Page 6 of 6

Re: (erweitert) Zielzuweisung per Maus drag/drop

Posted: 25.11.2018, 14:55
by HolgerW
Hallo,
wenn ich mit der Version 14595 die Lok in einen weiter entfernten Block ziehe wird unter "Ziel" kein "Fahrplan mehr angezeigt.
Die Lok fährt scheinbar im Automatik Modus los, aber völlig "ziellos".

Mit Version 14591 getestet funktioniert es wieder, unter Ziel erscheint ein "Fahrplan" und die Lok erreicht den Zielblock.
Falls ein Trace benötigt wird, welche Level?
Holger

Re: (erweitert) Zielzuweisung per Maus drag/drop

Posted: 25.11.2018, 15:02
by rjversluis
Hallo Holger,

ja, da ist ein Fehler hereingeschlichen.
:coding:

Re: (erweitert) Zielzuweisung per Maus drag/drop

Posted: 25.11.2018, 15:09
by rjversluis
Schon wieder repariert.

Re: (erweitert) Zielzuweisung per Maus drag/drop

Posted: 25.11.2018, 15:18
by HolgerW
:beer: machst du heute noch neue Versionen?

Holger

Re: (erweitert) Zielzuweisung per Maus drag/drop

Posted: 25.11.2018, 15:29
by rjversluis
Hallo Holger,

läuft schon.

Re: (erweitert) Zielzuweisung per Maus drag/drop

Posted: 25.11.2018, 16:55
by HolgerW
Hallo Rob,
mit 14596 läuft es wieder. Vielen Dank.

Holger

Re: (erweitert) Zielzuweisung per Maus drag/drop

Posted: 25.11.2018, 18:21
by HolgerW
Halo Rob,
Ich hab jetzt mal noch etwas getestet. Dabei ist mir aufgefallen das der Fahrplan, der bei D&D erzeugt wird, am Anfang berechnet wird und dann nicht auf weitere Ereignisse angepasst wird.
Durch die Versuche heute weiss ich, das die Lok immer die gleichen Blöcke anfährt.
Jetzt habe ich kurz nach dem Start per D&D einen Block gesperrt. Nachdem die Lok die ersten Blöcke abgefahren hatte und eigentlich den gesperrten Block anfahren wollte, kam: No destination found.
Es gibt aber noch genügend alternative Fahrstrassen.
Wenn ich den Block von Anfang an sperre, wird auch der Fahrplan anders berechnet.
Wäre es nicht günstiger wenn der Fahrplan immer wieder vom aktuellen Stand der Lok neu berechnet werden würde bzw. eben bei "No destination found" und damit auf Veränderungen reagiert werden kann? Kostet natürlich Rechenzeit, ist mir klar.

Holger

Re: (erweitert) Zielzuweisung per Maus drag/drop

Posted: 25.11.2018, 19:33
by rjversluis
Hallo Holger,

das Verhalten hat sich nicht geändert wenn das Ziel nicht direkt erreichbar ist.
Alles andere musst du beim Finder einstellen.
https://wiki.rocrail.net/doku.php?id=fi ... stellungen

Re: (erweitert) Zielzuweisung per Maus drag/drop

Posted: 26.11.2018, 04:44
by JensH
Moin Rob,

mir sind zur Perfektionierung noch zwei Dinge in den Sinn gekommen:

- eine Anwenderoption im Finder-Menu "nur direkte Wege" - weil wenn es keine gibt und der Finder
das nudeln anfängt ...

und
- als Sahnehäubchen, weil dann kann man sich den ganzen Kram mit manuellen Fahrstraßen für
das manuelle Rangieren sparen: Eine Tastenkombination, meinetwegen "F" + linke Maustaste, die
nur die Fahrstraße stellt und verriegelt. Auflösen und freigeben kann man die ja über das
Blockmenü "Lok-Automodus zurücksetzen".

Re: (erweitert) Zielzuweisung per Maus drag/drop

Posted: 26.11.2018, 07:38
by rjversluis
Hallo Jens,

einfach der Finder deaktivieren, weil für direkte FS wird der Finder nicht aufgerufen.
Ich könnte höchstens beim Lok Eigenschaften der Finder de- oder aktivieren.

Manuell FS stellen kannst du mit FS Symbole oder Aktionen machen.
https://wiki.rocrail.net/doku.php?id=route-gen-en#show
https://wiki.rocrail.net/doku.php?id=ro ... -en#status

Re: (erweitert) Zielzuweisung per Maus drag/drop

Posted: 26.11.2018, 08:17
by JensH
Moin Rob,

hast du das noch einmal verändert zu gestern? Ich lade die aktuelle Version
mal runter.

Das mit den manuellen FS und Aktionen weiß ich, dachte nur an den Komfort,
weil es ist ja nativ alles in RR enthalten. Ich mache es jetzt so, das ich die
Lok sofort stoppe. Die Zuweisung per D&D funktioniert (zum Glück) auch
auf Blöcke, die den Status "Außer Betrieb" haben, dadurch ist die Idee
entstanden, sonst hat man ja Geisterzug-Meldungen.