MultiZentralePro von Roco/Fleischmann Topic is solved

rjversluis
Site Admin
Posts: 41707
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Post by rjversluis » 03.01.2014, 16:30

Ich habe der Roco Z21 Entwickler mal ne Email geschrieben; Vielleicht kann er dazu was sagen.
Aber ich stelle mich quer bei Protokoll Re-Engineering. Wenn Roco es unterstützt habe möchte in Rocrail sollte ein Doku zur Verfügung gestellt worden. Wenn nicht: Pech.

rjversluis
Site Admin
Posts: 41707
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Post by rjversluis » 03.01.2014, 16:43

christianfoltin wrote:ein Vergleich mit dem Protokoll der Z21 ergibt eine sehr große Schnittmenge. Die Längenangabe ist immer um zwei geringer, und einige Nuancen sind unterschiedlich. Dies sollte sich aber mit der guten Dokumentation der Z21 leicht lösen lassen.
Hört sich nach ein Dialekt an.

So langsam bekomme ich immer mehr die Überzeugung das viele Hersteller von MoBa Hardware planlose Hobbyisten sind.

Es gibt schon ein Unmengen an MoBa Protokollen und für jede neue Zentrale wird wieder ein neue 'Erfunden'.
Leider hat sich SRCP nicht durch gesetzt/weiter entwickelt, in ASCII oder Binary Format, aber das wäre zu einfach gewesen.

christianfoltin
Posts: 17
Joined: 25.12.2013, 11:06

Post by christianfoltin » 03.01.2014, 19:34

Hallo Rob,

was meinst Du genau mit:
rjversluis wrote:Aber ich stelle mich quer bei Protokoll Re-Engineering. Wenn Roco es unterstützt habe möchte in Rocrail sollte ein Doku zur Verfügung gestellt worden. Wenn nicht: Pech.
Mein Einschätzung wäre eher, dass es ggf. Roco nicht wichtig ist, dass die Box unter RocRail läuft, einigen Usern von RocRail aber wahrscheinlich wohl (so wie mir, weil es bei mir kein W**dows gibt).

Heißt dass, das Du prinzipiell keine Patches akzeptierst, solange keine offizielle Dokumentation vorhanden ist?

Grüße von Christian

rjversluis
Site Admin
Posts: 41707
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Post by rjversluis » 04.01.2014, 18:17

Ich akzeptiere nur von ein paar Personen Patches.
Aber du kannst es bei dir lokal implementieren bis alles läuft und es als Patch anbieten.
Trotzdem sollte Roco die Specs schicken; Die Zeiten von:

"RocRail dürfte auf dem Markt ungefähr so bekannt und verbreitet sein wie ein Eisbär am Äquator."
http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=quips-all

Sind Geschichte.

christianfoltin
Posts: 17
Joined: 25.12.2013, 11:06

Post by christianfoltin » 15.01.2014, 07:57

Hi,

um die Weiterentwicklung zu fördern, habe ich das Script in das neue Projekt "linZentralePro" unter SourceForge :

https://sourceforge.net/projects/linzentralepro/

archiviert. Dort ist auch eine Weiterentwicklung zu finden, die Weichenwege unterstützt.

Viele Grüße von Christian

rjversluis
Site Admin
Posts: 41707
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Post by rjversluis » 15.01.2014, 08:45

Hi Christian,

libusb kann hier benutzt werden unter Linux.
Ich bin bereit um rocopro in Rocrail zu integrieren.

rjversluis
Site Admin
Posts: 41707
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Post by rjversluis » 15.01.2014, 10:54


shorti
Posts: 70
Joined: 05.03.2013, 18:43

Post by shorti » 15.01.2014, 22:18

Hallo Rob,

heißt das, dass die MultizentralePro jetzt unterstützt wird?
Das wäre echt super! :D

Gruß Kristian

rjversluis
Site Admin
Posts: 41707
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Post by rjversluis » 16.01.2014, 07:06

Moin,

ich habe ein Anfang gemacht und es wird zZ nur unter Linux unterstützt. (libusb)
Power ON/OFF könnte vielleicht schon funktionieren aber ich habe kein test hardware. Also testen hängt bei euch.

rjversluis
Site Admin
Posts: 41707
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Post by rjversluis » 21.01.2014, 09:14

Wird hier noch getestet oder kann diese multiZentralePro Unterstützung wieder zurück genommen werden? :roll:

shorti
Posts: 70
Joined: 05.03.2013, 18:43

Post by shorti » 21.01.2014, 15:55

Hallo Rob,

aktuell kann ich leider nicht testen.
Einerseits ist die Zentrale in meiner Zweiwohnung und andererseits habe ich nur einen Windoof PC.

Dennoch habe ich sehr großes Interesse an einer Umsetzung in Rocrail :D

Gruß Kristian

agranel
Posts: 31
Joined: 18.06.2009, 11:09

Post by agranel » 23.01.2014, 03:44

Ich auch! Fange diese Woche mit dem Testen an...

mfg
Axel

rjversluis
Site Admin
Posts: 41707
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Post by rjversluis » 28.01.2014, 19:36

Rocrail wrote: Hallo Gxxxxx,

kannst du mir das PC Protokoll schicken für die MultiZentralePro, 10830 mit USB, sodass es auch in Rocrail unterstützt werden kann?
Roco wrote:wenn es nach mir geht: kein Problem.

Die Entscheidung fällt aber mein Abteilungsleiter. Der kommt voraussichtlich am Donnerstag aus Nürnberg zurück, dann schaun wir mal weiter...

rjversluis
Site Admin
Posts: 41707
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Post by rjversluis » 01.02.2014, 15:08

agranel wrote:Ich auch! Fange diese Woche mit dem Testen an...
Und? Schon ein Ergebnis?

Mittlerweile habe ich von Roco das Protokoll bekommen und kann deswegen auch besser Unterstützung einbauen, aber ohne Zentrale geht das nicht.

Hat jemand ein MZP übrig?

shorti
Posts: 70
Joined: 05.03.2013, 18:43

Post by shorti » 04.02.2014, 11:51

rjversluis wrote:Mittlerweile habe ich von Roco das Protokoll bekommen
Hallo Rob,

das ist ja super! :D
Ich habe inzwischen mal Linux, genauer Ubuntu 13.10 auf einem Live USB Stick installiert, um die libusb zu testen. Aber in dem Ubuntu Release 6718 gab es diese Zentrale, bzw. Bibliothek gar nicht. :?:
Welches Linux bräuchte man denn für die Tests?

Eine andere Sache wäre, das ich dir meine Multizentrale kurzzeitig ausleihe, damit die Schnittstelle implementiert werden kann.
Wie lange würdest du denn dafür ungefähr brauchen?

Gruß Kristian

Post Reply

Return to “Zentralen (DE)”