[gelöst] XML Code kaputt nach manuelle Eingriff

[gelöst] XML Code kaputt nach manuelle Eingriff

Postby Thagu » 01.07.2018, 22:35

hallo zusammen

ich wollte was an den staging blocks erweitern und habe dazu den XML Code über Notepad++ erweitert. Da habe ich wohl was falsch gemacht, beim Laden vom Rocrail kommt kein Plan mehr hoch. Logfile zeigt:

Code: Select all
20180701.225007.668 r9999E main     ODoc     0590 Parser error at position [357351]!
20180701.225007.829 r9999E 000024F8 OP50x    1983 Could not init p50x port!
20180701.225007.844 r9999W main     OModel   7407 block [bk_05_04] not found for restoring occupancy
20180701.225007.844 r9999W main     OModel   7407 block [sb_01_06] not found for restoring occupancy
20180701.225007.844 r9999W main     OModel   7360 loco [Krokodil] not found

etc.

Vermutlich eine Backslash der fehlt .Wie finde ich das raus?


Das filt vom Plan ist im Anhang. reicht das so für eine Analyse?
Besten Dank für eure Hilfe im Voraus.

grüsse
Guido
Last edited by Thagu on 11.07.2018, 13:04, edited 1 time in total.
======================================
Märklin H0 K-Gleis
Tams Redbox Booster, B-3 Booster
Laptop Lenovo als Client/Server mit Win10
======================================
Anlagenbau
Anlagenplanung
Thagu
 

Re: XML Code kaputt

Postby GeSchu » 02.07.2018, 05:16

Moin Guido,
mittlerweile hast Du den Fehler ja vielleicht schon selbst gefunden.
Thagu wrote:Das filt vom Plan ist im Anhang. reicht das so für eine Analyse?

Was ist ein 'filt'? Welches 'filt' in welchem Anhang? Kann es sein, das Deine Umschalttaste kaputt ist? Groß- und Kleinschreibung ist im XML File relevant.
Zu Deiner Frage: Suche mal mit Deiner favorierten Suchmaschine nach : XML-Validierer.
Gruß
Gerd(GeSchu)
Anlage 1 : H0 C-Gleis; Tams MC; Tams B-2; Tams S88-3; Tams WD-34/Esu SwitchPilot
Server : rocrail auf raspberry/Debian stretch Client : OS X high Sierra / UBUNTU 16.04 .
Werkstatt : H0 C-Gleis; rocrail Softwarezentrale dcc32; DELTA 6604
GeSchu
 

Re: XML Code kaputt

Postby Thagu » 02.07.2018, 06:18

Hallo GeSchu

danke für dein rasches Feedback. Da hast du recht, File (=filt) fehlt.. obwohl ich mir sicher war, es angehängt zu haben. Janu, es war spät. Ich werde
- a) das File heute Abend noch hochladen
- b) XML Validierer suchen. Habe sowas im Notepad ++ gesucht, aber nichts gefunden.

Grüsse
Guido
======================================
Märklin H0 K-Gleis
Tams Redbox Booster, B-3 Booster
Laptop Lenovo als Client/Server mit Win10
======================================
Anlagenbau
Anlagenplanung
Thagu
 

Re: XML Code kaputt

Postby rjversluis » 02.07.2018, 07:20

Moin Guido,
Thagu wrote: - b) XML Validierer suchen. Habe sowas im Notepad ++ gesucht, aber nichts gefunden.

du kannst es in Chrome laden, und der Browser zeigt dir genau an wo es klemmt.

Grundsätzlich sollte man nicht im XML Manuell eingreifen, sondern immer mit Hilfe von Rocview.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBUS - CANGCx ] - [ G: CBUS - CANGCx ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: XML Code kaputt nach manuelle Eingriff

Postby hermannk » 02.07.2018, 07:56

Moin Guido,
Rocrail legt in dem Ordner, in dem deine Plan-Datei gespeichert ist, normal auch einen "backup"-Ordner an. Schau mal, ob da noch eine brauchbare Version der Plan-Datei zu finden ist.
Gruß
Hermann
Hinweis (falls nötig):
die backup-Plan-Datei für eine Verwendung immer duplizieren, bewegen und umbenennen - nicht nur bewegen!!!
Sonst ist die wertvolle Datensicherung auch kaputt.
[Spur N] [Mac OS X] [Raspberry Pi 2 B] [OpenDCC GBM-Master, GBM16T] [OneControl + BiDiBone] [Rocweb]
hermannk
 

Re: XML Code kaputt nach manuelle Eingriff

Postby Thagu » 02.07.2018, 20:55

Servus

again, danke für die Unterstützung.
XML habe ich überprüft, mit Chrome und Notepad++. Bei beidem wird kein Fehler festgestellt. Vom Parsing her müsste es also klappen. Bleibt der Verdacht, dass ich Inhalt falsch kopiert habe? Oder doppelte Definitionen RM oder Aktionen?

