GCA50 direct an Loconet einer Zentrale????

Post Reply
Engel24
Posts: 16
Joined: 11.01.2013, 15:36

GCA50 direct an Loconet einer Zentrale????

Post by Engel24 » 06.06.2018, 04:37

Hallo,

ich habe mal eine, wohl aus Unerfahrenheit, "dumme" Frage.

Kann ich die Kombination GCA94 8-fach Stromdetektor ohne Spannungverlust zur Erfassung der Belegung eines Gleisabschnittes mit GCA50 LNet 16 Port I/O Modul zur Anbindung/ Schnittstelle ins LocoNet, als normale(n)Rückmelder mit Anbindung über LocoNet an eine LocoNet-fähige Zentrale betreiben?

Hintergrund meiner Frage. Im Club wird von den Modulen eine Rückmeldung über Loconet genutzt und ich mag das selber basteln ....

Viele Grüße,

Christian.

peter&basti
Moderator
Posts: 6772
Joined: 09.01.2012, 22:09
Location: Vienna, Austria

Re: GCA50 direct an Loconet einer Zentrale????

Post by peter&basti » 06.06.2018, 05:53

Guten Morgen Christian,

ja.

Ich hatte die GCA50 Loco I/O jahrelang an einer IB COM betrieben.

Bernie
Posts: 1897
Joined: 30.11.2013, 11:55
Location: Wuppertal

Re: GCA50 direct an Loconet einer Zentrale????

Post by Bernie » 06.06.2018, 11:59

Hallo Christian,

Du musst Dir nur ein Adapterkabel selbst bauen. http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=mgv50-de Hatten wir wie auch Peter schon schrieb eine Zeit lang an der IB-Com.

Engel24
Posts: 16
Joined: 11.01.2013, 15:36

Re: GCA50 direct an Loconet einer Zentrale????

Post by Engel24 » 08.06.2018, 04:16

Hallo Bernie, hallo peter&basti,

danke für das Feedback.

@Bernie: Du meintest den "Adapter" von D-SUB auf RJ12, richtig????

LG,

Christian.

Bernie
Posts: 1897
Joined: 30.11.2013, 11:55
Location: Wuppertal

Re: GCA50 direct an Loconet einer Zentrale????

Post by Bernie » 08.06.2018, 10:37

Hi Christian,

genau den meine ich (auf der von mir verlinkten Seite ganz unten).

Post Reply

Return to “GCA-Hardware (DE) (Peter Giling)”