(gelöst) Fahrplan Halt  [✔]

Schnellbahn
Posts: 222
Joined: 03.01.2014, 08:26
Location: Langen (Hessen)

(gelöst) Fahrplan Halt

Post by Schnellbahn » 09.02.2019, 22:39

Liebe Kollegen,

ich versuche nach Fahrplan zu fahren (von Ortschaft zu Ortschaft). Dabei gebe ich keine festen Zeiten vor. Aber bei bestimmten Fahrplänen sollen Zügen in den Stationen (relativ lang) halten, um Überholungen durch folgende schnelle Züge zu ermöglichen. Ich habe keine festen Ankunfts- und Abfahrzeiten eingegeben aber Haltezeiten bei "minimales Warten". Funktioniert aber nicht, die Züge halten nicht. Wird die Funktion "minimales Warten" von einer anderen Einstellung überstimmt?

Zusatzfrage ich möchte mit Modellzeit fahren, die ein Teiler der realen Zeit ist. Dies habe ich bei Rocrail-Eigenschaften unter Teiler eingegeben. Wird dies für alle Zeiten, in denen sich die Modellzüge bewegen, wirksam?

Vielen Dank und Grüße
Werner
Last edited by Schnellbahn on 12.02.2019, 22:27, edited 1 time in total.

rjversluis
Site Admin
Posts: 39206
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Fahrplan Halt

Post by rjversluis » 10.02.2019, 08:49

Moin Werner,

ohne Feste oder Relative Zeiten zieht diese Minimales Warten nicht.

Schorse
Posts: 4903
Joined: 12.09.2008, 19:38
Location: D - Niedersachsen

Re: Fahrplan Halt

Post by Schorse » 10.02.2019, 10:51

Moin Werner,

hast Du in den Lokeigenschaften die Option "Fahrplan Abfahrtzeiten benutzen" aktiviert? Ohne diese Option wird die Wartezeit nicht berücksichtigt.

Schnellbahn
Posts: 222
Joined: 03.01.2014, 08:26
Location: Langen (Hessen)

Re: Fahrplan Halt

Post by Schnellbahn » 10.02.2019, 13:48

Vielen Dank für die Infos.
Damit die Halte- bzw. Wartezeiten wirksam werden: Muss man eigentlich für jeden Zwischenbahnhof oder sogar jeden Block Fahrplanzeiten eingeben?
Da ich mich über die Beschreibung in der Doku offensichtlich nur langsam der richtigen Funktionsweise von Fahrplänen mit Fahrplanzeiten nähere die Frage:
Gibt es ein Beispiel, wo man das richtige Vorgehen sehen kann?
Viele Grüße Werner

Schnellbahn
Posts: 222
Joined: 03.01.2014, 08:26
Location: Langen (Hessen)

Re: Fahrplan Halt

Post by Schnellbahn » 11.02.2019, 05:54

Hallo Rocrailer, nochmal meine Grundüberlegung mit der Frage, ob ich richtig liege: Ich lasse die Züge auf langer 2-gleisiger Strecke über 4 Bahnhöfe und 12 dazwischenliegende Blöcke fahren und eine eingleisige Strecke mit 3 Bahnhöfen und 4 Zwischenblöcken. Absolute Fahrplanzeiten ( Ankunft -bzw Abfahrzeiten) will ich vorerst nicht nutzen, da dazu alle Fahrzeiten über lange Strecken genau berücksichtigt werden müssten. Ich habe stattdessen alternative Fahrpläne mit und ohne Halt in den Bahnhöfen und auch z T Haltepunkten erstellt. Diese Fahrpläne betreffen die gleiche Strecke, sollen sich aber in der Länge der Haltezeiten in den Bahnhöfen unterscheiden, aber jeweils Loks zugeordnet werden können. D h ich will z B einer Lok z B einen Fahrplan mit langen Mindesthaltezeiten in Bahnhof A zuordnen und einer anderen einen Fahrplan ohne Halt im Bahnhof A. Die Haltezeiten hängen also nicht an den Blöcken, sondern an den Fahrplänen und werden dadurch bestimmten Loks zugeordnet.
Durch die Mindesthaltezeiten sollen auch Überholungen möglich sein. D h, ein Zug hat einen Fahrplan mit einer langen Mindesthaltezeit im Bahnhof A und nach ihm kommt ein Zug ohne Fahrplan-Halt in diesem Bahnhof. Wenn die Mindesthaltezeit des ersten Zuges lang genug ist, hat der folgende Zug Zeit zum Überholen. Viele Grüße Werner

