[Gelöst]togglebutton

[Gelöst]togglebutton

Postby Acmezger » 11.01.2018, 20:26

[solved] Hallo Alle,

Ist es möglich eine variable zu togglen (0 oder 1) mit einem output toggle knopf ?

freundliche Grüsse

Anton
Last edited by Acmezger on 30.05.2018, 22:02, edited 4 times in total.
Acmezger
 

Re: togglebutton

Postby cds » 11.01.2018, 20:27

Hallo Anton!

Wenn ich deine knappe Frage richtig verstehe, die knappe Antwort: Ja.
Beste Grüße/Kind regards
Claus

M* H0 M
HW: TAMS MC, B-2 & B-4, WD-34, VIESSMANN 5211(1), LITTFINSKY & TAMS S88-3
Decoder: Mä & TAMS (MM2)
SW: Win7 64, RR 64, andRoc
cds
 

Re: togglebutton

Postby Acmezger » 11.01.2018, 20:32

Hallo Claus,

Wie dann, weil ich habe in den Eigenschaften von den Knopf nichts derartiges finden können.

Gruss

Anton
Acmezger
 

Re: togglebutton

Postby cds » 11.01.2018, 20:39

Hallo!

Code: Select all
<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<xmlscript desc="Toggeln">

<!-- Aufruf durch Schalter S, grün -->
<if state="co S = on">
  <then>
    <vr id="Var_Toggle" value="1"/>
  </then>
</if>

<!-- Aufruf durch Schalter S, rot -->
<if state="co S = off">
  <then>
    <vr id="Var_Toggle" value="0"/>
  </then>
</if>
   
</xmlscript>
Beste Grüße/Kind regards
Claus

M* H0 M
HW: TAMS MC, B-2 & B-4, WD-34, VIESSMANN 5211(1), LITTFINSKY & TAMS S88-3
Decoder: Mä & TAMS (MM2)
SW: Win7 64, RR 64, andRoc
cds
 

Re: togglebutton

Postby Acmezger » 11.01.2018, 20:42

Hallo Claus,

Verstanden, ein action xml script mit status abfrage zum togglen. Ich hätte eigentlich selber darauf kommen sollen. :(

Vielen Dank

Gruss

Anton
Acmezger
 

Re: togglebutton

Postby cds » 11.01.2018, 20:44

Hallo Anton!

Fein.

Bitte Thread als "Erledigt" o. ä. markieren. Thx!
Beste Grüße/Kind regards
Claus

M* H0 M
HW: TAMS MC, B-2 & B-4, WD-34, VIESSMANN 5211(1), LITTFINSKY & TAMS S88-3
Decoder: Mä & TAMS (MM2)
SW: Win7 64, RR 64, andRoc
cds
 

Re: togglebutton

Postby Acmezger » 12.01.2018, 14:44

hallo Claus,

funktioniert prima

Danke
Acmezger
 

Re: togglebutton

Postby Schorse » 12.01.2018, 15:48

Hallo Claus!

ja, das kleine Script funktioniert. Aber warum zwei "if" Abfragen? Ist die erste Bedingung wahr ist die Überprüfung des anderen Status überflüssig. Ein "else" sollte hier reichen oder vielleicht ein "break".
In dem Script werden die Variablenwerte von aussen neu gesetzt, für ein "echtes" toggeln (internes ändern des Variablenwertes von 0 auf 1 oder andersherum beim betätigen des Buttons) würde man den Inhalt der Variablen mit "XOR 1" verknüpfen. Ich denke das ist aber in Rr nicht möglich.
Viele Grüße Gerd
Schorse
 


Return to Basisfunktionalität (DE)