Zu meinem Vorgehen:
Ich habe zwei Schattenbahnhöfe mit einigen Gleisen, wo beim besetzten Entermelder Ghost Meldungen erscheinen nach Stromunterbruch und Wiedereinschalten vom Strom. Gemäss bereits einem geführten Thread hier im Forum kann dies über virtuelle Rückmelder und etwas Actions umgehen. Da es insgesamt 13 Gleise sind, wollte ich nicht 26 Aktionen, entsprechende Einträge bei den RM und SB von Hand machen über rocview, sondern habe ein Beispielt erstellt und dann kopiert. D.h. Aktionen erstellt, Einträge bei RM angepasst, RM Namen angepasst, etc.

Gerne würde ich weiterhin mit XML direkt arbeiten, macht zum einen Spass und ist (im Normalfall) extrem schnell bei Wiederholungen...


Sicherheitskopie gibt's schon noch irgendwo, allerdings relativ alte. Anfängerfehler, mein Fehler...
Im Notfall gehe ich auf diese zurück.


Kann ich irgendwie herausfinden, wo Rocrail storchelt?


Hier noch das File.

Danke im Voraus für weiteren Support.

Grüsse
Guido
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
======================================
Märklin H0 K-Gleis
Tams Redbox Booster, B-3 Booster
Laptop Lenovo als Client/Server mit Win10
======================================
Anlagenbau
Anlagenplanung
Thagu
 

Re: XML Code kaputt nach manuelle Eingriff

Postby smitt48 » 02.07.2018, 21:12

Hi Guido,

Dein Plan scheint in Ordnung zu sein, zumindest lädt es auf meinem Win10-64.
Lösche deine rocrail.ini, aber erst mach eine Kopie.

mfg Tom
Last edited by smitt48 on 02.07.2018, 22:20, edited 1 time in total.
Kind regards,
Tom Smit
Kralendijk, Bonaire - Dutch Caribbean

Märklin M & K-rails with ECoS2 (4.2.4) - Win10
RoSoft: S88n & WDD switch & SDD signal decoders
Display: Tri-ang from 1950's, Märklin from early 1960's
In build phase
smitt48
 

Re: XML Code kaputt nach manuelle Eingriff

Postby Thagu » 02.07.2018, 21:45

Hallo zusammen

bin am pröbeln.. ich denke, ich habe den Fehler gefunden:

Ein Eintrag im occ.xml über einen Block, den es gar nicht gibt (und wohl seit Ewigkeiten auch nie mehr gab)… block 05_04. keine Ahnung wie der da rein gekommen ist, an diesem File habe ich nichts manuell verändert.

Also lag der Fehler gar nicht (oder nicht nur) am Gleisplan.xml...

jetzt probier ich noch den letzt möglichen Stand zu retablieren... Falls weitere Erkenntnisse daraus erfolgen, melde ich mich wieder. Vielen Dank auf jeden Fall auf euren super schnellen Support*

Grüsse
Guido
======================================
Märklin H0 K-Gleis
Tams Redbox Booster, B-3 Booster
Laptop Lenovo als Client/Server mit Win10
======================================
Anlagenbau
Anlagenplanung
Thagu
 

Re: XML Code kaputt nach manuelle Eingriff

Postby Thagu » 02.07.2018, 22:23

also, noch einen Fehler meinerseits gefunden:
ich hatte wohl viel probiert mit dem Gleisplan.xml neustarten, optimieren, etc. ohne jeweils den Server herunterzufahren... d.h. der lief weiter und beim Neustart von Rocview gabs natürlich ein Problem..
Das ist eine mögliche Ursache für einen Teil meiner Probleme. Aber jetzt verstehe ich die Fehlermeldungen im Log mittlerweile auch besser und sehe da, obs ein Parser Error gab, oder ob eine Verbindung eben nicht korrekt erstellt werden konnte.
======================================
Märklin H0 K-Gleis
Tams Redbox Booster, B-3 Booster
Laptop Lenovo als Client/Server mit Win10
======================================
Anlagenbau
Anlagenplanung
Thagu
 


Return to Basisfunktionalität (DE)