[ERl.] suche Weichendecoder Empfehlung?

Speziale Themen für GartenBahn Anlagen.
Post Reply
ghost26
Posts: 345
Joined: 30.04.2015, 23:10
Location: Magdeburg

[ERl.] suche Weichendecoder Empfehlung?

Post by ghost26 » 26.08.2018, 11:38

Hallo,

Ich hoffe mal das es hier her passt auch wenn es nicht um Rocrail direkt geht.

ich bin gerade dabei mir eine kleine Gartenbahn zu bauen. Dafür brauche ich auch sechs Weichen.
Kann mir vielleicht jemand einen Tip geben was ich da für einen Decoder nehmen kann?
Er sollte möglichst die sechs Weichen schalten können und auch für draußen geeignet sein. Wenn eine oder zwei mehr gehen als Reserve würde auch nicht schlecht sein.
Obwohl aus Platzgründen eine Erweiterung recht unwahrscheinlich ist. Ideal wäre auch eine separate Stromversorgung für die Antriebe, also ohne die DCC Seite zu belasten.
Ich habe PIKO Gleismaterial und auch PIKO Antriebe mit zwei Draht Anschluss. Die Original PIKO Decoder haben nur vier Weichen Anschlüsse und keine Separate Stromversorgung für die Antriebe.

Schalten wollte ich mit der Multimaus via DCC an einer Nanox Zentrale.

Viele Grüße
Andreas
Last edited by ghost26 on 22.10.2018, 09:35, edited 1 time in total.

Pirat-Kapitan
Moderator
Posts: 5034
Joined: 06.02.2010, 15:46
Location: Rösrath bei Köln / Germany

Re: suche Weichendecoder Empfehlung?

Post by Pirat-Kapitan » 26.08.2018, 11:46

Moin Andreas,
Im Spassbahnforum hat Julian Zimmermann seine 8-fach Decoder mal vorgestellt, vielleicht wäre das etwas für Dich.
http://sbdekoder.de/?cat=3

Alternativ (habe ich auch 1x im Einsatz) Lenz LS150 mit 6 Ausgängen.

Schöne Grüße
Johannes

ghost26
Posts: 345
Joined: 30.04.2015, 23:10
Location: Magdeburg

Re: suche Weichendecoder Empfehlung?

Post by ghost26 » 26.08.2018, 12:03

Hallo Johannes,

danke für die schnelle Antwort. Leider ist mir ein Fehler passiert ich brauche sieben Weichen.
Damit geht ja nur der Selbstbau decoder. Allerdings finde ich da nichts zum bestellen.

Vielleicht gibt es noch andere Möglichkeiten. Es wird hier ja gerade viel über Gartenbahn geschrieben.

Gruß Andreas

Pirat-Kapitan
Moderator
Posts: 5034
Joined: 06.02.2010, 15:46
Location: Rösrath bei Köln / Germany

Re: suche Weichendecoder Empfehlung?

Post by Pirat-Kapitan » 26.08.2018, 16:10

Moin Andreas,
es gibt auch Einzel-Weichen-Decoder vom Julian. Auf der Internetseite ist doch ein Kontakthinweis, probiere den doch mal bitte.
Meine Präferenz sind Weichendecoder, die über den DCC Eingang auch den Kraftstrom zum Weichenstellen bekommen, also genau anders, als Du es haben willst. Daher wirst Du auf meinen Gartenbahnseiten nichts zu Deinen Weichendecodern mit getrennter Kraftstromversorgung finden.

Schöne Grüße
Johannes

ghost26
Posts: 345
Joined: 30.04.2015, 23:10
Location: Magdeburg

Re: suche Weichendecoder Empfehlung?

Post by ghost26 » 26.08.2018, 16:19

Hallo Johannes,

das mit der Extra Stromversorgung habe ich gedacht weil ich nicht weiß wieviel Strom die Weichenantriebe ziehen.
Da meine derzeitige Zentrale nur ca. 4.5A kann und ich eventuell zwei Loks gleichzeitig fahren lassen wollte wen Möglich.
Wenn der Strombedarf der Antriebe nicht so groß ist geht es vielleicht auch ohne.

Gruß Andreas

Pirat-Kapitan
Moderator
Posts: 5034
Joined: 06.02.2010, 15:46
Location: Rösrath bei Köln / Germany

Re: suche Weichendecoder Empfehlung?

Post by Pirat-Kapitan » 26.08.2018, 17:54

Moin Andreas,
ich habe eine 2. Zentrale mit 5A nur für Weichen und Rückmelder. Der Standard LGB Antrieb zieht ca. 1A beim Schalten.

Schöne Grüße
Johannes

ghost26
Posts: 345
Joined: 30.04.2015, 23:10
Location: Magdeburg

Re: suche Weichendecoder Empfehlung?

Post by ghost26 » 26.08.2018, 18:02

Hallo Johannes,

dann könnte es ja eventuell auch ohne extra Stromversorgung gehen. Eine zweite Zentrale hätte ich im Augenblick auch nicht verfügbar und die passt auch nicht mehr in das Budget, leider.
Die müssten ja dann auch irgendwie verbunden werden.

Also brauche ich einen Decoder für sieben Weichen.

Gruß Andreas

Pirat-Kapitan
Moderator
Posts: 5034
Joined: 06.02.2010, 15:46
Location: Rösrath bei Köln / Germany

Re: suche Weichendecoder Empfehlung?

Post by Pirat-Kapitan » 26.08.2018, 19:05

ghost26 wrote: Also brauche ich einen Decoder für sieben Weichen.
Moin Andreas,
oder 7 Decoder für je eine Weiche.

Mal doch mal eine bemaßte Skizze, damit ich mir etwas unter den benötigten Kabellängen sowie der Verteilung der weichen vorstellen kann.
Für 7 Weichen kannst Du natürlich auch 2 4-fach-Weichendecoder nehmen, der Phantasie sind da wenig Grenzen gesetzt.

Schöne Grüße
Johannes

ghost26
Posts: 345
Joined: 30.04.2015, 23:10
Location: Magdeburg

Re: suche Weichendecoder Empfehlung?

Post by ghost26 » 26.08.2018, 19:29

Hallo Johannes,

im Anhang mal der Plan mit der Bemaßung an der Seite.
bahn.png
Ich hoffe du kannst etwas damit anfangen. