erledigt: GCA145 Positions Rückmelder

RocNet(RaspberryPi), mergCBUS, LocoNet und vieles mehr von Peter Giling. (GCA)
Dokumentation: http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=german#hardware
Bestellinformation: http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=gca:gca-index-de
RocNetNode: http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=roc ... netnode-de

<< Neu: GCA-Pi06 http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=gca-pi06-de

erledigt: GCA145 Positions Rückmelder

Postby ViktorHotel » 08.04.2018, 13:17

Hallo zusammen,
mein GCA 145 mit Firmware 3.2 wird mit einem GCA174, der an einem HSI88 hängt gesteuert.
Im HSI88 ist die Option Verzögerung mit dem empfohlenen Wert (1000 bis 2000ms) aktiviert. Dies führt zu Problemem mit der Postionrückmeldung des GCA145, wenn das fiddleyard bereits in der gewünschten Postion ist. Hier sollte der Positionsrückmelder kurz schalten.(siehe http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=seltab-int-de unter Positionsrückmeldung)
Durch die Verzögerung des HSI88 wird diese Positionsrückmeldung aber so verlängert, das Rocrail dies nicht mitbekommt. Die Lok fährt dann nicht los, wenn sie im fiddleyard steht bzw. fährt nicht ins fiddleyard ein, weil das Auslösen des Positionsrückmelders fehlt.
Dieses Verhalten könnte auch andere Rückmelde-Systeme betreffen, die eine aktive Entprellung/Impulsverlängerung haben.
Vielleicht muss hier das Timing der Positionsrückmeldung im GCA145 noch angepasst werden.(@ Peter Giling)

Viele Grüße
Volker
Last edited by ViktorHotel on 08.04.2018, 14:11, edited 1 time in total.
rocrailing with:
Ubuntu 16.04 LTS, MDRRC-II mit BMB Booster-B5 (Fahren), HSI88(Rückmelden), Sprog3 (Weichen und Signale), DMX-Artnetnode (Wetter und Licht)
ViktorHotel
 

Re: GCA145 Positions Rückmelder

Postby rjversluis » 08.04.2018, 13:24

Hi Volker,

bei Positions Melder sollte keine Verzögerungen eingebaut werden.
HSI88? Ist das der richtige Weg für ein FY steuerung?
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: GCA145 Positions Rückmelder

Postby ViktorHotel » 08.04.2018, 13:33

Hallo Rob,
hab die Verzögerung jetzt auch ausgeschaltet. Dann klappts auch mit dem HSI88.
Der Positionsrückmelder im GCA145 ist immer aktiv(rot), wenn die gewünschte Postion erreicht ist. Er geht nur auf inaktiv(grün) wenn GCA145 den Motor ansteuert.

Ich habe nur so meine Bedenken, wenn ich an Rückmeldesysteme denke, die eine aktive Verlängerung/Sensordebounce haben.

Volker
rocrailing with:
Ubuntu 16.04 LTS, MDRRC-II mit BMB Booster-B5 (Fahren), HSI88(Rückmelden), Sprog3 (Weichen und Signale), DMX-Artnetnode (Wetter und Licht)
ViktorHotel
 

Re: GCA145 Positions Rückmelder

Postby rjversluis » 08.04.2018, 13:48

Hi Volker,

es sollte Klar sein das es ein unterschied zwischen Belegtmeldung und Kontaktmeldung gibt.
Diese Verzögerung bei Belegtmeldung ist wegen entprellen berechtigt aber hat bei Kontaktmeldung nichts verloren.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: GCA145 Positions Rückmelder

Postby ViktorHotel » 08.04.2018, 14:10

Hallo Rob,
da hast Du recht. Dann ist ein globales Verzögern aller Rückmelder beim HSI88, in diesem Fall, Sch..ße. :)
Also Augen auf bei der Wahl des Rückmeldesystems. :mrgreen:
Viele Grüße
Volker
rocrailing with:
Ubuntu 16.04 LTS, MDRRC-II mit BMB Booster-B5 (Fahren), HSI88(Rückmelden), Sprog3 (Weichen und Signale), DMX-Artnetnode (Wetter und Licht)
ViktorHotel
 


Return to GCA-Hardware (DE) (Peter Giling)