DE Übersetzung von Berechtigungen

peter&basti
Moderator
Posts: 5956
Joined: 09.01.2012, 22:09
Location: Vienna, Austria

DE Übersetzung von Berechtigungen

Post by peter&basti » 26.12.2018, 23:05

Hallo Freunde,

es gab heute wieder den Fall wo die Übersetzung von "include" und "exclude" mit "einschließlich" und "ausschließlich" missverstanden wurde.

viewtopic.php?f=46&t=16989

Auch aus meiner Sicht sind die englischen Begriffe griffig, in der aktuellen DE Übersetzung aber mit viel Potenzial für Missverständnisse.

Eine Übersetzung von include" mit "nur" und "exclude" mit "nicht" wäre auch in DE aus meiner Sicht bedeutend griffiger.

Schorse
Posts: 4902
Joined: 12.09.2008, 19:38
Location: D - Niedersachsen

Re: DE Übersetzung von Berechtigungen

Post by Schorse » 26.12.2018, 23:27

:) Hi Peter,

der Kollege wohnt "between Mainz and Worms;" konnte aber nicht "include" und "exclude" interpretieren. Da muss natürlich unbedingt was geändert werden...

RainerK
Moderator
Posts: 3767
Joined: 29.04.2009, 09:31
Location: Sprockhövel (zwischen BO u. W)
Contact:

Re: DE Übersetzung von Berechtigungen

Post by RainerK » 27.12.2018, 01:09

Hallo Peter,
peter&basti wrote:
26.12.2018, 23:05
...
die Übersetzung von "include" und "exclude" mit "einschließlich" und "ausschließlich" missverstanden wurde
...
Eine Übersetzung von include" mit "nur" und "exclude" mit "nicht" wäre auch in DE aus meiner Sicht bedeutend griffiger.
...
ob man die Übersetzung "include" anstelle von "einschließlich", mit "nur" oder IMHO besser mit "exklusiv" übersetzt, kann man diskutieren.

Für "exclude" habe ich in Rocview keine Übersetzung mit "ausschließlich" gefunden.

Da es 2014 diese Diskussion schon mal gab, ist die Übersetzung bereits seitdem für "exclude" = "ausgenommen"
und wird bei den Berechtigungen in den Block- u. Fahrstraßen-Dialogen - nur da gibt es die - auch so angezeigt.
IMHO war und ist das eindeutig genug.

Die Wiki-Seiten zu den Registerkarten "Berechtigungen" in den Block- u. Fahrstraßen-Dialogen
habe ich bzgl. "ausgenommen" und der derzeitigen Layouts aktualisiert.
IMHO sinnfreie Text-Unterschiede der Berechtigungen bei Blöcken und Fahrstraßen habe ich angeglichen.

Es kann sein, dass es im Wiki den Begriff "ausschließlich" noch auf anderen Seiten im Kontext mit Berechtigungen gibt.
Die Suche ist aber sehr mühsam, weil das Wort "ausschließlich" im anderen Kontext natürlich sehr häufig aber unmissverständlich verwendet wird.

HolgerW
Posts: 230
Joined: 15.12.2015, 21:00
Location: Markkleeberg

Re: DE Übersetzung von Berechtigungen

Post by HolgerW » 27.12.2018, 07:42

Hallo,
ich fände es besser, wenn es nur 2 Felder geben würde, eines für erlaubt und eines für nicht erlaubt. Dann ist es eindeutiger.
Lokliste, einschließlich, ausgenommen verwirrt etwas, weil es für 2 Zustände 3 Felder gibt.

Holger

peter&basti
Moderator
Posts: 5956
Joined: 09.01.2012, 22:09
Location: Vienna, Austria

Re: DE Übersetzung von Berechtigungen

Post by peter&basti » 27.12.2018, 08:32

Hi Gerd,
der Kollege wohnt "between Mainz and Worms;" konnte aber nicht "include" und "exclude" interpretieren. Da muss natürlich unbedingt was geändert werden...
Include und exclude findet man im EN Wiki oder wenn RR auf Englisch eingestellt ist.
Dies ist im DE Forum nicht gerade jedermanns Sache.

peter&basti
Moderator
Posts: 5956
Joined: 09.01.2012, 22:09
Location: Vienna, Austria

Re: DE Übersetzung von Berechtigungen

Post by peter&basti » 27.12.2018, 08:33

Guten Morgen Rainer,

Danke für Deine Aufräumarbeit. Mein Anliegen hier zielt genau auf die beiden Berechtigungsdialoge bei Block und Fahrstrasse.

smitt48
Moderator
Posts: 5486
Joined: 04.04.2014, 01:07
Location: Kralendijk, Bonaire - Dutch Caribbean

