Automatisch erstelltes Bildfahrplan

Re: Automatisch erstelltes Bildfahrplan

Postby nice2have » 19.02.2018, 16:10

Hallo Rob,
sieht schon mal sehr gut aus :)

Frage: Macht es Sinn die Ortschaft in Gleise zu zerlegen ? Ich habe im Bahnhof 5 Gleise ( 7 Blöcke ), da gibt es dann nur einen Punkt.

Skalierung funktioniert super :thumb_up:

Nächste Ausbaustufe:
- Macht es Sinn diese neue Funktion ein eigenes Modales Fenster zu verpassen welche real-time aktualisiert wird?


Damit geht es in die "Königsklasse" 8)
MfG
Gerrit
[bekennender Unterstützer der Software Rocrail]
nice2have
 

Re: Automatisch erstelltes Bildfahrplan

Postby rjversluis » 19.02.2018, 16:52

Hallo Gerrit,

sieht schon mal sehr gut aus

Screen shot?


Frage: Macht es Sinn die Ortschaft in Gleise zu zerlegen ? Ich habe im Bahnhof 5 Gleise ( 7 Blöcke ), da gibt es dann nur einen Punkt.

verstehe ich so nicht.
Es macht Sinn diese 7 Blöcke in ein Ortschaft auf zu nehmen um es als ein Punkt darstellen zu können.
Ohne Ortschaften kommt nur Salat dabei raus.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBUS - CANGCx ] - [ G: CBUS - CANGCx ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Automatisch erstelltes Bildfahrplan

Postby smitt48 » 19.02.2018, 16:59

Hi Rob,

Macht es Sinn diese neue Funktion ein eigenes Modales Fenster zu verpassen welche real-time aktualisiert wird?


Das wuerde "cool" sein.

mfg Tom
Kind regards,
Tom Smit
Kralendijk, Bonaire - Dutch Caribbean

Märklin M & K-rails with ECoS2 (4.2.4) - Win10
RoSoft: S88n & WDD switch & SDD signal decoders
Display: Tri-ang from 1950's, Märklin from early 1960's
In build phase
smitt48
 

Re: Automatisch erstelltes Bildfahrplan

Postby peter&basti » 19.02.2018, 17:09

Hi Rob,

Ich brauche real time eigentlich nicht, weil die Grafik aus meiner Sicht ein Planungswerkzeug ist.
Last edited by peter&basti on 19.02.2018, 18:49, edited 1 time in total.
Liebe Grüße / best regards
Peter


System: DCC 2-Leiter H0, Rocrail 64bit auf Win10 Pro 64
Traktion: OpenDCC GBM
Fahrweg: RocNetNode & GCA PI01/2/3, GCA41/Arduino RFID, GCA145 Drehscheibe, etc.
Decoder: 99% Zimo
Experimentell: MQTT & Node-Red
peter&basti
 

Re: Automatisch erstelltes Bildfahrplan

Postby rjversluis » 19.02.2018, 17:15

Hi Peter,

da hast du Recht.

Real-Time kann nur folgendes Zeigen:
- Aktuelle Uhrzeitlinie
- Verspätungen
Sonnst ändert sich da nichts.

Extra könnte man im FP Linie der aktuelle Zug Position einblenden...
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBUS - CANGCx ] - [ G: CBUS - CANGCx ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Automatisch erstelltes Bildfahrplan

Postby nice2have » 19.02.2018, 18:28

Hi Rob,
hier mal zwei Bilder. Die zwei Taktfahrpläne sehen gut aus (Pendelzugbetrieb):
Taktfahrplan.png


Ein absoluter Fahrplan, der eine Art "Kehrschleifen-Charakteristik" hat, zeigt zwar alle Blöcke an, die Linie verläuft allerdings nur zwischen den Haltepunkten. Also es wird im Schattenbahnhof gestartet und auch geendet. Die Blöcke HS01 und HS03 sind nur Durchfahrten. Warum der Block Brücke auch drin steht ist mir rätselhaft.
Fahrplan.png

