Vorschlag zu den Stammtischen

http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=promotion-all
Post Reply
norbert
Posts: 124
Joined: 29.11.2008, 14:01
Location: Chemnitz
Contact:

Vorschlag zu den Stammtischen

Post by norbert » 25.06.2015, 07:22

Hallo Forum-Admins

Macht doch bitte mal eine Umfrage zu den "Wunsch"- Stammtisch-Bundesländern (wie bei: welche Zentrale(n) benutzt ihr?) .
Mal sehen wie die Verteilung in Deutschland ist. Meinereiner würde natürlich für Sachsen stimmen. (mit dem Erzgebirge, dem Geburtsort der Modellbahn) ;-)
Vielen Dank

Es grüßt der Norbert

Pirat-Kapitan
Moderator
Posts: 4950
Joined: 06.02.2010, 15:46
Location: Rösrath bei Köln / Germany

Re: Vorschlag zu den Stammtischen

Post by Pirat-Kapitan » 25.06.2015, 08:15

Hallo Norbert,
wenn eine Umfrage nach Standorten für Stammtische gemacht wird, sollte gleichzeitig je Standort ein verantwortlicher Organisator gesucht werden. Ohne einen Organisator am / für den Standort (der dann auch die entsprechende Lokalität etc. klar macht), macht eine solche Umfrage m.E. keinen Sinn.

Wir hatten längere Zeit einen Stammtisch in Solingen, nachdem der Organisator am Standort sein Interesse vom der Modellbahn auf ein anderes hobby verlegt hat, ist dieser eingeschlafen.
In Hamburg ist meines Wissen ein Stammtisch "etabliert", der abhängig von der Reisetätigkeit eines sehr aktiven Forumsmitgliedes terminiert wird.
In Österreich hat sich m.W. auch ein Salzburger? Stammtisch etabliert, der über das Forum organisiert wird.
Vielleicht wäre das eine zielführendere Vorgehensweise.
Eine "Stammtischgründung" in Franken hier über das Forum ist wohl nicht erfolgreich gewesen.

Letztendlich sollte auch bedacht werden, dass Rob und auch Peter Gilling wohl nicht zu jedem Stammtisch durch die ganze Republik reisen können / wollen.

Was in meinen Augen hilfreich wäre, wenn jeder Forumsteilnehmer seinen Wohnort (oder zumindest eine nähere räumliche Begrenzung) in seinen Daten angeben würde.
Dann sieht man, wer in der "näheren" Umgebung rocrailt und kann dann ggf. gezielte Aktionen lostreten.

Schöne Grüße
Johannes

Bernie
Posts: 1885
Joined: 30.11.2013, 11:55
Location: Wuppertal

Re: Vorschlag zu den Stammtischen

Post by Bernie » 25.06.2015, 10:04

Hallo zusammen,

ich kann mich da Johannes nur voll und ganz anschließen. So wurde selbst der Versuch in einer Großstadt wie Berlin einen Stammtisch zu gründen zur herben Enttäuschung. Es hatte sich sogar ein Organisator gefunden, jedoch war die Reaktion sehr dürftig. Wie Johannes ja bereits schrieb, ist der Stammtisch in Solingen, der für mich in der Nachbarstadt sehr schnell zu erreichen war, mittlerweile wohl auch eingeschlafen. Es hat in der kürzeren Vergangenheit mehrfach Bestrebungen gegeben, so etwas neu ins Leben zu rufen, ist aber m.W. alles gescheitert. Das kann nur funktionieren, wenn von vornherein klar ist, wer organisiert, wann (Termninvorschläge) und wo ungefähr das Ganze stattfinden soll und man muss sich auch über eventuell aufkommende Kosten im Klaren sein, denn man benötigt ja auch eine dementsprechende Location, u.U. mit entsprechender Ausrüstung wie Beamer etc. Die einzigen regelmäßig in Deutschland stattfindenden Stammtische sind m.W. Speyer und Hamburg. (Bitte mich zu korrigieren, falls ich mich irre) Leider ist mir beides nur für einen Stammtisch zu weit von Wuppertal entfernt. Auch ich halte es für sinnvoll, zumindest die Region, in der man lebt, im Profil zu hinterlegen.
Vielleicht wäre es ja möglich, eine Karte anzulegen und in der alle RR-User, die daran Interesse haben, einzutragen. Damit könnte man schnell feststellen, ob in der Gegend überhaupt jemand für einen Stammtisch in Frage kommt. So etwas gibt es in anderen Foren, ist ganz praktisch.

peter&basti
Moderator
Posts: 6570
Joined: 09.01.2012, 22:09
Location: Vienna, Austria

Re: Vorschlag zu den Stammtischen

Post by peter&basti » 25.06.2015, 19:55

Hallo Rocrailer,

zur Info: der Österreich Stammtisch hat bis jetzt 1x Salzburg, 2x Wien stattgefunden und demnächst wahrscheinlich wieder in Salzburg.

Location hängt jeweils vom Organisator ab (bis jetzt jedesmal ein anderer) und von der Erreichbarkeit für die Teilnehmer.
... und zuletzt war sogar Rob für eine halbe Stunde mit dabei - via Skype

Ich finde dieses - rein zufällig entstandene - Konzept sehr interessant - die Teilnehmer variieren (wegen Anreiseweg) und die Organisation muss nicht einer tragen - eine lockere Community eben.

Für den gruppendynamischen Prozeß zu Terminwahl, Auswahl der Location, Teilnehmerzusagen reicht das Forum hier als Medium völlig aus.

Post Reply

Return to “Stammtisch / Workshop / Ausstellungen (DE)”