Schnellbahn
Posts: 222
Joined: 03.01.2014, 08:26
Location: Langen (Hessen)

Re: Fahrplan Halt

Post by Schnellbahn » 11.02.2019, 11:48

Hallo Rocrailer, Trotz "aufräumen" der Einstellungen funktionieren die Fahrpläne, die Halte in den Bahnhöfen sicherstellen sollen, nicht richtig. Hier bleibt Zug mit Lok E194 in Block 3 stehen, obwohl Folgeblöcke frei sind. Eigentlich soll dieser Zug in den Bahnhöfen (Ortschaften) halten - in Blöcken nur, wenn nächster Block belegt. Ich muss einen grundsätzlichen Denkfehler bzgl. der Fahrpläne machen. Viele Grüße Werner

hermannk
Posts: 639
Joined: 06.07.2014, 12:32
Location: Kiel Germany

Re: Fahrplan Halt

Post by hermannk » 11.02.2019, 14:00

Moin Werner,
was hälst du davon, uns mal in deine Plan-Datei ... schauen zu lassen?
Gruß
Hermann

Schnellbahn
Posts: 222
Joined: 03.01.2014, 08:26
Location: Langen (Hessen)

Re: Fahrplan Halt

Post by Schnellbahn » 11.02.2019, 14:46

Hallo Hermann,
hier die Datei und ein neuer Fall, wieder bleibt ein Zug (E 41) mit Fahrplan in Block 3 stehen - blockiert natürlich Nachfolgende.
Viele Grüße
Werner
Attachments
20190211143936139-Rocrail-Werner.xml
Aktueller Plan
(632.37 KiB) Downloaded 3 times
issue.zip
Außerplanmässiger Halt
(124.2 KiB) Downloaded 2 times

Schnellbahn
Posts: 222
Joined: 03.01.2014, 08:26
Location: Langen (Hessen)

Re: Fahrplan Halt

Post by Schnellbahn » 11.02.2019, 14:59

Hallo Hermann, hier der nächste Fall mit gleich 3 Zügen, die in Blöcken halten: V232, E 41 und E 194. Grüße Werner
issue.zip
APLANHALT 2
(123.18 KiB) Downloaded 4 times

hermannk
Posts: 639
Joined: 06.07.2014, 12:32
Location: Kiel Germany

Re: Fahrplan Halt

Post by hermannk » 11.02.2019, 15:31

Danke Werner, ich schaue es mir heute Abend an.
Gruß Hermann

hermannk
Posts: 639
Joined: 06.07.2014, 12:32
Location: Kiel Germany

Re: Fahrplan Halt

Post by hermannk » 12.02.2019, 12:02

Moin Werner,
deine Fahrpläne sind nicht so konfiguriert, wie du dir das vorstellst. Ich habe mir angesehen:
- die Lok "E 194"
- den Fahrplan "Plan27GZ-S22-S22"
- ab Block "bl21" (Ortschaft "003Stuttgart22").
Falls da Loks im Weg standen, habe ich sie entfernt.
Details der Korrekturen siehe unten.
So sollte der Fahrplan jetzt wie von dir gewünscht abgearbeitet werden.
Gruß
Hermann

Fahrplan "Plan27GZ-S22-S22" (relativ):
- Max. Verzögerung=0 koorigiert zu 1440 (das ist aus meiner Sicht ein wichtiger Punkt);
-- das englische Wiki sagt "Max. delay" also "Max. Verspätung"; das passt besser;
-- siehe https://wiki.rocrail.net/doku.php?id=sc ... rzoegerung
-- bei allen Abfahrtzeiten=00:00 kommt man immer zu spät; deswegen Max. Verzögerung=1440;
- Block "01": Ankunft=00:00, Abfahrt=00:00 Haltepunkt=JA, Minmales Warten=0 Minuten
korrigiert zu
- Block "01"..."06": Ankunft=00:00, Abfahrt=(00:00) kein Haltepunkt, Minmales Warten=leer
- Ortschaft "004Baden-Baden" (41,...,46): Ankunft=00:00, Abfahrt=00:00 Haltepunkt=JA, Minmales Warten=1 Minute
- ... den Rest des Fahrplanes dann entsprechend korrigieren.
Bemerkung: "Minmales Warten" ist nicht für 00:00 Zeiten in relativen Fahrplänen gemacht. Ich habe auf die Schnelle die Diskussion im Forum nicht gefunden; das reiche ich nach, falls ich es finde. Die Lok wartet, aber nicht exakt eine Minute.
Attachments
Fahrplan Plan27GZ-S22-S22 korrigiert.png

