Praxis-Anleitung Drehscheibe in Rocrail einrichten

Re: Praxis-Anleitung Drehscheibe in Rocrail einrichten

Postby peter&basti » 13.03.2018, 17:40

Hallo Freunde,

Das gehört unbedingt so ins Wiki!


Und es wäre ungemein wichtig, dass Du den Link in den Wiki (in Fettdruck) einbaust, denn ich glaube, es werden viele user davon profitieren!


peter&basti hat geschrieben:
...Gerne kann ich diese Anleitung auch in den (DE) Wiki beim Drehscheibenobjekt verlinken, wenn das gewünscht wird.

das solltest Du unbedingt tun.


Danke für Euer feedback!

Ich habe es im Wiki mal hier eingehängt als Link:

http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=turntable-de

Direkt in den Wiki übersiedeln möchte ich diese Doku im Moment nicht, weil dann müsste ich dieses Kapitel komplett umschreiben da es ja an vielen Stellen persönlich formuliert ist.
Liebe Grüße / best regards
Peter


System: DCC 2-Leiter H0, Rocrail 64bit auf Win10 Pro 64
Traktion: OpenDCC GBM
Fahrweg: RocNetNode & GCA PI01/2/3, GCA41/Arduino RFID, GCA145 Drehscheibe, etc.
Decoder: 99% Zimo
Experimentell: MQTT & Node-Red
peter&basti
 

Re: Praxis-Anleitung Drehscheibe in Rocrail einrichten

Postby peter&basti » 13.03.2018, 17:51

Hallo Rainer,

Vor kurzem habe ich dort (auch im EN) etwas eingefügt, das das Ändern der temporären in statische DS-Fahrstraßen betrifft:
http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=tur ... _verwalten


Das beruht auf einem Beitrag von Dir, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass dieser Hinweis unvollständig ist und bitte Dich das mal zu redigieren. Vielleicht ist es aber auch besser, dieses Thema in einem separaten Kapitel zu beschreiben.


Ich denke das ist jetzt an dieser Stelle im Wiki schon richtig und auch korrekt beschrieben.

Bei diesem Punkt, bei dieser Option geht es genau nur um "Gleisblöcke verwalten", dass damit die FS dynamisch generiert werden (was ich als großen Vorteil erachte) und dass diese in Folge auch gespeichert werden können.

Wozu und warum das Sinn macht, habe ich ja in meinem Kapitel versucht zu beschreiben. Der Sinn ergibt sich meines Erachtens erst mit dem Blick auf's Ganze, mit den all den weiteren möglichen Funktionen und Anpassungen der Fahrstraßen...
Liebe Grüße / best regards
Peter


System: DCC 2-Leiter H0, Rocrail 64bit auf Win10 Pro 64
Traktion: OpenDCC GBM
Fahrweg: RocNetNode & GCA PI01/2/3, GCA41/Arduino RFID, GCA145 Drehscheibe, etc.
Decoder: 99% Zimo
Experimentell: MQTT & Node-Red
peter&basti
 

Re: Praxis-Anleitung Drehscheibe in Rocrail einrichten

Postby peter&basti » 13.03.2018, 18:20

Hallo Rainer,

nochmals zum WIKI: ich habe gerade bei der Drehscheibe ein relativ gut gealtertes und rudimentäres Kapitel entdeckt mit "Einstellungen"

http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=turntable-setup-de

Ist nicht falsch, aber weit weg von den heutigen Möglichkeiten.

Das müsste jetzt eigentlich bereinigt werden?
Liebe Grüße / best regards
Peter


System: DCC 2-Leiter H0, Rocrail 64bit auf Win10 Pro 64
Traktion: OpenDCC GBM
Fahrweg: RocNetNode & GCA PI01/2/3, GCA41/Arduino RFID, GCA145 Drehscheibe, etc.
Decoder: 99% Zimo
Experimentell: MQTT & Node-Red
peter&basti
 

Re: Praxis-Anleitung Drehscheibe in Rocrail einrichten

Postby RainerK » 14.03.2018, 00:01

Hallo Peter,
peter&basti wrote:... ich habe gerade bei der Drehscheibe ein relativ gut gealtertes und rudimentäres Kapitel entdeckt mit "Einstellungen"
http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=turntable-setup-de
Ist nicht falsch, aber weit weg von den heutigen Möglichkeiten.
Das müsste jetzt eigentlich bereinigt werden?

