[impl.] DSD2010 Sven Brandt Drehscheibe: RS232 support.

Post Reply
rjversluis
Site Admin
Posts: 42037
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

[impl.] DSD2010 Sven Brandt Drehscheibe: RS232 support.

Post by rjversluis » 05.02.2018, 11:26

Moin,

von Sven habe ich das RS232 Protokoll bekommen welche über die RS232 Schnittstelle verwendet wird.

Ich habe es jetzt in ein Zentrale Bibliothek eingebaut, und möchte jetzt Personen finden welche damit Testen können weil ich habe selbst nicht so ein Decoder.

ups60
Posts: 1058
Joined: 30.07.2013, 17:36
Location: 50321 Brühl

Re: DSD2010 Sven Brandt Drehscheibe: Wer kann testen?

Post by ups60 » 05.02.2018, 11:47

Hi Rob,

kann ich versuchen, sobald ich compiliert habe.

mfg Uwe

rjversluis
Site Admin
Posts: 42037
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: DSD2010 Sven Brandt Drehscheibe: Wer kann testen?

Post by rjversluis » 05.02.2018, 11:48

Hallo Uwe,

warte noch, weil ich habe noch nicht alles drin. Ich melde mich.

rjversluis
Site Admin
Posts: 42037
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: DSD2010 Sven Brandt Drehscheibe: Wer kann testen?

Post by rjversluis » 05.02.2018, 11:52

Hi Uwe,

jetzt ist alles drin.

Drehscheibe:
Schnittstelle Kennung=Kennung vom dsd2010 Zentrale
Adresse=0
Typ=dsd2010
RM1-RM3 werden gemeldet mit diese Schnittstelle Kennung und Adresse 1-3.

dsd2010 und Decoder haben ein 1:1 Beziehung.

soldier333
Posts: 104
Joined: 22.12.2015, 21:37

Re: DSD2010 Sven Brandt Drehscheibe: Wer kann testen?

Post by soldier333 » 05.02.2018, 12:02

Hallo Rob,

bin auch gerade dabei zwei DSD Decoder einzurichten.

Gruß

Peter

soldier333
Posts: 104
Joined: 22.12.2015, 21:37

Re: DSD2010 Sven Brandt Drehscheibe: Wer kann testen?

Post by soldier333 » 05.02.2018, 12:07

Hallo,

welche Zentrale muss ich denn hinzufügen DCC232?

Gruß

Peter

peter&basti
Moderator
Posts: 6695
Joined: 09.01.2012, 22:09
Location: Vienna, Austria

Re: DSD2010 Sven Brandt Drehscheibe: Wer kann testen?

Post by peter&basti » 05.02.2018, 12:14

Hallo Peter,

Rob hat das hier beschrieben:

http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=dsd2010:dsd2010-en

rjversluis
Site Admin
Posts: 42037
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: DSD2010 Sven Brandt Drehscheibe: Wer kann testen?

Post by rjversluis » 05.02.2018, 12:16

Hi Peter,

du bist ja schneller dann der Blitz.
Ich war noch dran...
http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=dsd2010:dsd2010-en

ups60
Posts: 1058
Joined: 30.07.2013, 17:36
Location: 50321 Brühl

Re: DSD2010 Sven Brandt Drehscheibe: Wer kann testen?

Post by ups60 » 05.02.2018, 12:47

Hi Rob,

habe jetzt mal unter Win32 getestet, ich bekommer aber jede Menge Fehler :
20180205.124231.532 r9999W dsdreade ODSD2010 0277 dsd2010 [dsd] error: 0x04 0x00.
Nochwas falsch Konfiguriert?

in Anhang mal ein Trace mit Info, Automatik, Monitor.

mfg Uwe
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

soldier333
Posts: 104
Joined: 22.12.2015, 21:37

Re: DSD2010 Sven Brandt Drehscheibe: Wer kann testen?

Post by soldier333 » 05.02.2018, 12:55

Hi Rob,

oh sorry, wenn ich zu schnell war/bin. Aber ich sitze eh schon geraume Zeit dabei. Hatte gerade eine Zweite Zentrale BiDiB eingerichtet. Da es über den CBUS gar nicht geht.

Aktuell, als Zwischenstand, geht gar nix mehr. Fehlermeldung bei der DSD2010 Software: RS232_Frame ist Rot. Was auch immer das ist.

Neue Zentrale einrichten? wenn ja welche. Durch Anleitung blicke ich noch nicht durch, da in en.

Gruß
Peter

rjversluis
Site Admin
Posts: 42037
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: DSD2010 Sven Brandt Drehscheibe: Wer kann testen?

Post by rjversluis » 05.02.2018, 12:57

Hi Uwe,

ab jetzt werden nur neue Fehler gemeldet.
Diese 0x04 Fehler ist nicht dokumentiert.

Dreht der Scheibe? Kann man Licht einschalten?

ups60
Posts: 1058
Joined: 30.07.2013, 17:36
Location: 50321 Brühl

Re: DSD2010 Sven Brandt Drehscheibe: Wer kann testen?

Post by ups60 » 05.02.2018, 12:58

soldier333 wrote:Hi Rob,

oh sorry, wenn ich zu schnell war/bin. Aber ich sitze eh schon geraume Zeit dabei. Hatte gerade eine Zweite Zentrale BiDiB eingerichtet. Da es über den CBUS gar nicht geht.

Aktuell, als Zwischenstand, geht gar nix mehr. Fehlermeldung bei der DSD2010 Software: RS232_Frame ist Rot. Was auch immer das ist.

Neue Zentrale einrichten? wenn ja welche. Durch Anleitung blicke ich noch nicht durch, da in en.

Gruß
Peter
Hi Peter,

ja, Du musst für DSD über seriell eine neue Zentrale einrichten , TYP = DSD2010, Voraussetzung ist aber, daß Du selbst compilieren kannst. Ansonsten bis morgen warten. Und nicht vergessen, in den Eigenschaften der Drehscheibe diese neue Zentrale einzutragen.

mfg Uwe

ups60
Posts: 1058
Joined: 30.07.2013, 17:36
Location: 50321 Brühl

Re: DSD2010 Sven Brandt Drehscheibe: Wer kann testen?

Post by ups60 » 05.02.2018, 13:02

rjversluis wrote:Hi Uwe,

ab jetzt werden nur neue Fehler gemeldet.
Diese 0x04 Fehler ist nicht dokumentiert.

Dreht der Scheibe? Kann man Licht einschalten?
Hi Rob,

nein, noch hatte ich keine Funktion. Hat aber evtl mit der Meldungsflut zu tun. Ich compiliere neu.

mfg Uwe

rjversluis
Site Admin
Posts: 42037
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: DSD2010 Sven Brandt Drehscheibe: Wer kann testen?

Post by rjversluis » 05.02.2018, 13:12

Hi Uwe,
Empfohlene Pausen- Zeit zwischen 2 Bytes
ca. 2 ms
das habe ich vergessen...

rjversluis
Site Admin
Posts: 42037
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: DSD2010 Sven Brandt Drehscheibe: Wer kann testen?

Post by rjversluis » 05.02.2018, 13:17

Hi Uwe,

jetzt habe ich ein pause zwischen den zu sendete Bytes eingebaut.

Post Reply

Return to “Zentralen (DE)”