Der eigentliche Fahrplan:
Ziele-Fahrplan.png
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
MfG
Gerrit
[bekennender Unterstützer der Software Rocrail]
nice2have
 

Re: Automatisch erstelltes Bildfahrplan

Postby rjversluis » 19.02.2018, 18:32

Hallo Gerrit,

so wie wir schon gelernt haben in FPs nur Blöcke zu verwenden für FPAs, gilt das hier auch.
Allerdings wenn es mehrere Blöcke gibt, bei ein bestimmte Punkt, muss man ein Ortschaft anlegen.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBUS - CANGCx ] - [ G: CBUS - CANGCx ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Automatisch erstelltes Bildfahrplan

Postby nice2have » 19.02.2018, 18:42

Hi Rob,
das ist mir schon klar :wink: Nur kann ich die Blöcke ja nicht rausschneiden aus dem Fahrplan, sonst funktioniert ja der Fahrbetrieb nicht. Ich glaube nicht, daß alle nur Halteblöcke auf ihrer MoBa haben, sondern auch Blöcke zwischendurch (Durchfahrtsblöcke), um flüssigen Fahrbetrieb hinzubekommen.
MfG
Gerrit
[bekennender Unterstützer der Software Rocrail]
nice2have
 

Re: Automatisch erstelltes Bildfahrplan

Postby smitt48 » 19.02.2018, 19:09

Hi Rob,

auch Blöcke zwischendurch (Durchfahrtsblöcke), um flüssigen Fahrbetrieb hinzubekommen.


Stimmt!

Kann man Bloecke verstecken, wo warten=Nein?

mfg Tom
Kind regards,
Tom Smit
Kralendijk, Bonaire - Dutch Caribbean

Märklin M & K-rails with ECoS2 (4.2.4) - Win10
RoSoft: S88n & WDD switch & SDD signal decoders
Display: Tri-ang from 1950's, Märklin from early 1960's
In build phase
smitt48
 

Re: Automatisch erstelltes Bildfahrplan

Postby peter&basti » 19.02.2018, 19:37

Hallo Freunde,

Streckenblöcke habe ich ja in meinem Testplan auch. Das stellt sich relativ unauffällig dar, weil in diesem Plan zwischen SchattenBF und Bahnhof in jeder Richtung nur ein Streckenblock ist.

Wenn da mehrere dazwischen sind, zieht sich die Grafik evt. unnötig in die Breite...
Wenn ich mir die realen Beispiele im Internet ansehe, dann sind da auch nur Stationen drin, die Streckenblöcke sind da nicht enthalten

Also ein Punkt für das Argument von Tom, die Blöcke ohne FP-Halt auszublenden.

Zum Thema von Gerrit: Bei der Beurteilung der Grafik tu ich mir auch schwer zu erkennen, welches Bahnhofsgleis belegt und welches frei ist.

- Eine getrennte Darstellung von zb 3 Blöcken in dem Bahnhof (=Ortschaft) knapp nebeneinander wäre ein Lösungsansatz so wie es Gerrit meint.
- Die Knoten der Fahrplanlinie (die Bullets) mit der jeweiligen Gleisnummer (kurz) oder Blockbezeichnung (lang und ggf. unübersichtlich) zu labeln wäre auch eine Möglichkeit :idea:

Das gleiche gilt auch für die Endpunkte, wobei im Schatten dies bei mir nur Blöcke ohne Gleisnummer sind, aber das könnte ich auch nachtragen
Liebe Grüße / best regards
Peter


System: DCC 2-Leiter H0, Rocrail 64bit auf Win10 Pro 64
Traktion: OpenDCC GBM
Fahrweg: RocNetNode & GCA PI01/2/3, GCA41/Arduino RFID, GCA145 Drehscheibe, etc.
Decoder: 99% Zimo
Experimentell: MQTT & Node-Red
peter&basti
 