Jetzt oder zukünftig betroffene DS-Nutzer werden es dankbar aufnehmen, wenn Du Dich der Aktualisierung dieser Seite annimmst.
Best Regards, es grüßt RainerK

DCC++ with Arduino Uno / Motor shield and LocoNet GCA85, 50, 93 and 136. Special interests: DIY electronic assemblies. http://www.rainermoba.blogspot.com
Planning replace the coincidence by the mistake
RainerK
 

Re: Praxis-Anleitung Drehscheibe in Rocrail einrichten

Postby peter&basti » 14.03.2018, 17:46

Hallo Rainer,

ich habe die Seite aktualisiert:

http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=turntable-setup-de

ich habe im DE Wiki einen angepassten Teil aus meiner Anleitung eingebaut und den Rest adaptiert.
Am Ende noch eine Linksammlung aus den User-Pages.

Bitte Korrekturlesen und feedback.

Wer macht das ganze im EN Wiki ..... ??
Liebe Grüße / best regards
Peter


System: DCC 2-Leiter H0, Rocrail 64bit auf Win10 Pro 64
Traktion: OpenDCC GBM
Fahrweg: RocNetNode & GCA PI01/2/3, GCA41/Arduino RFID, GCA145 Drehscheibe, etc.
Decoder: 99% Zimo
Experimentell: MQTT & Node-Red
peter&basti
 

Re: Praxis-Anleitung Drehscheibe in Rocrail einrichten

Postby RainerK » 14.03.2018, 19:20

Hallo Peter,

vielen Dank für Deine Arbeit.
IMHO waren einige rein redaktionell/sprachliche Änderungen sinnvoll.

Da es für ein Feedback hier im Faden etwas umfangreich wäre,
habe ich dass bereits auf der Seite ausgeführt.
Das möchte ich aber ausdrücklich nur als Vorschlag verstanden wissen.

Schau es Dir bitte an.
Selbverständlich kannst Du über "old revisions" zu Deiner Version zurückkehren.
Best Regards, es grüßt RainerK

DCC++ with Arduino Uno / Motor shield and LocoNet GCA85, 50, 93 and 136. Special interests: DIY electronic assemblies. http://www.rainermoba.blogspot.com
Planning replace the coincidence by the mistake
RainerK
 

Re: Praxis-Anleitung Drehscheibe in Rocrail einrichten

Postby Besra » 14.03.2018, 19:31

Hallo ihr fleißigen Schreiber,

peter&basti wrote:Wer macht das ganze im EN Wiki ..... ??


wenn ihr eine finale Version habt, kann ich das bei Gelegenheit versuchen. (Erinnerung per PN erlaubt und empfohlen ;)). Wäre aber gut, wenn jemand einige Screenshots in Englischer Spracheinstellung zur Verfügung stellen könnte bzw. nachträglich dann einbindet.

LG
Bernd
Maerklin H0, DCC and MM, Intellibox (I) via ULNI, Booster Tams B4, Throttle Digitrax UT4, LocoNet.
Loco decoders: Zimo, Uhlenbrock, Maerklin & ESU.
Rocweb, Win10 32bit & 64bit
Besra
 

Re: Praxis-Anleitung Drehscheibe in Rocrail einrichten

Postby peter&basti » 14.03.2018, 21:57

Hallo Rainer,

bin mit Deiner Version / Wording gerne einverstanden. Habe nur noch 2 Tippfehler ausgebessert.
Liebe Grüße / best regards
Peter


System: DCC 2-Leiter H0, Rocrail 64bit auf Win10 Pro 64
Traktion: OpenDCC GBM
Fahrweg: RocNetNode & GCA PI01/2/3, GCA41/Arduino RFID, GCA145 Drehscheibe, etc.
Decoder: 99% Zimo
Experimentell: MQTT & Node-Red
peter&basti
 

Re: Praxis-Anleitung Drehscheibe in Rocrail einrichten

Postby smitt48 » 14.03.2018, 22:29

Hi Peter,

Schorse schrieb:
kann ich das bei Gelegenheit versuchen. (Erinnerung per PN erlaubt und empfohlen ;)). Wäre aber gut, wenn jemand einige Screenshots in Englischer Spracheinstellung


Ich kann das auch versuchen!

mfg Tom
Kind regards,
Tom Smit
Kralendijk, Bonaire - Dutch Caribbean

Märklin M & K-rails with ECoS2 (4.2.3) - Win10
RoSoft: S88n & WDD switch & SDD signal decoders
Display: Tri-ang from 1950's, Märklin from early 1960's
In build phase
smitt48
 

Re: Praxis-Anleitung Drehscheibe in Rocrail einrichten

Postby Besra » 14.03.2018, 22:36

Hi Tom
Schorse schrieb:

ich glaube nicht!

