Fahrpläne ändern sich ohne Zutun

Re: Fahrpläne ändern sich ohne Zutun

Postby Schorse » 10.07.2018, 21:34

Hallo Peter,

Peter wrote:Stefan hat das Problem offensichtlich isoliert und es sollte mittlerweile eine Lösung geben

Nur das es in Wolfgang's Plan keine Blockgruppen gibt...
Viele Grüße Gerd
Schorse
 

Re: Fahrpläne ändern sich ohne Zutun

Postby Schorse » 10.07.2018, 22:21

Hallo Wolfgang,

Wolfgang wrote:Wo kann ich die Originalfahrpläne finden?
Im Rocrail Ordner sollte sich ein Unterordener "Backup" befinden. Dort sind Sicherungen der Gleispläne gespeichert.
Ich habe jetzt einen Fahrplan von "GW1.2_Mittstadt->Cbf" nach "Sbf 9" erstellt und abgefahren. Da ist nichts passiert bzgl. des Fahrplans.
Wie geht es weiter wenn die Lok im Block Sbf 9 steht? Gibt es eine Nachfolgeplan und was steht im Script "Endfunktionen_Holztransport_V_290.xml"?
Viele Grüße Gerd
Schorse
 

Re: Fahrpläne ändern sich ohne Zutun

Postby WolfLiho » 11.07.2018, 17:51

Hallo Rob,

die UTF-8 habe ich deaktiviert. Ob nun noch Umlaute von RR geändert werden konnte ich noch nicht fetststellen.
Das von Dir gewünschte kleine Beispiel kriege ich wegen der unterschiedlichen Ebenen nicht hin, Rob.

Dann habe ich hoffnungsvoll das neue Update von heute morgen installiert.
Jetzt ist das Problem noch größer geworden:
- Aktionen waren nicht mehr da und mussten neu eingegeben werden
- Nachfolgefahrpläne - egal ob normaler Fahrplan oder Skript - waren mit unter gelöscht
- Lok vollzieht im Zielblock (Mittelstadt/1) trotz Eingabe keine Änderung der Platzierung mehr, der Nachfolgefahrplan wird nicht gestartet
- zum Neustart des Ausgangs "Holztransport V 290" fuhr ich die 290 von Hand zurück nach "Sbf 9". Nach dem Zurücksetzen und der erforderlich gewordenen Eingabe "Änderung der Platzierung" war in der Tabelle Fahrpläne beim FP "Holztransport_V_290_1.1" kein Start und Ziel mehr eingetragen - die Zellen waren einfach leer. Auf den Reiter Ziele geklickt waren trotzdem alle Teilziele in richtiger Reihenfolge zu sehen. Auf Übernehmen geklickt waren in der Tabelle wieder Start und Ziel eingetragen. Allerdings waren der Ziel und der Starteintrag jetzt der selbe nämlich der des Zieleintrags (=der alte Fehler). Unter Ziele waren immer noch alle Teilziele in der richtigen Reihenfolge eingetragen. Erneut auf Übernehmen geklickt wurde unter Ziele wieder das Startziel zum Endziel umgewandelt. -o

Eine neue issue habe ich beigefügt.

@ Gerd: der Block "Sbf 9" ist für den Ausgang "Holztransport V 290" sowohl der Anfangs- als auch der Endblock der gesamten 14 Einzelfahrpläne und Skripte in der Reihenfolge: "Holztransport_V_290_1.1", "..._1.2", V_290_telex_Bk_Schönwies/2.xml, "..._2.1", "..._2.2", "..._2.3", "..._2.4", "..._3.1", V_290_BK_Hbf_Sbf_3_4_2.xml, "..._3.2", Tanken2_V_290.xml, "..._4.1", V_290_BK_Zuf_Cbf.xml, "..._4.2".
Das Skript "Endfunktionen_Holztransport_V_290.xml" habe ich zwischenzeitlich - weil es nicht funktioniert hat wie ich wollte - durch normale Eintragungen unter "Aktionen" im Endzielblock "Sbf 9" ersetzt.

Herzlichen Dank.
Grüße Wolfgang
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
WolfLiho
 

Re: Fahrpläne ändern sich ohne Zutun

Postby Schorse » 11.07.2018, 23:15

Hallo Wolfgang,

zum Ablauf der Teilfahrpläne: Trage den Fahrplan "Holztransport_V_290_1.2" als als Nachfolgeplan von "Holztransport_V_290_1.1" ein und lösche bzw. verschiebe im Nachfolgeplan (jetzt mit der Kennung "Holztransport_V_290_1.2") die Aktionen.
Benötigte Aktionen sollen nicht mehr in einem Nachfolgeplan ohne Kennung stehen. Sie funktionieren dann offenbar nicht mehr.
Die Aktion "V_290_Horn" habe ich im Fp "Holztransport_v_290_1.1" eingetragen; sie wird bei 'enter' im Block Mittelstadt/1 ausgelöst.
Alle Test sind nur virtuell aber vllt. hilft es Dir weiter.

Nachtrag: Gibt es einen Grund warum die Nachfolgefahrpläne über eine Aktion eines Nachfolgeplans ohne Kennung aktiviert werden und nicht direkt als Nachfolgeplan eingetragen sind?
Last edited by Schorse on 12.07.2018, 09:16, edited 1 time in total.
Viele Grüße Gerd
Schorse
 

Re: Fahrpläne ändern sich ohne Zutun

Postby rjversluis » 12.07.2018, 07:10

Moin Wolfgang,

- Aktionen waren nicht mehr da und mussten neu eingegeben werden
- Nachfolgefahrpläne - egal ob normaler Fahrplan oder Skript - waren mit unter gelöscht

das hört sich an als ob du ein gans alte Vorgänger Version von dein plan.xml erwischt hast.
Rocrail löscht nichts automatisch aus dein plan.xml.

Wie schon geschrieben brauchen wir hier ein kleines beispiel mit 4 oder 5 Blöcke, ein Lok und zwei FPs um es auf dem Punkt zu bringen.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Fahrpläne ändern sich ohne Zutun

Postby WolfLiho » 13.07.2018, 15:49

Hallo Gerd,

habe Deinem Rat folgend die FP in die Nachfolge geschrieben.
@ zum Nachtrag: Dort gibt es aber leider keinen Zeitgeber in den ich individuelle Zeiten eingeben kann. So kann z.B. das Horn/Lokpfeife nicht so zielgenau zur Abfahrt eingerichtet werden...
Die Skripte musste ich in den Aktionen lassen.

Jetzt funktionieren die FP wieder einwandfrei.
Und seit dem ich keine Eingriffe von Hand mit "Änderung der Platzierung"/"Einfahrseite des Blocks tauschen" mehr machen muss, wird auch kein Ziel in den FP mehr durch RR geändert.

@ Rob: ich habe noch nie einen anderen Plan aufgerufen als den, der sich immer automatisch hochläd.
Und seit dem ich keine Eingriffe von Hand mit "Änderung der Platzierung"/"Einfahrseite des Blocks tauschen" mehr machen muss, wird auch kein Ziel in den FP mehr durch RR geändert.
Daher kan m.E. das kleine Beispiel keine Aufschlüsse bringen.

Liebe Grüße und danke für Eure Hilfe
Wolfgang
WolfLiho
 

Previous

Return to Automatikbetrieb (DE)