[erl.] DR5000: nach "Ghost-EBreak" hat GO-befehl keine Wirku

Re: DR5000: nach "Ghost-EBreak" hat GO-befehl keine Wirkung

Postby peters » 05.04.2018, 23:40

Hallo Wolfgang,

die richtige Aktion dafür ist "vcurrentlocos".
Ich habe das als Aktion definiert und an einen Button gehangen, klappt wunderbar. Als Systemaktion habe ich es noch nicht probiert - sollte aber auch funktionieren.

Mich wundern nur diese 1 Minute 30 wovon du immer sprichst, bei mir tut sich nach einem ebreak nix mehr von selbst...

Edit: Rob war schneller mit tippen :D
Viele Grüße
Stefan

2 Leiter DCC, z21, Multimaus, WlanMaus, 10764 als Booster an B-Bus, Rückmeldung LDT GBM 8/DR4088CS via S88N an DR4088RB-CS an R-Bus, analoger Anlagenteil, Roco Standard Gleis und Piko A-Gleis, Rocrail
peters
 

Re: DR5000: nach "Ghost-EBreak" hat GO-befehl keine Wirkung

Postby habbi2002 » 06.04.2018, 19:57

Hallo Steafna, Rob,

mit vcurrentlocos klappt es. Vielen Dank.
Aus welchem Zustand heraus wird den der Aktionsbefehl vrestorelocos verwendet? Im Wiki steht: "Lok-Geschwindigkeit wiederherstellen", aber welche?

Anyhow, Thema erledigt.

:rr_for_ever:

LG Wolfgang
[Win10,andRoc] [H0,3L,K-Gleis] [DR5000,LAN,HSI88,Arduino:MM][Weichen:MM, Loks&Signale:DCC]
habbi2002
 

Previous

Return to Zentralen (DE)