[Erledigt] GCA136 programmieren geht nicht mehr

RocNet(RaspberryPi), mergCBUS, LocoNet und vieles mehr von Peter Giling. (GCA)
Dokumentation: http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=german#hardware
Bestellinformation: http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=gca:gca-index-de
RocNetNode: http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=roc ... netnode-de

<< Neu: GCA-Pi06 http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=gca-pi06-de

[Erledigt] GCA136 programmieren geht nicht mehr

Postby minou65 » 10.08.2017, 10:51

Hallo zusammen

Ich habe mehrere GCA 136 auf der Anlage, heute habe ich eine neue Weiche hinzugefügt und wollte den Servo einstellen. Es scheint aber das mit der Version aktuellen Version von Rocview das Programmiertool für GCA Server nicht mehr korrekt funktioniert.

Ich kann alle Servos an den GCA136 via Rocview schalten, ich kann aber keinen GCA 136 in den Programmiermodus bringen
Capture.PNG


Wurde da etwas geändert?

Gruss
Andy
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Last edited by minou65 on 11.08.2017, 11:44, edited 1 time in total.
Märklin K-Gleis, OpenDCC Z1, DCC++, rocrail Server auf Raspi, 4x Rocnetnode, div. GCA Bausätze, Win10 Client, iPad Client
minou65
 

Re: GCA 136 programmieren geht nicht mehr

Postby rjversluis » 10.08.2017, 11:06

Hi Andy,

da wurde nichts geändert.

Kannst du irgendwie einkreisen ab welche Revision es bei dir nicht mehr funktioniert?
Und über welche Bibliothek läuft diese Programmierung? opendcc? dccpp? ...?
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: GCA 136 programmieren geht nicht mehr

Postby minou65 » 10.08.2017, 11:35

Hallo Rob

Läuft über Rocnetnode und rocrail auf einem Raspi. Das Problem ist das ich seit fast einem Jahr nichts mehr daran gemacht habe, das wird ziemlich schwierig das einzugrenzen. Zudem dauerdt dies jeweils ziemlich lange auf dem RasPi um zu compilieren.

Werde heute Abend mal versuchen ob ich es eingrenzen kann, wenn ich Glück habe ist das Problem auf der Client Seite

Wenn du eine andere Idee hast, dann lass sie hören.

Gruss
Andy
Märklin K-Gleis, OpenDCC Z1, DCC++, rocrail Server auf Raspi, 4x Rocnetnode, div. GCA Bausätze, Win10 Client, iPad Client
minou65
 

Re: GCA 136 programmieren geht nicht mehr

Postby minou65 » 10.08.2017, 11:41

Komisch ist wenn ich den Programmiermodus aktiviere, bekomme ich folgende Fehlermeldung im Serverlog
Code: Select all
12:39:20 route [] undefined

Andy
Märklin K-Gleis, OpenDCC Z1, DCC++, rocrail Server auf Raspi, 4x Rocnetnode, div. GCA Bausätze, Win10 Client, iPad Client
minou65
 

Re: GCA 136 programmieren geht nicht mehr

Postby rjversluis » 10.08.2017, 13:42

Hi Andy,

bitte der passende Server Trace anhängen.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: GCA 136 programmieren geht nicht mehr

Postby peter&basti » 10.08.2017, 14:13

Hallo Andy,

Ich habe auch schon lange nicht mehr GCA136 an RocNetNode eingestellt, vielleicht ist aber dieser Beitrag von damals hilfreich:
viewtopic.php?f=94&t=8175&hilit=+GCA136
Liebe Grüße / best regards
Peter


System: DCC 2-Leiter H0, Rocrail 64bit auf Win10 Pro 64
Traktion: OpenDCC GBM
Fahrweg: RocNetNode & GCA PI01/2/3, GCA41/Arduino RFID, GCA145 Drehscheibe, etc.
Decoder: 99% Zimo
Experimentell: MQTT & Node-Red
peter&basti
 

Re: GCA 136 programmieren geht nicht mehr

Postby rjversluis » 10.08.2017, 14:13

Hallo Andy,

hast du neue Firmware auf die GCA136 Module geladen?
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: GCA 136 programmieren geht nicht mehr

Postby rjversluis » 10.08.2017, 14:19

Hi Andy,

auch kann es an Windows 10 liegen weil da vielleicht sleeps anders interpretiert werden.

Diese Firmware war damals mit XP und LocoNet entwickelt worden und ist leider sehr Zeitkritisch.
Besser ist in Kombination mit RocNetNode der Pi03.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: GCA 136 programmieren geht nicht mehr

Postby minou65 » 10.08.2017, 14:34

Hallo Rob
Ich hatte auch schon vor einem Jahr Windows 10 und damals ist es ja gegangen. Ic h möchte auch nicht gerade die 10 GCA 136 ersetzen durch eine andere Platine, es ist ja gegangen.

