Weichenstellung wird beim Start nicht richtig initialisiert Topic is solved

Post Reply
Nico123
Posts: 6
Joined: 23.12.2018, 18:18

Weichenstellung wird beim Start nicht richtig initialisiert

Post by Nico123 » 12.04.2019, 11:27

Hallo Forum,
ich habe folgendes Problem: Zwei Weichen sind auf Adresse 80 auf Port 4 und 5 schaltbar. Funktioniert wunderbar.
Im Trace steht "Point update 0:80=24" wenn beide Weichen auf "Abzweig" stehen bzw. 8 oder 16 wenn nur eine der beiden abzweigt.
Lasse ich beide Weichen auf Abzweig stehen, beende Rocrail und starte es wieder neu steht auch schön bei der Initialisierung wieder "Point update 0:80=24" und beide werden korrekt angezeigt.
Aber... Wenn ich dann eine der beiden auf "gerade" schalte wird die andere nicht berücksichtigt, d.h. der setzt die Adresse dann immer komplett auf 0.

Im Trace steht:

Code: Select all

20190412.121158.583 r9999I cmdr040F OSwitch  1354 Switch [sw27] will be set to [turnout,0,0]
20190412.121158.583 r9999I 000006A8 OZS2     0144 point created for 0_80_4
20190412.121158.583 r9999I 000006A8 OZS2     0528 switch 80
20190412.121158.599 r9999I cmdr040F OSwitch  0178 CTC LED: m1=1 m2=0
20190412.121158.615 r9999I zs2reade OZS2     1106 point update 0:80=8
20190412.121158.615 r9999I zs2reade OZS2     0108 point found for sw27 by address 0_80_4
20190412.121200.161 r9999I cmdr040F OSwitch  1354 Switch [sw2] will be set to [turnout,0,0]
20190412.121200.161 r9999I 000006A8 OZS2     0144 point created for 0_80_5
20190412.121200.161 r9999I 000006A8 OZS2     0528 switch 80
20190412.121200.161 r9999I cmdr040F OSwitch  0178 CTC LED: m1=1 m2=0
20190412.121200.208 r9999I zs2reade OZS2     1106 point update 0:80=24
20190412.121200.208 r9999I zs2reade OZS2     0108 point found for sw2 by address 0_80_5
Alles wunderbar...

Beim Neustart:

Code: Select all

20190412.121453.813 r9999I zs2reade OZS2     1033 power ON
20190412.121455.344 r9999I zs2reade OZS2     1106 point update 0:80=24
20190412.121455.501 r9999I zs2reade OZS2     1043 occupancy for unit 90 is 00
Auch gut, in der Anzeige sind auch beide Weichen auf "Abzweig"

Dann schalte ich eine Weiche:

Code: Select all

20190412.121512.137 r9999I cmdr04B7 OSwitch  1354 Switch [sw27] will be set to [straight,0,0]
20190412.121512.137 r9999I 00002BC8 OZS2     0144 point created for 0_80_4
20190412.121512.137 r9999I 00002BC8 OZS2     0528 switch 80
20190412.121512.137 r9999I cmdr04B7 OSwitch  0178 CTC LED: m1=0 m2=0
20190412.121512.169 r9999I zs2reade OZS2     1106 point update 0:80=0
20190412.121512.169 r9999I zs2reade OZS2     0108 point found for sw27 by address 0_80_4
Das ist Käse, eigentlich hätte er jetzt hier "Point update 0:80=16" machen müssen, da die SW2 immer noch abzweigt.
In der Anzeige steht die SW2 auch noch auf "Abzweig", tatsächlich wurde sie dadurch aber gerade geschaltet.
Was kann ich tun? Kann man z.B. irgendwie einstellen dass er beim Starten alle Weichen auf "Gerade" schalten soll?
Bin für jeden Tipp dankbar!

LG Nico
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

rjversluis
Site Admin
Posts: 42037
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Weichenstellung wird beim Start nicht richtig initialisiert

Post by rjversluis » 12.04.2019, 14:13

Hi Nico,

Code: Select all

20190412.121512.169 r9999I zs2reade OZS2     1106 point update 0:80=0
das meldet dein ZS2.
Firmware Aktuell?

Nico123
Posts: 6
Joined: 23.12.2018, 18:18

Re: Weichenstellung wird beim Start nicht richtig initialisiert

Post by Nico123 » 12.04.2019, 14:30

Hallo Rob,
denke schon, ist eine recht neue ZS2+ von Juni 2018. Auf deren Seite kann ich jedenfalls kein Update finden.
Kann ich irgendwo sehen was an die Zentrale gesendet wird?
Dann kann ich das mal an den Hersteller schicken. Vielleicht hat der eine Idee.
LG Nico

rjversluis
Site Admin
Posts: 42037
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Weichenstellung wird beim Start nicht richtig initialisiert

Post by rjversluis » 12.04.2019, 14:32

Hi Nico,

versuche es mit Trace Level BYTE.

Nico123
Posts: 6
Joined: 23.12.2018, 18:18

Re: Weichenstellung wird beim Start nicht richtig initialisiert

Post by Nico123 » 12.04.2019, 14:51

Hi Rob,
die Adresse wird tatsächlich auf 0 gesetzt, die Zentrale schickt das dann entsprechend zurück.
Also merkt das Programm wohl nicht dass die zweite Weiche gesetzt war.
Hmm schade, kann ich irgendwo einstellen dass er beim Start alle Weichen zurücksetzt und das auch im Rocview berücksichtigt?

Code: Select all

20190412.154150.649 r0000B zs2write (null)   *trace dump( 0x0641FE30: length=2 )
    offset:   00 01 02 03 04 05 06 07 08 09 0A 0B 0C 0D 0E 0F |ASCII...........|
    --------------------------------------------------------- |----------------|
    00000000: D0 00                                           |..              |
20190412.154150.668 r0000B zs2reade (null)   *trace dump( 0x0621FE60: length=3 )
    offset:   00 01 02 03 04 05 06 07 08 09 0A 0B 0C 0D 0E 0F |ASCII...........|
    --------------------------------------------------------- |----------------|
    00000000: 00 50 00                                        |.P.             |
LG Nico

roco007
Posts: 111
Joined: 10.11.2012, 23:28

Re: Weichenstellung wird beim Start nicht richtig initialisiert

Post by roco007 » 12.04.2019, 19:05

Hallo,
Ich bin mir nicht ganz sicher ob dir das bei deinem Problem hilft aber ich habe mir zusätzlich zu dem in rocrail eingebauten "Weichen initialisiern" bei dem alle Weichen hin und her geschalten werden noch einen Taster auf den Gleisplan gelegt über den ich eine Aktion starten kann die ein xml-script aufruft das mir alle Weichen in die von mir gewünschte "Durchfahrtslage", also nicht in die Abstellgleise hinein, schaltet. Das ist dann meine Weicheninitialisierung.
Uli

Nico123
Posts: 6
Joined: 23.12.2018, 18:18

Re: Weichenstellung wird beim Start nicht richtig initialisiert

Post by Nico123 » 12.04.2019, 20:39

Hallo Uli,
an die Aktionen habe ich garnicht gedacht. Ich setze jetzt beim "init" alle Weichen auf gerade, damit ist das Problem umgangen.
Danke für den Tip! :thumb_up:
LG Nico

Post Reply

Return to “Basisfunktionalität (DE)”