Page 1 of 4

Problem mit Richtungswechsel

Posted: 02.02.2019, 17:51
by HolgerW
Hallo zusammen,
ich hab hier ein Problem mit Richtungswechsel, es ist auch jederzeit nachvollziehbar.
Komischerweise hab ich auch ein Problem mit dem Issue, ich hab auf dem Raspi keine Berechtigung es irgendwo abzulegen. Das aber nur am Rande.
(edit, Server als Root, da kann der PI User nicht zugreifen, das also gelöst)
Ich hab die Traces und Plan Datei manuell gezippt und hier angefügt, wenn was fehlt, bitte Info.
Zu dem Problem:
Rechts unten fahre ich die BR111 per D&D von Block 01 in den Block 10. Das ist ok.
Jetzt ziehe ich die Lok per D&D wieder in den Block 01 zurück.
Jetzt passiert entweder:
- die Lok will weiter Richtung Minusseite des Blockes fahren oder
- die Lok fährt kurz in die richtige Plus Richtung zurück, schaltet dann aber wieder um und fährt Richtung Minusseite.

Ich kann mir das nicht erklären.
Version ist 14973.

Holger

PS: es muss mit der Lok zusammenhängen, eine andere, die BR232, zeigt das Verhalten nicht

Re: Problem mit Richtungswechsel

Posted: 03.02.2019, 15:29
by cds
Hallo Holger!

Die Datei locos.xml fehlt.
PS: es muss mit der Lok zusammenhängen, eine andere, die BR232, zeigt das Verhalten nicht
Und andere Loks?

Re: Problem mit Richtungswechsel

Posted: 03.02.2019, 18:53
by HolgerW
Hallo,
sorry, im Anhang die locos.xml.
Gerade eben nochmal getestet, die Ferkeltaxe und BR232 fahren richtig, die BR111 und auch der VT145 machen Probleme bei der Ausfahrt aus Block 10.

Holger

Re: Problem mit Richtungswechsel

Posted: 03.02.2019, 20:46
by cds
Hallo Holger!

Ich sehe das Verhalten der BR111 virtuell, ich kann es aber nicht festmachen.
Jedenfalls sind die Loks unterschiedlich konfiguriert: BR111 hat z. B. keine Schnittstellenkennung, BAT u. a. Die Ferkeltaxe hat das nicht.

Probiere mal testweise, die BR111 wie die Ferkeltaxe einzustellen und teste nochmals.

Re: Problem mit Richtungswechsel

Posted: 04.02.2019, 09:14
by cds
Hallo Holger!

Ich habe bei der BR111 den Wert "Zeit vor Richtungswechsel" auf "0" gesetzt und kann dieses Umschalten der Richtung nicht mehr beobachten.
Test mit VCS und 14973.

Re: Problem mit Richtungswechsel

Posted: 04.02.2019, 17:23
by HolgerW
Hallo Claus,

doch stimmt, es war "Zeit vor Richtungswechsel".
Da muss wohl Rob nochmal nachsehen.

Holger

Re: Problem mit Richtungswechsel

Posted: 04.02.2019, 17:40
by rjversluis
Hallo Holger,

hast du mal ohne XMLScript und Aktionen probiert?

Re: Problem mit Richtungswechsel

Posted: 04.02.2019, 17:44
by HolgerW
Hallo Rob,
ja bei meinen Tests waren die Aktionen ausgeschaltet.
Beide Loks hatten einen Eintrag be "Zeit vor Richtungswechsel", den hab ich rausgenommen, jetzt fahren die Loks wieder richtig.

Holger

Re: Problem mit Richtungswechsel

Posted: 04.02.2019, 17:50
by rjversluis
Hallo Holger,

also? Gelöst?

Re: Problem mit Richtungswechsel

Posted: 04.02.2019, 18:01
by HolgerW
Hallo Rob,
für mich ja, aber wenn jemand den "Zeit vor Richtungswechsel" verwendet, nicht mehr.
Ich hatte da mal versucht den Lichtwechsel etwas herauszuzögern, wenn die Lok in ein Stumpfgleis fährt.

Holger

Re: Problem mit Richtungswechsel

Posted: 04.02.2019, 18:09
by rjversluis
Hi Holger,

ich verwende diese Option mit Märklin MM2 und Kopfbahnhöfe, weil die Zentrale schickt bevor Richtungswechsel erst ein Not-Halt zum Lok.
Der Timer ist im Gegensatz zu frühere Rocrail Revisionen Asynchron! In diese Zeit sollte kein neues Ziel angefangen werden!

Re: Problem mit Richtungswechsel

Posted: 04.02.2019, 18:12
by HolgerW
Also Loks, die da einen Wert drin stehen haben fahren bei mir in die falsche Richtung ab, nicht immer, aber meistens.
Bis vor wenigen Revisionen hat das noch funktioniert so.
Ich kann damit leben, aber ich würde sagen es ist ein Fehler in RR.
Holger

Re: Problem mit Richtungswechsel

Posted: 04.02.2019, 18:18
by rjversluis
Hallo Holger,

vorher war der Lok für diese Zeit tot, und hat gar nichts mehr mitbekommen.
Diese Timer ist definitiv NICHT um Beleuchtung früher oder später um zu schalten.

Der Verwendung ist als folgt:
Der Lok bekommt ein Swap Befehl und stelle es zurück bis der Timer abgelaufen ist.
In der zwischen Zeit kann der Lok noch ein V=0 verarbeiten um sauber anhalten zu können.
Dann kommt der Swap.
Ich kann damit leben, aber ich würde sagen es ist ein Fehler in RR.
Das bestreite ich; Du hast diese Timer Zweckfremd verwendet.

Re: Problem mit Richtungswechsel

Posted: 04.02.2019, 18:19
by cds
Hallo Rob!

Das Verhalten kann man auch virtuell nachvollziehen; der Richtungspfeil im Block springt wieder zurück. Wenn du ein Minimalbsp. brauchst - Holger wird dir sicher eines zur Verfügung stellen :wink:

Re: Problem mit Richtungswechsel

Posted: 04.02.2019, 18:23
by cds
Hallo Rob!

Sorry, Beiträge haben sich überschnitten ...

Holger verwendet keinen "Kopfbahnhof", sondern "Richtungswechsel erlaubt".
Das Problem zeigt sich nicht beim Halt der Lok, sondern beim Start.