Frage zur Aktion "assigntrain" (erledigt) Topic is solved

Post Reply
JanLok
Posts: 220
Joined: 13.06.2018, 23:05

Frage zur Aktion "assigntrain" (erledigt)

Post by JanLok » 30.05.2019, 20:19

Hallo zusammen,

ich würde gerne eine Lok über einen Fahrplan samt Aktion mit einem Zug kuppeln. Leider kommt es dabei zu folgender Meldung.

Code: Select all

20190530.211041.646 r9999I ABe 4/4  OLoc     4207 sending command [lc] to the consist member [Güterzug 1]
20190530.211041.677 r9999W ABe 4/4  OLoc     4255 consist loco [Güterzug 1] not found
20190530.211043.548 r9999I tid0x062 OAction  1628 found loco [ABe 4/4 34] by ID
20190530.211043.551 r9999I tid0x062 OLoc     4423 processing cmd="assigntrain" for [ABe 4/4 34]
20190530.211043.556 r9999I tid0x062 OLoc     4937 consist [] assigned to loco [ABe 4/4 34]
20190530.211043.563 r9999I tid0x062 OLoc     3380 loco [ABe 4/4 34]: consist loco [Güterzug 1] not found
Hat jemand eine Idee was ich falsch mache?
Die Zugtrennung vorab funktionierte reibungslos.

Die Lok fährt in den Block mit dem Zug hinein und bekommt per Aktion im Fahrplan den Befehl zu kuppeln.

Das lässt sich nachstellen. Einfach die Lok "ABe 4/4 34" in Block "E von ZL" setzen. Ihn mit Fahrplan "A TEST" starten und in Block "E Gleis 1" fahren lassen. Dort soll er mit dem bereitstehenden "Güterzug 1" kuppeln.



Bis dann
JAN
Attachments
Befehl_Zug_kuppeln.zip
(164.07 KiB) Downloaded 5 times
Last edited by JanLok on 02.06.2019, 07:39, edited 1 time in total.

ups60
Posts: 1015
Joined: 30.07.2013, 17:36
Location: 50321 Brühl

Re: Frage zur Aktion "assigntrain"

Post by ups60 » 30.05.2019, 20:39

Hi Jan,

in der Aktion hast Du keine Lok definiert und im Parameterfeld fehlt der Zug der zugeordnet werden soll.

mfg Uwe

hermannk
Moderator
Posts: 930
Joined: 06.07.2014, 12:32
Location: Kiel Germany

Re: Frage zur Aktion "assigntrain"

Post by hermannk » 30.05.2019, 21:15

Hi Jan,
... und zur Ergänzung von Uwe's Aussage:
Meldung "... consist loco [Güterzug 1] not found...":
- aus vorhergehenden Test ist die Lok "ABe 4/4 34" noch mit einer Lok "Güterzug 1" gekoppelt, die es nicht gibt.
Die solltest du manuell löschen in
- Lok "ABe 4/4 34" / Eigenschaften / Mehrfachtraktion / Mitglieder

Meldung "...consist [] assigned to loco [ABe 4/4 34]...":
- dem Zug fehlt der Name oder auch: der Zug besteht aus der leeren Menge (...consist []...).
Übergangsweise kannst du in das Parameterfeld der Aktion den Namen "Güterzug 1" eintragen; falls ich herausfinde, wie man den in dem Block stehenden Zug in der Aktion angeben kann, melde ich mich noch einmal.
Probieren kannst du %train% - das muss aber nicht stimmen.
Gruß
Hermann

hermannk
Moderator
Posts: 930
Joined: 06.07.2014, 12:32
Location: Kiel Germany

Re: Frage zur Aktion "assigntrain"

Post by hermannk » 30.05.2019, 21:24

Hi Jan,
es ist wohl eher %operatorid%
siehe: https://wiki.rocrail.net/doku.php?id=te ... #variables
Gruß
Hermann

JanLok
Posts: 220
Joined: 13.06.2018, 23:05

Re: Frage zur Aktion "assigntrain"

Post by JanLok » 30.05.2019, 23:10

Hallo zusammen,

ich danke euch für die Tipps.
Morgen sollen sie dann einmal in die Tat umgesetzt werden. Mal sehen wie es läuft. Ich werde berichten.


Bis dann
JAN

hermannk
Moderator
Posts: 930
Joined: 06.07.2014, 12:32
Location: Kiel Germany

Re: Frage zur Aktion "assigntrain"

Post by hermannk » 31.05.2019, 04:22

Moin Jan,
von meinen Empfehlungen sind alle mit %xxx% nicht zu verwenden.
Das liegt auch daran, dass die Aktion vom Fahrplan aufgerufen wird; der Aufruf vom Block wäre besser; auch dort funktioniert kein %xxx%.
Einzig die konkrete Angabe eines Zug-Namens funktioniert bei mir.
Gruß
Hermann

JanLok
Posts: 220
Joined: 13.06.2018, 23:05

Re: Frage zur Aktion "assigntrain"

Post by JanLok » 31.05.2019, 09:37

Moin Hermann,

nach einigen Versuchen komme ich zu dem selben Schluss wie du. Danke dir für deine Unterstützung.

