[nicht nachstellbar] Rückmeldemonitor mit OneOc funktioniert nicht

http://www.opendcc.de
http://www.bidib.org
Besra
Moderator
Posts: 3733
Joined: 10.08.2009, 17:54
Location: North Rhine-Westphalia, Germany

Re: Rückmeldemonitor mit OneOc funktioniert nicht

Post by Besra » 10.04.2019, 14:00

Hallo Rob,
Diese Baugruppe benötigt 12VDC.
hast Du im Auto :lol:

LG
Bernd

rjversluis
Site Admin
Posts: 41142
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Rückmeldemonitor mit OneOc funktioniert nicht

Post by rjversluis » 10.04.2019, 14:06

Lieber Bernd,

mein Arbeitsplatz ist nicht im CarPort. :D

DonCarlos
Posts: 118
Joined: 12.12.2014, 08:15
Location: Österreich / Bezirk Baden

Re: Rückmeldemonitor mit OneOc funktioniert nicht

Post by DonCarlos » 10.04.2019, 14:09

Hallo Rob,

in's Cabrio verlegen?

und nein, ich stelle kein Cabrio zur Verfügung...

rjversluis
Site Admin
Posts: 41142
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Rückmeldemonitor mit OneOc funktioniert nicht

Post by rjversluis » 10.04.2019, 14:20

Hallo Karl,
DonCarlos wrote:
10.04.2019, 14:09
in's Cabrio verlegen?
und nein, ich stelle kein Cabrio zur Verfügung...
ich versuche dein Anliegen zu bearbeiten, und nein, ich will kein Cabrio.
Nicht gewusst das dein Anlage im Cabrio aufgebaut ist; Foto?

DonCarlos
Posts: 118
Joined: 12.12.2014, 08:15
Location: Österreich / Bezirk Baden

Re: Rückmeldemonitor mit OneOc funktioniert nicht

Post by DonCarlos » 10.04.2019, 14:33

Hallo ROb,

warum so humorlos?
Ich bin Dir ja eh dankbar, dass Du dich um die Probleme annimmst (ich hab aber auch geschrieben, dass dieses Problem für mich keine Dringlichkeit hat)
Ich gelobe Besserung und werde zukünftig Humor aus meinen Postings verbannen...

naja, vielleicht, und nein - ist nicht meine Anlage:

https://www.social-media-com.at/faceboo ... ay?rwID=78

Donald
Posts: 268
Joined: 06.01.2013, 02:18
Location: Switzerland
Contact:

Re: Rückmeldemonitor mit OneOc funktioniert nicht

Post by Donald » 10.04.2019, 14:40

Hallo Rob

Du hast ein wunderschönes Labornetzgerät von Peter (ich bin ganz neidisch)! Siehe 'Das G-Fundament'

1. Die Spannungsregler auf 12V einstellen
2. Der Stromregler auf das Minimum drehen
3. Kurzschluss zwischen + und - Buchse stecken
4. Strom auf 0.3 A einstellen
5. Kurzschluss entfernen
6. Mit 0.3A kann eigentlich nichts mehr abrauchen

Viele Grüsse
Donald

rjversluis
Site Admin
Posts: 41142
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Rückmeldemonitor mit OneOc funktioniert nicht

Post by rjversluis » 10.04.2019, 14:53

Hi Donald,

damit fange ich nicht an um jedes Bidib Module mit ein eigenes Labornetzgerät mit Strom zu versorgen. 8)

rjversluis
Site Admin
Posts: 41142
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Rückmeldemonitor mit OneOc funktioniert nicht

Post by rjversluis » 11.04.2019, 09:54

Moin,

ich habe mit ein GCA08 12VDC erstellen können.
Module wird erkannt.
Aber ich weis nicht wie ich ein Belegtmeldung auslösen kann über Port 0...11:
https://forum.opendcc.de/wiki/doku.php? ... luss_oneoc
Wenn ich ein Port, 0...11, mit der Masse verbindet kommt nix...

Oder brauche ich noch ein 5V Netzteil für Schallt Spannung?

