[Gelöst]rocrail rocstudio kreuzungsweiche

[Gelöst]rocrail rocstudio kreuzungsweiche

Postby Acmezger » 13.01.2018, 21:11

hallo,

Ich habe ein Problem mit der Kreuzungsweiche 24624 von Märklin durch Rocrail und Rocstudio. Ich weiss, dass diese Weiche mit einem Motor nur zwei Positionen hat:

1. einfache Überfahrt
2 Kreuzung links und rechts

weil die Weiche nur einen Motor hat, sollte es nur 2 Befehle haben (Position 0 und 1). Allerdings hat es im 3D Studio 4 Positionen, so dass rocrail durch rocstudio diese Weiche nicht ansteuern kann. Wie kann man das Problem lösen?


Gruss

Anton



Anton
Last edited by Acmezger on 30.05.2018, 22:01, edited 3 times in total.
Acmezger
 

Re: rocrail rocstudio kreuzungsweiche

Postby GeSchu » 13.01.2018, 21:44

Moin Anton,
Acmezger wrote:hallo,
Ich habe ein Problem mit der Kreuzungsweiche 24624 von Märklin durch Rocrail und Rocstudio. Ich weiss, dass diese Weiche mit einem Motor nur zwei Positionen hat:

Die von Dir angesprochenene Kreuzungsweiche hat keinen Motor. Sie besitzt ab Werk einen Magnetantrieb mit zwei Positionen, gerade oder abzweigend.
weil die Weiche nur einen Motor hat, sollte es nur 2 Befehle haben (Position 0 und 1).

Diese Weiche hat keine Befehle, sie reagiert auf Impulse. Diese sind, wenn überhaupt immer 1, sprich immer Strom. 0 wäre keine Strom. Der Magnetschalter reagiert nicht, wenn kein Strom (0) kommt. Stromimpuls(1)=Weiche schaltet um; wieder Stromimpuls(1)= Weiche schaltet um. Das ist jetzt eine sehr einfache Erklärung.
Allerdings hat es im 3D Studio 4 Positionen, so dass rocrail durch rocstudio diese Weiche nicht ansteuern kann. Wie kann man das Problem lösen?

Rocstudio kenne ich nur vom Hören Sagen. Wenn die dort angesprochene Weiche also andere Schaltimpulse zum Schalten benötigt, dann ist entweder die Weiche in rocstudio falsch definiert, oder in rocrail falsch konfiguriert. Stelle und doch bitte mal ein in rocrail erstelltes Issue File zur Verfügung. Dann kann man von hier aus feststellen, ob die Weiche in rocrail richtig definiert wurde. Wenn dem so ist, wäre die nächste Frage entweder im Forum zu rocstudio oder direkt an den Entwickler dort zu stellen.
Gruss
Gerd(GeSchu)
Anlage 1 : H0 C-Gleis; Tams MC; Tams B-2; Tams S88-3; Tams WD-34/Esu SwitchPilot
Server : rocrail auf raspberry/Debian stretch Client : OS X high Sierra / UBUNTU 16.04 .
Werkstatt : H0 C-Gleis; rocrail Softwarezentrale dcc32; DELTA 6604
GeSchu
 

Re: rocrail rocstudio kreuzungsweiche

Postby smitt48 » 13.01.2018, 22:02

Hi Gerd,

Gemäß Maerklin hat dieses einem eingebautem Elektroantrieb 74491.
So es hat ein Motor. :shock:

mfg Tom
Kind regards,
Tom Smit
Kralendijk, Bonaire - Dutch Caribbean

Märklin M & K-rails with ECoS2 (4.2.4) - Win10
RoSoft: S88n & WDD switch & SDD signal decoders
Display: Tri-ang from 1950's, Märklin from early 1960's
In build phase
smitt48
 

Re: rocrail rocstudio kreuzungsweiche

Postby GeSchu » 13.01.2018, 22:19

Moin Tom
smitt48 wrote:Hi Gerd,
Gemäß Maerklin hat dieses einem eingebautem Elektroantrieb 74491.
So es hat ein Motor. :shock:

Der Antrieb 74491 ist kein Motor. Es ist ein ganz piefiger Doppelspulenantrieb. Siehe hier
Gruß
Gerd(GeSchu)
Anlage 1 : H0 C-Gleis; Tams MC; Tams B-2; Tams S88-3; Tams WD-34/Esu SwitchPilot
Server : rocrail auf raspberry/Debian stretch Client : OS X high Sierra / UBUNTU 16.04 .
Werkstatt : H0 C-Gleis; rocrail Softwarezentrale dcc32; DELTA 6604
GeSchu
 

Re: rocrail rocstudio kreuzungsweiche

Postby smitt48 » 13.01.2018, 23:22

Hi Gerd,

Ich weiss es ist ein normales WeichenAntrieb, der hat eine Adresse. Eine Kreuzungsweiche mit einem Antrieb, er hat es ja Motor genannt (nichts schlimmes).
http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=route-turnouts-de&s[]=kreuzung#befehl

mfg Tom
Kind regards,
Tom Smit
Kralendijk, Bonaire - Dutch Caribbean

Märklin M & K-rails with ECoS2 (4.2.4) - Win10
RoSoft: S88n & WDD switch & SDD signal decoders
Display: Tri-ang from 1950's, Märklin from early 1960's
In build phase
smitt48
 

Re: rocrail rocstudio kreuzungsweiche

Postby Acmezger » 14.01.2018, 10:28

Hi folks,

Diese Einzelheiten sind nicht so wichtig fuer mich- Die Weiche tut ja wunderbar von rocrail aus auf meine physikalische Anlage. Das Problem, bestätigt von den 3d train studio Leute, liegt bei 3D train studio V3. Mit der Version 4 könnte das Problem behoben werden. Leider ist das Plugin rocstudio nicht kompatibel mit der Version 4.

Ich kann also das Problem von zwei Ansteuerungsbefehle zu 3dstudio vier Befehle zurzeit nicht beheben.

Vielen Dank für die Informationen

Gruss

Anton
Acmezger
 

Re: rocrail rocstudio kreuzungsweiche

Postby Acmezger » 14.01.2018, 12:40

Ich habe mein Problem gelöst. Wenn ich 3d train studio verwende benütze ich eine DoppelKreuzungsweiche mit 2 ansteuerungen. Wenn ich meine Maerklin-Anlage benütze, dann mit eine Ansteuerung.

vielen Dank an Alle

Gruss

Anton
Acmezger
 


Return to Allgemein (DE)