DMXRGB-Dimmer und OneDMX

http://www.opendcc.de
http://www.bidib.org
Post Reply
rjversluis
Site Admin
Posts: 42378
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

DMXRGB-Dimmer und OneDMX

Post by rjversluis » 23.02.2015, 07:22

Moin Alex,
alex.gruber1964 wrote:ich hoffe ja doch, dass Rob sich des Wetters via BiDiB noch annimmt. Habe ja auch schon angeboten, ihm die Teile zur Verfügung zu stellen, sollte er HW zum Testen benötigen.
um was geht es hier?
Das BiDiB Protokoll unterstützt kein Farb-Kommandos.
Ein DMX Interface, wie ArtNetNode, wäre der bessere Weg. (Es gibt für der DMXRGB-Dimmer ein XLR Option.)
http://shop.fichtelbahn.de/DMXRGB-XLR-Option

OpenDCC Forum Thema:
http://forum.opendcc.de/viewtopic.php?f=59&t=2571

RainerK
Moderator
Posts: 4092
Joined: 29.04.2009, 09:31
Location: Sprockhövel (zwischen BO u. W)
Contact:

Re: DMXRGB-Dimmer und OneDMX

Post by RainerK » 23.02.2015, 08:56

Hallo Rob,
rjversluis wrote:...Das BiDiB Protokoll unterstützt kein Farb-Kommandos...
das liest sich hier aber etwas anders: http://www.fichtelbahn.de/oneif_applikation_onedmx.html
2. Absatz: wrote:Mit dem Interface-Baustein „OneDMX“ erhalten Sie ...
oder ich habe das missverstanden. :oops:

Es grüßt RainerK

rjversluis
Site Admin
Posts: 42378
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: DMXRGB-Dimmer und OneDMX

Post by rjversluis » 23.02.2015, 09:06

Hallo Rainer,

nur Dimmen geht und der Farbliche Verlauf muss mit Makros erstellt werden.
Man könnte sich Kanalbündlung überlegen, so wie in RocNet, aber der Kehrseite ist das dann viele Kommandos gesendet werden müssen...

RainerK
Moderator
Posts: 4092
Joined: 29.04.2009, 09:31
Location: Sprockhövel (zwischen BO u. W)
Contact:

Re: DMXRGB-Dimmer und OneDMX

Post by RainerK » 23.02.2015, 09:27

Hallo Rob,

danke für die Klarstellung.

Somit ist ArtNetNode sicher die bessere Wahl.

Es grüßt RainerK

rjversluis
Site Admin
Posts: 42378
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: DMXRGB-Dimmer und OneDMX

Post by rjversluis » 23.02.2015, 09:29

Hallo Rainer,

vielleicht wird das BiDiB Protokoll erweitert.

Wolfgang hat schon nachgefragt:
http://forum.opendcc.de/viewtopic.php?f=59&t=2571

alex.gruber1964
Posts: 301
Joined: 19.01.2012, 21:36
Location: Grödig bei Salzburg

Re: DMXRGB-Dimmer und OneDMX

Post by alex.gruber1964 » 23.02.2015, 23:11

Hi Rob,

in Sachen "Protokolle" bin ich blutiger Laie, doch soweit ist mir das jetzt klar, dass die Lösung nicht so einfach ist, wenn vom Bus-Protokoll nicht unterstützt.
Dann eben ArtNetNode - das ist mir eigentlich einerlei, Hauptsache romantische Abendstimmung im Keller :D

Schönen Abend noch
Alex

rjversluis
Site Admin
Posts: 42378
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: DMXRGB-Dimmer und OneDMX

Post by rjversluis » 24.02.2015, 07:50

Moin Alex,
alex.gruber1964 wrote: Dann eben ArtNetNode - das ist mir eigentlich einerlei, Hauptsache romantische Abendstimmung im Keller :D
der ArtNetNode lässt sich leicht zusammen löten weil es keine SMD Komponenten hat; Sogar ich habe es hin bekommen. 8)

(Ich habe mich für das Philips HUE System entschieden mit Paulmann URail GU10.)

peter&basti
Moderator
Posts: 6770
Joined: 09.01.2012, 22:09
Location: Vienna, Austria

Re: DMXRGB-Dimmer und OneDMX

Post by peter&basti » 24.02.2015, 09:36

Hallo Rob, Alex,

Der ArtNetNode kostet inkl Versand ca EUR 47, beim OneDMX komme ich so auf EUR 70.