DonCarlos
Posts: 118
Joined: 12.12.2014, 08:15
Location: Österreich / Bezirk Baden

Re: Rückmeldemonitor mit OneOc funktioniert nicht

Post by DonCarlos » 11.04.2019, 10:03

Hallo Rob,

ja du brauchst 5V für die Melder - da sind Optokoppler dazwischen.
Wenn Du die Version mit Doppelstockklemmen hast, dann musst du in der unteren Ebene GND verbinden (irgendwo, das ist durchverbunden) und in der oberen Ebene dann mit +5V den Sensor auslösen.


ich lese aber auch gerade auf der von Dir verlinkten Seite:
"Ab 18.01.2016 werden AC Optokoppler und ein höherer Vorwiderstandswert verbaut, diese ermöglichen auch eine direkte Auswertung von Wechselspannungen, z.B. dem DCC Signal vom Gleis. Damit können einfache Belegtmelder ohne Railcom Auswertung oder z.B. Achszähler realisiert werden."
--> so gesehen kannst du offenbar auch zB Gleisspannung dort anlegen... Hab ich aber nie so getestet - ich hab eine 5V Hilfsspannung in Verwendung.

rjversluis
Site Admin
Posts: 41142
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Rückmeldemonitor mit OneOc funktioniert nicht

Post by rjversluis » 11.04.2019, 10:15

Hi Karl,

ohne das es Melder in mein Testplan gibt, kommen die unbekannte OneOC Meldungen direkt im Monitor herein.
Also, ich hätte nichts anderes erwartet, und kann hier nicht weiter helfen.

DonCarlos
Posts: 118
Joined: 12.12.2014, 08:15
Location: Österreich / Bezirk Baden

Re: [nicht nachstellbar] Rückmeldemonitor mit OneOc funktioniert nicht

Post by DonCarlos » 11.04.2019, 12:21

Hallo Rob,

wie gesagt: für mich ist das jetzt nicht mehr wichtig, da ich die Verkabelung großteils abgeschlossen habe (außerdem kann man sich helfen indem man alle Melder des betreffenden Moduls am Rand des Plans platziert und schaut, was aufleuchtet)
ich bin aber gerne bereit weitere Tests zu machen, wenn Du mir sagen kannst, was ich machen soll.

lG
Karl

PS: Eine Idee hätte ich noch: hast du probiert, meinen Plan zu laden und dann nur Deine einzelne OneOC abzufragen? Vielleicht ist ja auch in meiner Plandatei etwas drinnen?

rjversluis
Site Admin
Posts: 41142
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: [nicht nachstellbar] Rückmeldemonitor mit OneOc funktioniert nicht

Post by rjversluis » 11.04.2019, 12:37

Hallo Karl,
Deine einzelne OneOC abzufragen?
wie soll ich die abfragen? Die Meldungen kommen spontan.

rjversluis
Site Admin
Posts: 41142
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: [nicht nachstellbar] Rückmeldemonitor mit OneOc funktioniert nicht

Post by rjversluis » 11.04.2019, 12:43

Hallo Karl,
wie gesagt: für mich ist das jetzt nicht mehr wichtig
du hast es gemeldet.

Ich habe dein Plan genommen, nicht dein rocrail.ini, und die OneOC Meldungen kommen sofort in der Monitor.
Jetzt teste ich noch mit dein rocrail.ini, und dann ist es fertig mit testen.

rjversluis
Site Admin
Posts: 41142
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: [nicht nachstellbar] Rückmeldemonitor mit OneOc funktioniert nicht

Post by rjversluis » 11.04.2019, 12:46

Auch mit dein rocrail.ini kommen die OneOC Meldungen sofort in der Monitor.
Bleribt nur noch dein rocview.ini...

DonCarlos
Posts: 118
Joined: 12.12.2014, 08:15
Location: Österreich / Bezirk Baden

Re: [nicht nachstellbar] Rückmeldemonitor mit OneOc funktioniert nicht

Post by DonCarlos » 11.04.2019, 12:59

Hallo Rob,
rjversluis wrote:
11.04.2019, 12:37
Hallo Karl,
Deine einzelne OneOC abzufragen?
wie soll ich die abfragen? Die Meldungen kommen spontan.

ich hab' Dir aber auch ziemlich bald geschrieben, dass ich durch bin
Ich hab Dich so verstanden, dass Du den Fehler (so es einer ist) finden wolltest. Irgendwann ist halt die Frage ob sich Dein Aufwand und der Nutzen lohnen - vielleicht hat ja auch einmal ein anderer User ein ähnliches Problem und man kann dann aus den beiden Fällen gemeinsam was erkennen?


Mit "einzelner OC" meinte ich, dass Du ja nicht meinen gesamten Busaufbau hast, und daher nur "deine einzelne OneOC" testen kannst.


Das rocview.ini schick ich Dir, wenn ich wieder zu Hause bin.

Post Reply

Return to “OpenDCC-BiDiB (DE)”