufwand. Im Testaufbau hat es nun geklappt.
Ich werde nun beginnen, meinen ersten Decoder in eine Z-Lock einzubauen, der ist heute angekommen. Das genau wollte ich ja bei einer kleinen Miniclub-Anlage realisieren. Die Booster-Spannung habe ich schon auf ein Z-verträgliches Maß abgesenkt, das wird dann wohl funktionieren.

Danke für eure Hilfe. Ärgerlich, dass mir das nicht eher aufgefallen ist, ich war kurz davor, zu verzweifeln...

Zusammengefasst, so habe ich es nun im Test laufen: Ein Miniclub-Trafo mit 12 Volt Wechselspannung speist ein altes Delta 6604. Über ein Parallelkabel werden die S88-Rückmeldungen direkt zum Rechnergeführt. Dort ist Win 7 32 Bit installiert mit dem giveio.sys. In Rocrail ist als Zentrale die DDX eingestellt.
Viele Grüße
Burkhard
EurostarCamper
 

Re: (gelöst) S88 Bus an LPT und 6604 als Zentrale mit ORF-1

Postby StefanF. » 14.03.2018, 21:36

Hallo Burkhard,
Cool, daß Du das durchgezogen hast und dran geblieben bist. Es freut mich für Dich.
Beste Grüße
Stefan
=========================
Zentrale: OpenDCC Z1 und 2 Booster: OpenDCC - Booster2
Loconet MGV85, 50, 93,76,77,136
Rechner: Kubuntu14.04 auf 2*Core i3 (3Monitore) 6GBRAM
=========================
StefanF.
 

Re: (gelöst) S88 Bus an LPT und 6604 als Zentrale mit ORF-1

Postby ViktorHotel » 14.03.2018, 21:55

Hallo Burkhard,
wenn Du jetzt irgendwann mal keinen Bock mehr auf Windows7 32bit hast, kannst Du es auch mal mit Ubuntu/Linux probieren. Dann fällt das Gedönse mit dem giveio Treiber weg. :)
Viele Grüße und viel Erfolg beim Dekodereinbau.
Volker
rocrailing with:
Ubuntu 16.04 LTS, MDRRC-II mit BMB Booster-B5 (Fahren), HSI88(Rückmelden), Sprog3 (Weichen und Signale), DMX-Artnetnode (Wetter und Licht)
ViktorHotel
 

Re: (gelöst) S88 Bus an LPT und 6604 als Zentrale mit ORF-1

Postby RainerK » 14.03.2018, 23:29

Hallo Burkhard,

ich wünsche Dir viel Glück, dass die Z-Decoder für das grenzwertige DCC-Signal aus der RS232 von DDX tolerant genug sind.
Best Regards, es grüßt RainerK

DCC++ with Arduino Uno / Motor shield and LocoNet GCA85, 50, 93 and 136. Special interests: DIY electronic assemblies. http://www.rainermoba.blogspot.com
Planning replace the coincidence by the mistake
RainerK
 

Previous

Return to Allgemein (DE)