Die Firmware ist original von Peter drauf und von 2016.

Anbei das die notwendigen Dateien, wenn du mehr benötigst, bitte melden.

Gruss
Andy
Last edited by minou65 on 11.08.2017, 11:44, edited 1 time in total.
Märklin K-Gleis, OpenDCC Z1, DCC++, rocrail Server auf Raspi, 4x Rocnetnode, div. GCA Bausätze, Win10 Client, iPad Client
minou65
 

Re: GCA 136 programmieren geht nicht mehr

Postby rjversluis » 10.08.2017, 14:38

Hi Andy,

im trace sieht man nicht das ein 136 programmiert wird.

BTW: Peter Giling wird es Heute auch noch testen.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: GCA 136 programmieren geht nicht mehr

Postby rjversluis » 10.08.2017, 14:55

Hi Andy,

an RocNetNode Software kann es auch nicht liegen weil da hat sich auch nichts geändert.
Läuft RocNetNode auf ein schnellere Pi?
Was ist an HW geändert worden?
Wie gesagt: Der 136 Programmierung ist sehr Zeitkritisch und jede kleine Änderung kann fatal sein.
Zum Glück bin ich für diese 136 Firmware nicht zuständig. ;)

Zur Info: Zum programmieren werden nur Weiche Kommandos geschickt und es werden keine Rückmeldungen ausgewertet weil der 136 nicht zurück meldet.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: GCA 136 programmieren geht nicht mehr

Postby minou65 » 10.08.2017, 15:15

Hallo Rob

An der Hardware wurde nichts geändert. Auch die Firmware des GCA136 habe ich nicht aktualisiert. Alles Gründe weshalb ich mich für RasPi und Rocnetnode entschieden habe. Einzig die Software von Rocrail und Rocnetnode habe ich am Montag geupdatet.

Mal schauen was Peter dazu sagt. Die Einstellungen im Printscreen, sind die korrekt? Vielleicht mache ich ja wieder mal einen Fehler.

Gruss
Andy
Märklin K-Gleis, OpenDCC Z1, DCC++, rocrail Server auf Raspi, 4x Rocnetnode, div. GCA Bausätze, Win10 Client, iPad Client
minou65
 

Re: GCA 136 programmieren geht nicht mehr

Postby minou65 » 10.08.2017, 15:25

peter&basti wrote:Hallo Andy,

Ich habe auch schon lange nicht mehr GCA136 an RocNetNode eingestellt, vielleicht ist aber dieser Beitrag von damals hilfreich:
viewtopic.php?f=94&t=8175&hilit=+GCA136


Hallo Peter

Danke für den Link, daran liegt es nicht, es ist ja mal gegangen. Heute will es nicht mehr gehen. Nicht mal die rote LED leuchtet um zu zeigen das der Baustein im Programmiermodus ist.

Gruss
Andy
Märklin K-Gleis, OpenDCC Z1, DCC++, rocrail Server auf Raspi, 4x Rocnetnode, div. GCA Bausätze, Win10 Client, iPad Client
minou65
 

Re: GCA 136 programmieren geht nicht mehr

Postby peter&basti » 10.08.2017, 17:45

Hallo Andy,

Ich bin jetzt im Sommer nicht an der Anlage, kann also leider nicht testen. Letzten Winter habe ich auch den Anlagen-PC auf Windows 10 getauscht, bin schon gespannt was da jetzt rauskommt.
Liebe Grüße / best regards
Peter


System: DCC 2-Leiter H0, Rocrail 64bit auf Win10 Pro 64
Traktion: OpenDCC GBM
Fahrweg: RocNetNode & GCA PI01/2/3, GCA41/Arduino RFID, GCA145 Drehscheibe, etc.
Decoder: 99% Zimo
Experimentell: MQTT & Node-Red
peter&basti
 

Re: GCA 136 programmieren geht nicht mehr

Postby phg » 10.08.2017, 20:11

Hallo Andy,

Ich muss noch etwas aufbauen in RocNet.
Habe schon Rocrail Version Heute versucht in LocoNet und GCA136, da gibt es kein Problem.
Also denke ich das es auch in RocNet kein Problem sein soll.
Morgen Antwort.
Best regards, herzliche Grüße, chaleureuses salutations, saludo cordial, migliori saluti, hjärtliga hälsningar, hartelijke groet,

Peter Giling (Rocrail - LNet(GCAxxx) - Fiddle Yard control GCA145 - CBUS (CAN-GCx)- RocNet (Raspberry Pi GCA-PIxx)
phg
 

Next

Return to GCA-Hardware (DE) (Peter Giling)