Der ArtNet ist mit der Lib in RR native integriert und ein LAN hat wohl jeder PC.

Der OneDMX wird heute durch den BIDiB Wizard unterstützt, mit Makros.
Aus RR Sicht wird der OneDMX über BIDIB Protokoll angesprochen (wenn es dann passt), erfordert also einen GBMBoost Master als Zentrale. Der OneDMX setzt dann auf DMX um ....

Dies soll keine Wertung sein, einfach Fakten und unterschiedliche Philosophie. Wenn es demnächst auch über BIDiB geht, dann erschließt das RR Wetter auch jene User die bereits einen OneDMX haben....

rjversluis
Site Admin
Posts: 42378
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: DMXRGB-Dimmer und OneDMX

Post by rjversluis » 25.02.2015, 07:27

Moin Peter,
peter&basti wrote:Der ArtNetNode kostet inkl Versand ca EUR 47
€ 12,- Porto?

peter&basti
Moderator
Posts: 6770
Joined: 09.01.2012, 22:09
Location: Vienna, Austria

Re: DMXRGB-Dimmer und OneDMX

Post by peter&basti » 25.02.2015, 07:36

Guten Morgen Rob,

Du hast recht, der kostet ja sogar nur 35,-- + 6,50 Porto ....

aling
Posts: 231
Joined: 15.06.2012, 11:50
Location: Ruhrgebiet

Re: DMXRGB-Dimmer und OneDMX

Post by aling » 20.03.2015, 11:15

Hallo,

ich werde jetzt die Farboption in BiDiB einbauen damit man über den OneDMX direkt DMX-Kanäle ansprechen kann. Damit sollte dann auch das Wetter funktionieren.

In dem Zusammenhang: hat jemand das Intellilight von Uhlenbrock und BiDiB und möchte das Wetter von Rocrail benutzen und kann ein ganz klein wenig löten? Wenn ja bitte hier mal melden.

rjversluis
Site Admin
Posts: 42378
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: DMXRGB-Dimmer und OneDMX

Post by rjversluis » 20.03.2015, 11:49

aling wrote: ich werde jetzt die Farboption in BiDiB einbauen damit man über den OneDMX direkt DMX-Kanäle ansprechen kann. Damit sollte dann auch das Wetter funktionieren.
wo ist das dokumentiert?

Nachtrag: http://forum.opendcc.de/viewtopic.php?f=59&t=2571

alex.gruber1964
Posts: 301
Joined: 19.01.2012, 21:36
Location: Grödig bei Salzburg

Re: DMXRGB-Dimmer und OneDMX

Post by alex.gruber1964 » 20.03.2015, 12:22

Hallo Achim,

also ich habe die BIdIb-Komponenten OneDMX und den DMX-RGB-Dimmer.
Mit lötens schauts auch nicht soooo schlecht aus, wenn man mir sagt, was ich wohin löten muss.

LG
Alex

aling
Posts: 231
Joined: 15.06.2012, 11:50
Location: Ruhrgebiet

Re: DMXRGB-Dimmer und OneDMX

Post by aling » 20.03.2015, 17:18

Hallo,

@Rob Das ist nicht weiter verfolgt worden. Mit dem Backlight kann man einen DMX-Channel mit einem Wert von 0..255 setzen. Damit klappt das bei mir mittlerweile auch schon.

@Alex Mit dem OneDMX und dem DMX-RGB-Dimmer geht das out of the box. Das löten betrifft nur Uhlenbrocks Intellilight.

Ich muss jetzt noch Testen und Anfang nächster Woche werde ich die Änderungen an Rob senden. Ich muss hier noch was mit BiDiB testen (Sequenz-Fehler läßt grüßen)

alex.gruber1964
Posts: 301
Joined: 19.01.2012, 21:36
Location: Grödig bei Salzburg

Re: DMXRGB-Dimmer und OneDMX

Post by alex.gruber1964 » 20.03.2015, 17:20

Hi zusammen,

schön dass sich in dieser Richtung was tut :thumb_up:

Alex

Post Reply

Return to “OpenDCC-BiDiB (DE)”