[solved] DYN-Meldung "signal Quality"

http://www.opendcc.de
http://www.bidib.org
Micha68
Posts: 803
Joined: 15.10.2010, 20:34

[solved] DYN-Meldung "signal Quality"

Post by Micha68 » 18.04.2015, 09:29

Hallo!

Ich habe gestern einen aktuellen Decoder von D&H DH05C verbaut.
Dieser liefert in der aktuellen Firmware (CV7=114) einen Wert der "signal qualität" ->Railcom Spec Punkt 5.4 (http://www.digital-plus.de/pdf/Railcom_Spec.pdf)
Der Wert hat einen Bereich von 0-100, der die Fehlerquote in Prozent angibt.
0=alle DCC-Daten kommen perfekt an. Je höher der Wert, umso mehr Pakete gehen durch verschmutzte Gleise / Räder etc. verloren.
In Rocrail werden diese Werte im Serverfenster ausgegeben.

a) Welche Trace-Prio haben diese Meldungen? Ich möchte sie gerne deaktivieren, da sie sonst das Fenster "zumüllen" und man wichtigere Ereignisse nicht mehr sieht :)

b) Was machen wir mit den Daten?
Wolfgang Kufer von opendcc hat den Vorschlag gemacht, die Daten in einer Art Tabelle zu hinterlegen. (http://forum.opendcc.de/viewtopic.php?f=15&t=2731)
Vertikal alle Melder, horizontal die Loks.
Die Tabelle sollte den schlechtesten Wert einer Wertekette / Melder speichern. Hat zB ein Meldeabschnitt eine kurze Verschmutzung, kommen die Meldungen so: 0-0-0-0-5-0-0-0
Also im ersten Teil perfekt, dann 5% Fehler, dann wieder perfekt. Es muss also für diesen Melder-Abschnitt die 5 gespeichert werden.
Meldet ein Melder bei einem kompletten Durchlauf nur Nullen, dann sollte die 0=Grün übernommen werden (Gleis geputzt).

Zur Ansicht:
Tabelle mit den Werten. Das ist allerdings schlecht lesbar. Farben pro Feld würden zusätzlich Sinn machen.
Grün = 0 Fehler, Rot = x Fehler. Dazwischen interpoliert. Rot sollte den schlechtesten Wert der Anlage darstellen und dynamisch angepasst werden.
Ist der schlechteste Wert aller Melder 10, dann ist 10 Rot. Wird irgendwann mal eine 15 gemeldet, wird das interpolieren angepasst und 15 ist Rot.

Hat man nun eine komplette Zeile Orange - Rot, dann melden alle Loks schlechte Werte auf einem Melder -> Gleis putzen
Ist eine Spalte Rot, meldet eine Lok auf allen Meldern schlechte Werte -> Räder putzen
Meldet eine Lok diesen Wert nicht, bleiben die Felder weiss.

Die Werte sollten beim Beenden gespeichert und beim nächsten Start wieder eingelesen werden. Vielleicht nicht in plan.xml, sondern in einer neuen Datei.
Damit würde man die neue Funktion gut nutzen können und verschmutzte Gleise/Räder erkennen, bevor es im Fahrbetrieb zu Aussetzern kommt.

Was denkt ihr?

Gruss,
Micha
Last edited by Micha68 on 25.04.2015, 08:58, edited 1 time in total.

rjversluis
Site Admin
Posts: 41170
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: DYN-Meldung "signal Quality"

Post by rjversluis » 18.04.2015, 12:05

Hallo Micha,

kann man diese Meldung nicht im Decoder ausschalten und einfach ein Putzwagen mit laufen lassen? ;)

BTW: Kannst du ein trace anhängen mit diese Meldungen?

Micha68
Posts: 803
Joined: 15.10.2010, 20:34

Re: DYN-Meldung "signal Quality"

Post by Micha68 » 18.04.2015, 12:07

Hallo Rob!

:mrgreen: :mrgreen:

Klar kann man das, dann könnten wir aber auch zurück zu analog ;)

Ich denke, wenn die Decoder das bieten, sollte Rocrail das verarbeiten und nutzen.
ICH fände es nützlich.

Trace mache ich Dir nachher....

gruss,
Micha

Micha68
Posts: 803
Joined: 15.10.2010, 20:34

Re: DYN-Meldung "signal Quality"

Post by Micha68 » 18.04.2015, 12:13

Habe noch eins von gestern.

