Power off/Freeze clock direkt beim Einschalten von GBM16TS Topic is solved

http://www.opendcc.de
http://www.bidib.org
Post Reply
schumo99
Posts: 160
Joined: 21.05.2017, 20:14
Location: Amberg

Power off/Freeze clock direkt beim Einschalten von GBM16TS

Post by schumo99 » 17.12.2018, 10:38

Hallo Rob,
ich kämpfe wieder mal mit den Power off/Freeze Clock Meldungen in Rocrail, die immer mal wieder auftreten.
Zum Eingrenzen habe ich nun Stück für Stück Verbraucher entfernt und meinen Aufbau reduziert.
Mit folgender Minimal-Konfiguration kann man die "Power off/Freeze Clock" Meldung in rocrail auslösen:
GBMboost mit GBM16T + GBM16TS
Keine Gleise angeschlossen, also auch keine Verbraucher
Der GBM16TS ist an den GBMboost über DCC und über den Bidbib-Bus angeschlossen.
Jedes Mal, wenn man nun in rocrail die Gleisspannung einschaltet kommt die Fehlermeldung. Wenn ich das DCC-Signal vom GBM16TS abstecke, kommt keine Fehlermeldung mehr bei Betätigung von "Power on". Es muss also irgendwie mit dem GBM16TS zusammen hängen.

Kannst du bitte mal schauen. Im OpenDCC-Forum (https://forum.opendcc.de/viewtopic.php? ... 491#p61491) hat Andreas gemeint, dass von Bidib-Seite alles richtig aussieht.

Anbei noch der Trace dazu.
Um 21:48:45 habe ich die Spannung ausgeschaltet und um 21:48:48 wieder ein. Dann kam auch gleich die Fehlermeldung in rocrail.

Kannst du dir das bitte mal ansehen.

Danke
Matthias
Attachments
rocrail.006.zip
(7.99 KiB) Downloaded 2 times
Last edited by schumo99 on 18.12.2018, 13:24, edited 1 time in total.

rjversluis
Site Admin
Posts: 41707
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Power off/Freeze clock direkt beim Einschalten von GBM16TS

Post by rjversluis » 17.12.2018, 10:49

Moin,

bitte kein Byte Trace Level; Nur wenn ich danach gefragt habe. (Nur die default levels sowie info,monitor...)
Und der Issue Datei fehlt.
Was ist ein GBM16TS?

rjversluis
Site Admin
Posts: 41707
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Power off/Freeze clock direkt beim Einschalten von GBM16TS

Post by rjversluis » 17.12.2018, 10:59

Hi Matthias,

wenn diese Meldung stört:
https://wiki.rocrail.net/doku.php?id=ro ... _power_off

Bergi
Posts: 105
Joined: 23.11.2016, 19:32

Re: Power off/Freeze clock direkt beim Einschalten von GBM16TS

Post by Bergi » 17.12.2018, 11:08

Hallo,
rjversluis wrote:
17.12.2018, 10:49
bitte kein Byte Trace Level; Nur wenn ich danach gefragt habe.
Sorry, ich hatte im OpenDCC-Forum danach gefragt.

Die Frage ist nicht, wie man die "power off, freeze clock"-Meldung wegbekommt, sondern vielmehr warum in Rocrail (anscheinend) die MSG_BM_CONFIDENCE beim Einschalten zu einem "power off, freeze clock" führt - die Power ist ja gar nicht off.

rjversluis
Site Admin
Posts: 41707
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Power off/Freeze clock direkt beim Einschalten von GBM16TS

Post by rjversluis » 17.12.2018, 11:16

Moin,

bitte ab 14701 testen und berichten.

HGuenther
Posts: 80
Joined: 08.11.2017, 13:02
Location: Hamburg

Re: Power off/Freeze clock direkt beim Einschalten von GBM16TS

Post by HGuenther » 17.12.2018, 15:41

Lieber Rob,

es gibt die Kombination Gleisbesetzmelder mit "Zentrale" / "Node" / "Booster"
nennt sich dann
GBMboost und GBM16T
und besteht entweder aus einer größeren Platine
oder der GBM wird mittels kleinem Kabel an den Node / die Zenrale angekoppelt

Seit kurzem gibt es den GBM16TS, der sozusagen "ohne Zentrale" auskommt
und sich selber am BiDiB System anmeldet
https://www.fichtelbahn.de/gbm16ts_index.html

https://www.fichtelbahn.de/pdf/bidib_gb ... uch_de.pdf

schumo99
Posts: 160
Joined: 21.05.2017, 20:14
Location: Amberg

Re: Power off/Freeze clock direkt beim Einschalten von GBM16TS

Post by schumo99 » 18.12.2018, 13:23

Hallo Rob,
funktioniert jetzt alles wie es soll.
Danke
Matthias

Post Reply

Return to “OpenDCC-BiDiB (DE)”