Re: Automatisch erstelltes Bildfahrplan

Postby peter&basti » 19.02.2018, 19:50

Hallo Freunde,

peter&basti wrote:Hallo Freunde,

Wenn da mehrere dazwischen sind, zieht sich die Grafik evt. unnötig in die Breite...
Wenn ich mir die realen Beispiele im Internet ansehe, dann sind da auch nur Stationen drin, die Streckenblöcke sind da nicht enthalten

Also ein Punkt für das Argument von Tom, die Blöcke ohne FP-Halt auszublenden.


Nachtrag: dies wäre allerdings ein Bruch mit der bisherigen Darstellung. Weiß nicht ob das alle so wollen.
Liebe Grüße / best regards
Peter


System: DCC 2-Leiter H0, Rocrail 64bit auf Win10 Pro 64
Traktion: OpenDCC GBM
Fahrweg: RocNetNode & GCA PI01/2/3, GCA41/Arduino RFID, GCA145 Drehscheibe, etc.
Decoder: 99% Zimo
Experimentell: MQTT & Node-Red
peter&basti
 

Re: Automatisch erstelltes Bildfahrplan

Postby smitt48 » 19.02.2018, 20:01

Hi Peter,

Nachtrag: dies wäre allerdings ein Bruch mit der bisherigen Darstellung. Weiß nicht ob das alle so wollen.


Mit einem Haken (Bloecke ohne warten zeigen) kann man das vorherige Darstellung under die neue Darstellung waehlen.

mfg Tom
Kind regards,
Tom Smit
Kralendijk, Bonaire - Dutch Caribbean

Märklin M & K-rails with ECoS2 (4.2.4) - Win10
RoSoft: S88n & WDD switch & SDD signal decoders
Display: Tri-ang from 1950's, Märklin from early 1960's
In build phase
smitt48
 

Re: Automatisch erstelltes Bildfahrplan

Postby rjversluis » 19.02.2018, 21:05

Hi,

wäre möglich um diese aus zu schliessen.
Wenn man Gruppe aktiviert könnte es sein das in andere FPs hier dann trotzdem regulär gehalten wird.

PS: In so ein kurze Zeit schon so ein gutes Ergebnis. ;)
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBUS - CANGCx ] - [ G: CBUS - CANGCx ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Automatisch erstelltes Bildfahrplan

Postby smitt48 » 19.02.2018, 21:35

Hi Rob

PS: In so ein kurze Zeit schon so ein gutes Ergebnis.

:thumb_up:

Kann man mit einem Fahrplan warten in einem Block wo Warten=nein ist gesetzt?

mfg Tom
Kind regards,
Tom Smit
Kralendijk, Bonaire - Dutch Caribbean

Märklin M & K-rails with ECoS2 (4.2.4) - Win10
RoSoft: S88n & WDD switch & SDD signal decoders
Display: Tri-ang from 1950's, Märklin from early 1960's
In build phase
smitt48
 

Re: Automatisch erstelltes Bildfahrplan

Postby peter&basti » 19.02.2018, 22:11

Hi Tom

smitt48 wrote:Kann man mit einem Fahrplan warten in einem Block wo Warten=nein ist gesetzt?



Ja natürlich. Das war eine Anpassung im Frühjahr 2017. Der Fahrplan diktiert den Halt und overrult die Blockeigenschaften.

viewtopic.php?f=46&t=13720&hilit=+Nussdorf
Liebe Grüße / best regards
Peter


System: DCC 2-Leiter H0, Rocrail 64bit auf Win10 Pro 64
Traktion: OpenDCC GBM
Fahrweg: RocNetNode & GCA PI01/2/3, GCA41/Arduino RFID, GCA145 Drehscheibe, etc.
Decoder: 99% Zimo
Experimentell: MQTT & Node-Red
peter&basti
 

PreviousNext

Return to Automatikbetrieb (DE)