Gruss,
Micha
Attachments
rocrail.010.trc
(626.97 KiB) Downloaded 5 times

rjversluis
Site Admin
Posts: 41170
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: DYN-Meldung "signal Quality"

Post by rjversluis » 18.04.2015, 13:01

Hi Micha,

es ist jetzt auf debug level wenn der wert < 10.

Micha68
Posts: 803
Joined: 15.10.2010, 20:34

Re: DYN-Meldung "signal Quality"

Post by Micha68 » 18.04.2015, 13:02

:thumb_up: Danke...

Und ob Du eine Verschmutzungs-Tabelle einbaust kannst Du ja mal wohlwollend prüfen :)

rjversluis
Site Admin
Posts: 41170
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: DYN-Meldung "signal Quality"

Post by rjversluis » 18.04.2015, 14:13

Hi Micha,

diese Meldung kommt von eine bestimmte Abschnitt und wäre dann ein Sensor Eigenschaft.
Es gibt schon ein Sensor Tabelle wo man diese "Dreck" Nummer mit aufnehmen könnte.

Micha68
Posts: 803
Joined: 15.10.2010, 20:34

Re: DYN-Meldung "signal Quality"

Post by Micha68 » 18.04.2015, 15:27

Hallo Rob!

In der Sensor-Tabelle fehlt dann aber der Bezug zur Loco.
Wir dachten eher an so etwas:
1.png
1.png (6.3 KiB) Viewed 272 times
Da sieht man zB bei Sensorbereich 2, dass alle Loks "schlecht" melden -> Gleis putzen.
Loco4 meldet überall schlecht -> Räder reinigen

Habe das schnell mit excel gemacht, daher nur 3 Farben. Ich denke, man kann die Farben interpolieren (Grün=0, Rot=höchster Wert, alles andere Stufen dazwischen)

Das würde dann zB so aussehen: http://www.zerohedge.com/sites/default/ ... eatmap.jpg

gruss,
Micha

rjversluis
Site Admin
Posts: 41170
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: DYN-Meldung "signal Quality"

Post by rjversluis » 18.04.2015, 15:31

Hi Micha,

warum sollte ein Bezug zum Lok sein?

UZi
Posts: 215
Joined: 27.05.2013, 21:57

Re: DYN-Meldung "signal Quality"

Post by UZi » 18.04.2015, 16:10

Hallo Rob,

es könnte ja sein, dass nur bestimmte Loks "dreckig" melden - und dann heißt es nicht, Schienen, sondern die Lok-Räder reinigen. :)

LG
Ulf!

rjversluis
Site Admin
Posts: 41170
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: DYN-Meldung "signal Quality"

Post by rjversluis » 18.04.2015, 17:31

Hallo,

echt begeistern tut mir es noch nicht.
Und für diese Spielerei brauche ich ein neues Verfahren und Dialog...

Micha68
Posts: 803
Joined: 15.10.2010, 20:34

Re: DYN-Meldung "signal Quality"

Post by Micha68 » 18.04.2015, 18:39

Hi!
brauche ich ein neues Verfahren und Dialog...
Ja, ich weiss. Wenn ich es könnte, würde ich Dich unterstützen :oops:

gruss,
Micha

rjversluis
Site Admin
Posts: 41170
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: DYN-Meldung "signal Quality"

Post by rjversluis » 20.04.2015, 13:57

Hi Micha,

ich habe mal ein Anfang gemacht, aber ich kann nicht testen weil ich kein Decoder besitze welche diese Meldungen generiert.
Es gibt noch kein Oberfläche aber die gemeldete Werten kann man im plan.xml finden unter der jeweiligen <fb> Knoten.

Wenn man nur ein paar Loks hat kann man die Visualisierung so machen wie du vorgeschlagen hast, aber die Tabelle wird ein Unding wenn man viele Loks hat...
Oder nur Werte > 0 anzeigen...

kalaharix
Posts: 57
Joined: 14.02.2011, 10:33
Location: KBS 393

Re: DYN-Meldung "signal Quality"

Post by kalaharix » 20.04.2015, 16:27

Hallo

oder den Wert ab wann angezeigt werden soll einstellbar machen?
oder feste Vorgaben zur Auswahl - >0 - >5 - >10 mal so als Beispiel.

natürlich nur, wenn der programmieraufwand nicht zu groß ist. :D

rjversluis
Site Admin
Posts: 41170
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: DYN-Meldung "signal Quality"

Post by rjversluis » 21.04.2015, 06:34

Moin,

im Sensor Dialog gibt es jetzt ein Statistic Tab:
http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=sensor-statistic-en

Post Reply

Return to “OpenDCC-BiDiB (DE)”