Zimo MX9 'Hauptabschnitt ' Kommandos

rjversluis
Site Admin
Posts: 41142
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Zimo MX9 'Hauptabschnitt ' Kommandos

Post by rjversluis » 22.11.2016, 17:15

Dirk1965 wrote: Stelle ich nun eine Lok auf einen Gleisabschnitt meiner Anlage, so bekomme ich keine
Meldung in RR, dass der Gleisabschnitt besetzt ist.
Versuche es mal mit der Sensor Monitor.

Dirk1965
Posts: 68
Joined: 16.11.2016, 22:21
Location: SH, Westküste

Re: Zimo MX9 'Hauptabschnitt ' Kommandos

Post by Dirk1965 » 22.11.2016, 18:32

Hei Rob,
der Monitor bleibt leider leer. Er füllt sich nur, wenn ich auf dem Gleisplan die Rückmelder betätige.

Ich habe noch ein Bild der Einstellungen:
Die Kennungen 1_a, 1_b, 2_a usw. sind identisch mit den Hauptabschnitten
des MX9 Moduls.

Gruß Dirk
Attachments
Rückmelder_Übersicht.PNG

rjversluis
Site Admin
Posts: 41142
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Zimo MX9 'Hauptabschnitt ' Kommandos

Post by rjversluis » 22.11.2016, 20:44

Hi Dirk,

es gibt mehrere Forum Benutzer welche Zimo Binär einsetzen.
Zimo selbst hat dieses Protokoll wieder verworfen und redet jetzt nur noch CAN.
Du musst warten bis ein anderes Forum Benutzer mit Zimo sich meldet. Im Rocrail ist alle support drin.

Dirk1965
Posts: 68
Joined: 16.11.2016, 22:21
Location: SH, Westküste

Re: Zimo MX9 'Hauptabschnitt ' Kommandos

Post by Dirk1965 » 22.11.2016, 21:05

Hei,

Danke für die Antwort.
Ich benutze noch ein MX1/ 2000 mit der SW 3.06. Dort ist ja das Binäre Protokoll enthalten.
Das CAN Protokol ist ja ein ganz anderes, soweit ich es kenne?

Könnte ich denn noch an den Einstellungen für das MX9 noch etwas falsch gemacht haben?


Gruß Dirk

rjversluis
Site Admin
Posts: 41142
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Zimo MX9 'Hauptabschnitt ' Kommandos

Post by rjversluis » 23.11.2016, 06:05

Hi Dirk,

hänge doch mal die übliche Dateien an.

Und vielleicht hilft dir diese Wiki Abschnitt.

Dirk1965
Posts: 68
Joined: 16.11.2016, 22:21
Location: SH, Westküste

Re: Zimo MX9 'Hauptabschnitt ' Kommandos

Post by Dirk1965 » 23.11.2016, 23:06

Hei Rob,

den Link zu Wiki Abschnitt habe ich gelesen und es in RR auch eingestellt.
(Adresse 1; Ports: 0-7) :wink:

Bevor ich die "üblichen Dateien" sende, habe ich noch zwei Frage zur ZimoBin.dll.

Setzt die DLL die Gleisabschnitte alle auf "Freie Fahrt" beim Start von RR ?
Gibt die DLL nur die Besetztmeldung an RR zurück, damit Loks gesteuert werden können?

Danke im Voraus für eine Antwort.

schönen Abend noch.

Gruß Dirk

rjversluis
Site Admin
Posts: 41142
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Zimo MX9 'Hauptabschnitt ' Kommandos

Post by rjversluis » 24.11.2016, 07:12

Moin Dirk,
Dirk1965 wrote: Setzt die DLL die Gleisabschnitte alle auf "Freie Fahrt" beim Start von RR ?
nein, das wird nicht automatisch gemacht.
Dirk1965 wrote: Gibt die DLL nur die Besetztmeldung an RR zurück, damit Loks gesteuert werden können?
Nein, alle Kommunikation zwischen Rocrail und der Zimo Zentrale läuft über diese Bibliothek.

Dirk1965
Posts: 68
Joined: 16.11.2016, 22:21
Location: SH, Westküste

Re: Zimo MX9 'Hauptabschnitt ' Kommandos

Post by Dirk1965 » 24.11.2016, 20:39

Hallo Rob,

hier dann die "üblichen Dateien".
issue.zip
(12.91 KiB) Downloaded 6 times
Ich habe alles probiert und es nicht zum Laufen gebracht.
Das Einzige, was zufällig funktioniert, ist die Meldung im "Rückmeldemonitor".
Aber, es dauert ca. 4 Sekunden, bis sich der Rückmeldemonitor wieder beruhigt hat, nachdem
RR eine Besetztmeldung vom MX9 bekommen hat.