Eine Aktion in den Blöcken verhält sich nicht anders als jene die im Fahrplan hinterlegt wurde. So gesehen lasse ich sie ihm Fahrplan und erstelle für jeden Zug eine eigene Aktion.

Was aber von Vorteil ist, Rocrail kuppelt die Lok nur mit dem Zug im Block des Fahrplans. Also findet hier schon eine Prüfung statt oder es funktioniert einfach zufällig.


Bis dann
JAN

hermannk
Moderator
Posts: 930
Joined: 06.07.2014, 12:32
Location: Kiel Germany

Re: Frage zur Aktion "assigntrain"

Post by hermannk » 31.05.2019, 10:04

Moin Jan,
warte mit Änderungen ein wenig. Ich habe einen neuen Beitrag "action assigntrain parameter" aufgemacht und Rob gebeten, eventuelle Fehler zu korrigieren.
Gruß
Hermann

JanLok
Posts: 220
Joined: 13.06.2018, 23:05

Re: Frage zur Aktion "assigntrain"

Post by JanLok » 31.05.2019, 10:17

Moin Hermann,

danke dir.



Bis dann
JAN

hermannk
Moderator
Posts: 930
Joined: 06.07.2014, 12:32
Location: Kiel Germany

Re: Frage zur Aktion "assigntrain"

Post by hermannk » 31.05.2019, 10:47

Also Jan,
ich konnte es mit Rob klären:
- in Aktionen werden keine Variablen aufgelöst (also %operatorid% o.ä. kann nicht angewendet werden).
Wenn man das Auflösen von Variablen braucht, wendet man XML-Scripte an.
Gruß
Hermann

PS:
Falls du in Richtung XML weiter entwickeln möchtest, empfehle ich, die Aktion im Block aufzurufen.
Damit steht dann fest, in welchem Block ein Zug stehen sollte (%callerid%).
Dann wirst du die Zug-Tabelle durchsuchen müssen, welcher Zug in dem Block %callerid% steht.
Dann kannst du den Zug ankoppeln.

JanLok
Posts: 220
Joined: 13.06.2018, 23:05

Re: Frage zur Aktion "assigntrain"

Post by JanLok » 31.05.2019, 23:45

Hallo Hermann,

danke dir für deine Mühe! Verstehe den Einwand.

Prinzipiell muss es wohl auf ein Skript hinaus laufen. Muss mir dazu demnächst ein paar Gedanken machen. Dein Ansatz es über den Block zu starten ist nicht verkehrt. Hier würde der Fahrplan dann als Bedingung dienen können.


Bis dann
JAN

hermannk
Moderator
Posts: 930
Joined: 06.07.2014, 12:32
Location: Kiel Germany

Re: Frage zur Aktion "assigntrain"

Post by hermannk » 01.06.2019, 06:17

Ja Jan,
bezüglich der Bedingung, wann der Inhalt des Scripts weiter ausgeführt werden soll, kannst du in das Script zu Beginn alles Mögliche schreiben.
Spiele aber auch gedanklich vorher durch, wie Lok und Wagen zueinander angeordnet sind, wenn sie sich im Block treffen und wie es nach dem Kuppeln weiter gehen soll.
Gruß
Hermann

JanLok
Posts: 220
Joined: 13.06.2018, 23:05

Re: Frage zur Aktion "assigntrain"

Post by JanLok » 02.06.2019, 07:39

Moin Hermann,

danke!

Also ich werde nächste Woche mich genauer damit beschäftigen. Programmieren ist wie du weißt nicht so meine Leidenschaft. Insbesondere die typischen Kommandos von Rocrail muss ich mir erst noch anlesen. Und dann kommt das Testen. Ob es gelingen wird?🤔

Also prinzipiell soll die alte Lok weg und die neue Maschine ran. Nichts spezielles.


Bis dann
JAN

hermannk
Moderator
Posts: 930
Joined: 06.07.2014, 12:32
Location: Kiel Germany

Re: Frage zur Aktion "assigntrain" (erledigt)

Post by hermannk » 02.06.2019, 07:53

Moin Jan,
falls du nicht zurecht kommst, mache ein Minimalbeispiel mit einer Beschreibung, was passieren soll und das Rocrail-Forum wird dir helfen - da bin ich ganz sicher.
Gruß
Hermann

JanLok
Posts: 220
Joined: 13.06.2018, 23:05

Re: Frage zur Aktion "assigntrain" (erledigt)

Post by JanLok » 02.06.2019, 08:28

Danke Hermann!

Erst einmal schauen wie weit ich komme. Ihr habt mir schon oft genug geholfen!


Dankeschön!
JAN

Post Reply

Return to “Allgemein (DE)”