de-Übersetzung: Sound vs Klang

de-Übersetzung: Sound vs Klang

Postby RainerK » 17.10.2014, 10:52

Hallo zusammen,

im Launchpad Translation wurden die Übersetzungen im Sound-Kontext vor ein paar Tagen von Tobias Bannert geändert.
Ich vermute aber, dass Tobias, der lt. Profil aus der ubuntu-Gemeinde kommt, der MoBa-Kontext nicht bewusst war, denn:

Code: Select all
ID           en            de alt           de neu
sound        Sound         Sound            Klang
soundpath    Sound path    Sound-Ordner     KLangordner
soundplayer  Sound player  Sound-Abspieler  Klangabspieler

IIMHO ist der Begriff "Sound" auch im deutschen MoBa-Kontext ein stehendes Synonym.
z.B. Sound-Dekoder, Lok-Sound, Sound-Funktion usw.
Ich würde die "Klang-Änderung" :wink: gerne rückgängig machen und dazu Eure Meinung lesen.

Es grüßt RainerK
Best Regards, es grüßt RainerK

DCC++ with Arduino Uno / Motor shield and LocoNet GCA85, 50, 93 and 136. Special interests: DIY electronic assemblies. http://www.rainermoba.blogspot.com
Planning replace the coincidence by the mistake
RainerK
 

Re: de-Übersetzung: Sound vs Klang

Postby jumbo-44 » 17.10.2014, 11:32

Hallo Rainer,

grundsätzlich bin ich ein großer Freund davon, in der deutschen Sprache auch deutsche Worte zu verwenden.
Im konkreten Fall sehe ich das aber genauso wie Du: hier geht es quasi um einen "terminus technicus", und da beugt der englische Begriff Mißverständnissen vor.

Also von mir aus gerne zurück zu der bisherigen Übersetzung.


Gruß,
Mark
Meine Baustelle
H0-Wechselstrom - rocrail auf Linux Mint (17) - GleisboxUSB - rocnet
jumbo-44
 

Re: de-Übersetzung: Sound vs Klang

Postby RainerK » 20.10.2014, 06:51

Hallo zusammen,

für eine letzte Möglichkeit zur Meinungsäußerung hole ich das nochmal hoch.

Wenn kein Widerspruch erhoben wird, werde ich die "Klang-Änderungen" in Kürze wieder stornieren.

Es grüßt RainerK
Best Regards, es grüßt RainerK

DCC++ with Arduino Uno / Motor shield and LocoNet GCA85, 50, 93 and 136. Special interests: DIY electronic assemblies. http://www.rainermoba.blogspot.com
Planning replace the coincidence by the mistake
RainerK
 

Re: de-Übersetzung: Sound vs Klang

Postby Besra » 20.10.2014, 07:30

Hallo Rainer,

ich sehe das wie Mark: Im konkreten Fall scheint mir der englische Ausdruck griffiger zu sein.

Grüße
Besra

Ergänzung:
Wenn es ein deutscher Begriff sein soll, dann wäre wohl "Geräusch" die passendere Übersetzung -> "Geräuschdecoder". Unter letzterem Begriff findet man dann auch tatsächlich das, was man allgemein als "Sounddecoder" für Modellbahnen kennt.
Maerklin H0, DCC and MM, Intellibox (I) via ULNI, Booster Tams B4, Throttle Digitrax UT4, LocoNet.
Loco decoders: Zimo, Uhlenbrock, Maerklin & ESU.
Rocweb, Win10 32bit & 64bit
Besra
 

Re: de-Übersetzung: Sound vs Klang

Postby M_C_nl » 20.10.2014, 12:38

Hallöchen Rainer, Bernd,

"Geräuschdecoder" ist aber auch denglisch, dann dann müßte es ja "Geräuschentschlüssler" heißen. ;-)

Also, ich bin auch für den gebräuchlichen und bekannten Begriff: "Sound"!

Liebe Rocrailgrüße
Maxel :-)
H0 2-Leiter DCC; Steuern, Melden: Selectrix (Rauthenhaus, P. Stärz); Fahren: DCC (Tams); PC: Windows 7 (64bit)
M_C_nl
 

Re: de-Übersetzung: Sound vs Klang

Postby smitt48 » 20.10.2014, 12:58

Hi Rainer,


"Geräuschentschlüssler"
Dass ist schoen?! Ich weiss ueberhaupt nicht was dass bedeuten soll! :P
Kind regards,
Tom Smit
Kralendijk, Bonaire - Dutch Caribbean

Märklin M & K-rails with ECoS2 (4.2.3) - Win10
RoSoft: S88n & WDD switch & SDD signal decoders
Display: Tri-ang from 1950's, Märklin from early 1960's
In build phase
smitt48
 

Re: de-Übersetzung: Sound vs Klang

Postby RainerK » 20.10.2014, 16:32

Hallo zusammen,

die Sound-Begriffe sind wieder hergestellt.

Wenn Rob das nächste Mal die Datei "messages.xml" aktualisiert, sind sie wieder wirksam.

:eot:

Es grüßt RainerK
Best Regards, es grüßt RainerK

DCC++ with Arduino Uno / Motor shield and LocoNet GCA85, 50, 93 and 136. Special interests: DIY electronic assemblies. http://www.rainermoba.blogspot.com
Planning replace the coincidence by the mistake
RainerK
 


Return to Translations