Umstieg auf Tams Redbox

Post Reply
Dompfaff
Posts: 329
Joined: 07.03.2015, 08:41
Location: BRD,NRW,Tecklenburg

Umstieg auf Tams Redbox

Post by Dompfaff » 09.06.2019, 10:26

Hallo zusammen,
meine CS2 ist defekt u. nicht zu reparieren.
Da ich nun eine neue Zentrale benötige hätte ich gerne eure Meinung.
Ich überlege mir die RedBox anzuschaffen.
Oder wäre es besser die CS3.

rjversluis
Site Admin
Posts: 42335
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Umstieg auf Tams Redbox

Post by rjversluis » 09.06.2019, 10:30

Hallo Thomas,

erstens ist der Preisunterschied ziemlich groß.
Zweitens musst du mal auflisten welche Funktionalität du benötigst, und schau dann die Technischedetails von beide Zentrale an.
Ob der RedBox auch MfX Decoder erkennen kann weiss ich allerdings nicht. Aber das ist so eine Funktion welche du eventuell in Betracht ziehen musst.
meine CS2 ist defekt u. nicht zu reparieren.
Laut Märklin?

HDW_64625
Posts: 1107
Joined: 14.01.2011, 09:46
Location: Bensheim

Re: Umstieg auf Tams Redbox

Post by HDW_64625 » 11.06.2019, 10:47

Hallo Thomas,

seit letztem Jahr besitze ich eine Tams Redbox und bin sehr zufrieden. Ich musste sie zwar einmal zurückschicken, da sie einen Fertigungsfehler hatte im S88-Anschluss, der aber schnell und kostenlos behoben wurde.

mfx-Loks sind überhaupt kein Problem, du musst sie nur manuell anlegen in der Redbox über das Konfigurationstool CV-Navi. Automatisch angemeldet (wie in der CS2/3) werden sie nicht.

Ein kleiner Nachteil ist, dass Du mit der Redbox alleine deine Anlage nicht steuern kannst (im Vergleich zur CS2/3). Du brauchst zusätzlich immer einen PC/Laptop/Raspi, etc. mit Rocrail, oder halt eine Zusatzgerät von Tams wie das HandControl 2 oder das WLAN-Modul, das musst du ggf. in die Kalkulation mit einbeziehen. Wenn Dir das aber nicht wichtig ist (so ist es bei mir, da ich überwiegend mit Rocweb steuere), dann ist die Redbox - auch preislich gesehen - eine gute Alternative.

bernd68
Posts: 455
Joined: 07.09.2010, 17:34

Re: Umstieg auf Tams Redbox

Post by bernd68 » 11.06.2019, 16:32

HDW_64625 wrote:
11.06.2019, 10:47
Hallo Thomas,
....
Ein kleiner Nachteil ist, dass Du mit der Redbox alleine deine Anlage nicht steuern kannst (im Vergleich zur CS2/3). Du brauchst zusätzlich immer einen PC/Laptop/Raspi, etc. mit Rocrail, oder halt eine Zusatzgerät von Tams wie das HandControl 2 oder das WLAN-Modul, das musst du ggf. in die Kalkulation mit einbeziehen. Wenn Dir das aber nicht wichtig ist (so ist es bei mir, da ich überwiegend mit Rocweb steuere), dann ist die Redbox - auch preislich gesehen - eine gute Alternative.
Hallo Thomas, Holger,
ich habe mir auch als Ersatz für meine TAMS MC eine RedBox mit Booster zugelegt. Wenn ich ohne Rocrail fahre benutze ich als "Eingabegerät" eine ROCO Lokmaus. Die kann man für rel. kleines Geld bei ebay erwerben. Ist allerdings mit einem Kabel anzuschliessen. Das kostet in Summe die Hälft einer CS3. Den Rest hat Holger gesagt.
Gruß
Bernd

Post Reply

Return to “PlauderEcke (DE)”