Re: DE Übersetzung von Berechtigungen

Post by smitt48 » 27.12.2018, 13:15

Moin,
Holger wrote:
ich fände es besser, wenn es nur 2 Felder geben würde, eines für erlaubt und eines für nicht erlaubt. Dann ist es eindeutiger.
Lokliste, einschließlich, ausgenommen verwirrt etwas, weil es für 2 Zustände 3 Felder gibt.
Ich stimme da zu. (route-perm-xx und block-permissions-xx)
permissions.PNG
Der 1. Kolumne "Lokomotiven" ist dann "include" (einschliesslich) (allowed) und
der 2. Kolumne ist dann "exclude" (ausgenommen/ausschlieslich) (not allowed)

Hinweis: Die Rückwärtskompatibilität wird möglicherweise nicht aufrechterhalten.

mfg Tom

RainerK
Moderator
Posts: 3767
Joined: 29.04.2009, 09:31
Location: Sprockhövel (zwischen BO u. W)
Contact:

Re: DE Übersetzung von Berechtigungen

Post by RainerK » 27.12.2018, 14:08

Hallo zusammen,

die Vorschläge für die Änderungen des Dialogs sind überlegenswert,
allerdings ohne Hinweise, wie die Auswahl erfolgen soll, nicht umzusetzen.
Außerdem passen sie nur tlw. in dieses Thema, das Rob vielleicht garnicht liest.

rjversluis
Site Admin
Posts: 39149
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: DE Übersetzung von Berechtigungen

Post by rjversluis » 27.12.2018, 14:25

Hallo Rainer,

soll ich was ändern?
(Ich habe dieses Thema nur kurz überflogen...)

HolgerW
Posts: 230
Joined: 15.12.2015, 21:00
Location: Markkleeberg

Re: DE Übersetzung von Berechtigungen

Post by HolgerW » 27.12.2018, 14:46

Hallo Rob,
also statt die Bezeichnungen zu ändern war mein Vorschlag, im Dialog nur 2 Auswahlfenster zu haben.
Eine Liste mit Loks die erlaubt sind, die andere Liste mit Loks die nicht erlaubt sind.

Wie Tom schon schrieb muss man sich um die Kompalität zu den bestehenden Einträgen einige Gedanken machen.

Holger

rjversluis
Site Admin
Posts: 39149
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: DE Übersetzung von Berechtigungen

Post by rjversluis » 27.12.2018, 14:52

Hi Holger,

nein, das werde ich nicht ändern, weil so war es früher und dabei gab es noch mehr Missverständnisse.
Es gibt halt neue Benutzer und klicken ahnungslos auf alles bis es klemmt.

HolgerW
Posts: 230
Joined: 15.12.2015, 21:00
Location: Markkleeberg

Re: DE Übersetzung von Berechtigungen

Post by HolgerW » 27.12.2018, 15:02

Hallo Rob,
das ist ok, es wird sicher Gründe dafür geben.
Was mich am Anfang verwirrt hat ist die erste Konstellation:
- steht die Lok A links in der Liste darf sie rein, wenn nicht bei "einschließlich" eine andere Lok B steht
- steht sie bei ausgenommen darf Lok A nicht rein
- steht sie bei einschließlich darf Lok A in den Block

Gäbe es nur 2 Felder wäre klar, die Lok darf oder eben nicht.

Holger

rjversluis
Site Admin
Posts: 39149
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: DE Übersetzung von Berechtigungen

Post by rjversluis » 27.12.2018, 15:09

Hallo Holger,

diese Logik kommt aus der Anfangszeit von Rocrail.
Mittlerweile ist diese "include/exclude" überflüßig und sollte mann alles mittels Zugart und Klasse regeln.

Wenn der include Liste leer ist sind alle Loks zugelassen wenn diese nicht in der exclude Liste stehen.
So bald ein oder mehrere Loks in der include Liste steht dann dürfen nur diese fahren.

Wie schon geschrieben: Nicht mehr verwenden.

RainerK
Moderator
Posts: 3767
Joined: 29.04.2009, 09:31
Location: Sprockhövel (zwischen BO u. W)
Contact:

Re: DE Übersetzung von Berechtigungen

Post by RainerK » 27.12.2018, 15:13

Hallo zusammen,
rjversluis wrote:
27.12.2018, 14:52
...das werde ich nicht ändern, weil so war es früher und dabei gab es noch mehr Missverständnisse...
IMHO gehts dann hier wieder zum Thema.
Es steht also noch die Entscheidung aus, ob das bisherige "einschließlich" durch
  • "nur"
  • "exklusiv"
  • "erlaubt"
oder etwas noch griffigeres ersetzt wird.

smitt48
Moderator
Posts: 5486
Joined: 04.04.2014, 01:07
Location: Kralendijk, Bonaire - Dutch Caribbean

Re: DE Übersetzung von Berechtigungen

Post by smitt48 » 27.12.2018, 15:37

Hi Rainer,
"erlaubt"
sieht gut aus, sonst vielleicht "zulässig".

Ein Holländer, waehlt für deutsche Übersetzungen. :mrgreen:
mfg Tom

Post Reply

Return to “Translations”