Richtung am Kopfbahnhof Verzögerung möglich?

Richtung am Kopfbahnhof Verzögerung möglich?

Postby Johnjeanb » 12.04.2018, 12:58

Hallo Rocrail Fans

Auf meine Anlage habe Ich einige Endgleise die sind als Kopfbahnhof Blöcke registriert. Diese Blöcke haben nur ein Rückmelder (Enter2In).
Alle meine Loks sind Märklin mit Digital Sound Decodern mit Anfahr und Bremsverzögerung.

Mein Problem: wenn eine Lok oder Zug eine diese Endgleise einfahrt, wird die Lok abrupt gestoppt weil die Richtunganderung zu früh geschickt.
Nota: Märklin Decodern stoppen abrupt wenn eine Richtunganderung während Fahrt erhalten ist.

Gibt es eine Lösung um diese Richtunganderung zu verspäten (eine oder 2 Sekunden)?
Viele Grüsse

Jean
Johnjeanb
 

Re: Richtung am Kopfbahnhof Verzögerung möglich?

Postby rjversluis » 12.04.2018, 13:12

Hallo Jean,

vielleicht hilft diese Option:
http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=loc ... ngswechsel
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Richtung am Kopfbahnhof Verzögerung möglich?

Postby GeSchu » 12.04.2018, 13:18

Moin Jean,
Johnjeanb wrote:Gibt es eine Lösung um diese Richtunganderung zu verspäten (eine oder 2 Sekunden)?

Eine Lösung für das Problem kann ich nicht anbieten, nur eine Erfahrung:
Auf meiner Anlage gibt es auch so ein Stupmpfgleis mit Kopfbahnhof. Dieses Teil hat mich wahnsinnig gemacht. Ich habe mich damals entschieden, vom ENTER2IN Abschied zu nehmen und einen IN Melder einzubauen. Seitdem alles Okay.
Gruß
Gerd(GeSchu)
Anlage 1 : H0 C-Gleis; Tams MC; Tams B-2; Tams S88-3; Tams WD-34/Esu SwitchPilot
Server : rocrail auf raspberry/Debian stretch Client : OS X high Sierra / UBUNTU 16.04 .
Werkstatt : H0 C-Gleis; rocrail Softwarezentrale dcc32; DELTA 6604
GeSchu
 

Re: Richtung am Kopfbahnhof Verzögerung möglich?

Postby Johnjeanb » 12.04.2018, 14:41

rjversluis wrote:Hallo Jean,

vielleicht hilft diese Option:
http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=loc ... ngswechsel

Hi Rob

Ich habe diese Option getestet. Mit nur ein Rückmelder (ENTER2IN) im Kopfbahnhof, diese Option Verzögert die Richtungsanderung aber kein V null ist gesendet.
In meinem Beispiel die Lok / Eigenschaften / Einzelheiten /Zeit vor Richtungswechsel ist 5000 (ms)
So die Lok fahrt mit V Reise und wenn der Rückmelder der Block erreicht ist, die Lok fährt mit V Reise während 5 Sek und dann ist sofort im andere Richtung mit V null gesetzt.

Ich habe auch mit zwei Rückmeldern (ENTER, IN) am Kopfbahhof getestet:
Die Lok fährt mit V Reise nach die Kopfbahnhof.
- Wenn Rückmelder ENTER ist erreicht, die Lok fährt mit V Mid
- Wenn Rückmelder IN ist erreicht, die Lok fährt noch 5 Sek mit V Mid und dann ist sofort seine Richtung geandert mit V null

Was es sein sollte (Meine Meinung Nach): wenn Rückmelder IN ist erreicht, die Lok stoppt (bekommt V Null) und nach 5 Sek bekommt eine Richtunganderung


So es sieht ob es keine Lösung ist. Gibt es anderes zu versuchen?
Viele Grüsse

Jean
Last edited by Johnjeanb on 12.04.2018, 15:21, edited 1 time in total.
Johnjeanb
 

Re: Richtung am Kopfbahnhof Verzögerung möglich?

Postby Johnjeanb » 12.04.2018, 14:57

GeSchu wrote:Moin Jean,
Johnjeanb wrote:Gibt es eine Lösung um diese Richtunganderung zu verspäten (eine oder 2 Sekunden)?

Eine Lösung für das Problem kann ich nicht anbieten, nur eine Erfahrung:
Auf meiner Anlage gibt es auch so ein Stupmpfgleis mit Kopfbahnhof. Dieses Teil hat mich wahnsinnig gemacht. Ich habe mich damals entschieden, vom ENTER2IN Abschied zu nehmen und einen IN Melder einzubauen. Seitdem alles Okay.
Gruß
Gerd(GeSchu)

Hallo Gerd

Danke für deine Antwort. Einige meine Stupfgleise können bis 2 Loks bekommen so Ich versuche nicht 4 Rückmelder (also 2 Blöcke) auf diese Stumpgleise zu haben. Ich möchte auch gerne automatisches Rangierung zu haben.
Wie gesagt in meine Antwort zu Rob (Bitte siehe oben), eben mit 2 Rückmelder ist den Problem nicht solviert.

Die alleine Lösung das Ich gefunden habe ist:
- alle Stumpfgleise sind als "Normalblöcke" (keine Kopfbahnhof) und Richtungwechsel ist erlaubt.
- im Block Aktion Feld es gibt eine Aktion um die Lokrichtung zu andern nach 2 Sek. (Locomotive / Swap befehl)

Viele Grüsse

Jean
Johnjeanb
 


Return to Allgemein (DE)