Grüße
Bernd
Maerklin H0, DCC and MM, Intellibox (I) via ULNI, Booster Tams B4, Throttle Digitrax UT4, LocoNet.
Loco decoders: Zimo, Uhlenbrock, Maerklin & ESU.
Rocweb, Win10 32bit & 64bit
Besra
 

Re: Praxis-Anleitung Drehscheibe in Rocrail einrichten

Postby peter&basti » 14.03.2018, 22:37

Hallo Bernd,

wenn Du genau hinsiehst, ist nur ein (neues) Bild in Englisch relevant.

Dieses findest Du hier in der Anlage.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Liebe Grüße / best regards
Peter


System: DCC 2-Leiter H0, Rocrail 64bit auf Win10 Pro 64
Traktion: OpenDCC GBM
Fahrweg: RocNetNode & GCA PI01/2/3, GCA41/Arduino RFID, GCA145 Drehscheibe, etc.
Decoder: 99% Zimo
Experimentell: MQTT & Node-Red
peter&basti
 

Re: Praxis-Anleitung Drehscheibe in Rocrail einrichten

Postby RainerK » 15.03.2018, 00:06

Hallo Peter,
peter&basti wrote:... Habe nur noch 2 Tippfehler ausgebessert.

vielen Dank für die Korrektur. :oops:
Best Regards, es grüßt RainerK

DCC++ with Arduino Uno / Motor shield and LocoNet GCA85, 50, 93 and 136. Special interests: DIY electronic assemblies. http://www.rainermoba.blogspot.com
Planning replace the coincidence by the mistake
RainerK
 

Re: Praxis-Anleitung Drehscheibe in Rocrail einrichten

Postby peter&basti » 17.03.2018, 16:30

Hallo Tom,

Danke für die englische Übersetzung :thumb_up: :thumb_up: :thumb_up: :thumb_up:
http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=turntable-setup-en

Soeben durchgelesen, sieht gut aus.
Liebe Grüße / best regards
Peter


System: DCC 2-Leiter H0, Rocrail 64bit auf Win10 Pro 64
Traktion: OpenDCC GBM
Fahrweg: RocNetNode & GCA PI01/2/3, GCA41/Arduino RFID, GCA145 Drehscheibe, etc.
Decoder: 99% Zimo
Experimentell: MQTT & Node-Red
peter&basti
 

Re: Praxis-Anleitung Drehscheibe in Rocrail einrichten

Postby smitt48 » 17.03.2018, 16:56

Hi Peter,

Soeben durchgelesen, sieht gut aus.


Das hoffe ich, ich habe es noch nicht gelesen! :mrgreen:

mfg Tom
Kind regards,
Tom Smit
Kralendijk, Bonaire - Dutch Caribbean

Märklin M & K-rails with ECoS2 (4.2.3) - Win10
RoSoft: S88n & WDD switch & SDD signal decoders
Display: Tri-ang from 1950's, Märklin from early 1960's
In build phase
smitt48
 

Re: Praxis-Anleitung Drehscheibe in Rocrail einrichten

Postby peter&basti » 17.03.2018, 17:07

Hallo Freunde,

ich erlaube mir hiermit einen kleinen Hinweis, für alle die sich immer noch mehr Doku im Wiki wünschen, was da eigentlich Freizeit-Aufwand dahinter steht:

- Erstellung der Userpage mit allen Screenshots etc. ... rund 3 Stunden. Soll ja gut aussehen, informativ und vollständig sein. Didaktisch in einer richtigen Reihenfolge und Allgemein verständlich.
- Einbau in den DE Wiki .... inkl. Anpassungen von Rainer auch eine gute Stunde
- Einbau und Übersetzung in den EN Wiki ... rund 2 Stunden von Tom

Also in Summe rund 6 Stunden Aufwand. Ich mache das gerne, Rainer und Tom auch (davon gehe ich mal aus :wink: )
Aber es geht bei mir nur, wenn ich gerade viel (Frei) Zeit habe (am Besten abends auf einer Dienstreise....)
Liebe Grüße / best regards
Peter


System: DCC 2-Leiter H0, Rocrail 64bit auf Win10 Pro 64
Traktion: OpenDCC GBM
Fahrweg: RocNetNode & GCA PI01/2/3, GCA41/Arduino RFID, GCA145 Drehscheibe, etc.
Decoder: 99% Zimo
Experimentell: MQTT & Node-Red
peter&basti
 

PreviousNext

Return to PlauderEcke (DE)