Update:
Monitor.PNG
Wenn ich den Rückmelder im Gleisplan anklicke, dann kommt die Kennung 2_a.
Besetze ich den Gleisabschnitt 2_a mit einer Lok, dann fehlt die Kennung und
es enstehen fünf Adressen (27, 28, 1027, 1028 und 2027) im Monitor.
Warum ist das so? :(

Vielleicht findest Du den Fehler. :coding:

Gruß Dirk

rjversluis
Site Admin
Posts: 41142
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Zimo MX9 'Hauptabschnitt ' Kommandos

Post by rjversluis » 24.11.2016, 21:31

Der Benutzer aling hat mal ein Zeitlang Zimo Binär verwendet und beim entwicklen mit geholfen.
Vielleicht kannst du im mal direkt mit ein PN fragen.

Wie geschrieben: Ich habe direkt Kontakt mit der Zimo Entwickler aber das Binär Protokoll scheint ein vorübergehende 'Lösung' gewesen zu sein.

Dirk1965
Posts: 68
Joined: 16.11.2016, 22:21
Location: SH, Westküste

Re: Zimo MX9 'Hauptabschnitt ' Kommandos

Post by Dirk1965 » 24.11.2016, 21:55

Hei Rob,

ich werde "aling" mal anschreiben. Meine Kontakte zu ZIMO sind auch recht gut. :)
Wenn nicht anders, dann kann ich Dir vielleicht helfen.

Ich habe ein kleines Tool geschrieben, in VB6, welches mir ermöglicht, die "Binären Strings"
auszulesen, die das MX1/2000 auf Anfrage zurück sendet.
Ich muss es nur in VB2012 umschreiben, damit ich helfen könnte.

Wie kann ich dabei helfen?

Gruß Dirk

Dirk1965
Posts: 68
Joined: 16.11.2016, 22:21
Location: SH, Westküste

Re: Zimo MX9 'Hauptabschnitt ' Kommandos

Post by Dirk1965 » 24.11.2016, 22:21

Der Benutzer läßt keine privaten Nachrichten zu. :( :( :(

rjversluis
Site Admin
Posts: 41142
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Zimo MX9 'Hauptabschnitt ' Kommandos

Post by rjversluis » 25.11.2016, 07:06

Hi Dirk,

im Prinzipe funktioniert auch alles schon, und ist auch alles getestet.
Warum es bei dir nicht will kann ich so nicht feststellen.
Der Benutzer läßt keine privaten Nachrichten zu.
Ich habe im mal angeschrieben ob er hier ein wenig helfen kann.

rjversluis
Site Admin
Posts: 41142
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Zimo MX9 'Hauptabschnitt ' Kommandos

Post by rjversluis » 25.11.2016, 07:57

Hallo Dirk,
hier dann die "üblichen Dateien".
bitte nur BYTE Level zuschalten wenn ich darum gefragt habe.
Mit diese Trace Datei kann ich so nichts anfangen.

Und so wie es im Monitor aussieht funktioniert es auch.
Offset 2000 sind Lokkennung Meldungen, die niedrige Adresse sind Sektionmeldungen.

Code: Select all

/* Zimo MX9 has 8 Sections with two current sensors */
/* each Section has zimo bidi feedback and short detection */
/* +0    normal feedback sensor nr */
/* +1000 short detection feedback */
/* +2000 bidi feedback */
http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=zimo-en#mx9

aling
Posts: 231
Joined: 15.06.2012, 11:50
Location: Ruhrgebiet

Re: Zimo MX9 'Hauptabschnitt ' Kommandos

Post by aling » 25.11.2016, 09:05

Hallo Dirk,

die Adressen +1000 sind die Kurzschlussmelder des MX9 für den jeweiligen Abschnitt.
+2000 sind die Lokadressmelder (nie getestet).

die "kleinen" Adressen sind die normalen Rückmelder.

Also in deinem Screenshot sind 3, 27, 28 normale Rückmelder wobei 3 gerade belegt ist und in RR die Kennung 2_a hat. Die Abschnitte 27 und 28 (1027, 1028) melden keinen Kurzschluss und der Abschnitt 28 (2028) hat mal einen Decoder gemeldet steht aktuell aber auf 0 (Spalte Code).

Für den Betrieb in RR brauchst Du jetzt erst mal nur die Rückmelder mit Nummern < 1000. Die MX9 müssen von 901 an fortlaufend nummeriert sein.

Dirk1965
Posts: 68
Joined: 16.11.2016, 22:21
Location: SH, Westküste

Re: Zimo MX9 'Hauptabschnitt ' Kommandos

Post by Dirk1965 » 25.11.2016, 11:16

Hei Rob, hei Joachim,

danke für Eure Bemühungen.

Ich kann heute Abend erst wieder einen Test machen und dann die Dateien versenden.

Vorab noch eine Sache: Sind denn die Einstellungen so richtig?

Ich habe Offset von "1" auf "0" gesetzt und der Rest ist wie es gestern war.
MX1_Einstellungen.PNG
Sensor.PNG
Danke, gruß Dirk

Post Reply

Return to “Zentralen (DE)”