Schorse
Posts: 4903
Joined: 12.09.2008, 19:38
Location: D - Niedersachsen

Re: Fahrplan Halt

Post by Schorse » 12.02.2019, 19:19

Hallo Hermann,
"Minmales Warten" ist nicht für 00:00 Zeiten in relativen Fahrplänen gemacht.
Aha. Wofür denn? Und in welche Richtung weicht die Zeit ab?

Schnellbahn
Posts: 222
Joined: 03.01.2014, 08:26
Location: Langen (Hessen)

Re: Fahrplan Halt  [✔]

Post by Schnellbahn » 12.02.2019, 22:07

Hallo Hermann, danke für die umfangreiche Antwort. Ich habe den Fahrplan wie von Dir vorgeschlagen und gleich 3 Minuten Wartezeit eingegeben. Es hat funktioniert, die Züge des entsprechenden Fahrplans haben nur in den Bahnhöfen gehalten. Züge mit Fahrplan 04 haben Züge mit Fahrplan 27 überholt.
Zum Programmteil: es wäre schön, wenn man für Änderungen nicht immer die Fahrplantabelle neu eingeben müsste sondern die Angaben zu einzelnen Blöcken und Ortschaften einzeln ändern könnte - zumindest habe ich nicht rausgefunden, wie man das machen könnte.
Viele Grüße Werner

Schnellbahn
Posts: 222
Joined: 03.01.2014, 08:26
Location: Langen (Hessen)

Re: Fahrplan Halt

Post by Schnellbahn » 12.02.2019, 22:23

Sorry, ich hatte den "Ändern" button nicht richtig eingesetzt und dachte, die Änderungen springen immer wieder raus. Ist so o.k. und ich werde Fahrpläne duplizieren und kleine Änderungen mit großer Wirkung eingeben. Grüße Werner

hermannk
Posts: 639
Joined: 06.07.2014, 12:32
Location: Kiel Germany

Re: (gelöst) Fahrplan Halt

Post by hermannk » 13.02.2019, 20:03

Moin Werner, :thumb_up:
Moin Gerd (Schorse),
zu "...Minimales Warten" ist nicht für 00:00 Zeiten in relativen Fahrplänen gemacht."
Ja, das habe ich schlecht ausgedrückt. Ich habe meine virtuellen Testergebnisse mal so zusammengefasst:

Fahrplan, Haltepunkt = JA Block
Ankunft Abfahrt Minimales Warten Block Festes Warten gemessene Wartezeit
[ss:mm] [ss:mm] [Minuten] [Sek] Wartezeit
00:00 00:00 0 10 10s 744ms
00:00 00:00 0 15 15s 912ms
00:01 00:01 0 10 57s 825ms
00:01 00:01 1 10 1m 10s 648ms
00:01 00:01 2 10 2m 5s 937ms
Rocrail 15003, macOS Mojave
Wenn im Fahrplan die drei Parameter Ankunft, Abfahrt, Minimales Warten gleich Null sind, wird die Wartezeit vom Block angewendet. Das ist das Besondere.

Dazu gab es im Juni 2017 eine umfangreiche Diskussion, deren Ergebnis wohl noch bis heute gültig ist.
Gruß
Hermann

Referenz:
viewtopic.php?f=46&t=13998&p=146037&hil ... en#p146037
Thread: "minimales Warten bei FP wird nicht mehr eingehalten"
Beitrag von sascha-gl am 28.06.2017, 06:51
... rr 12383 ...
so nun aber zum Ergebnis:
...
Steht die Zeit auf 00:00, dann wird die Blockwartezeit benutzt. :thumb_up:
...
Attachments
ac_arriveTime_Blatt 2.png

Post Reply

Return to “Automatikbetrieb (DE)”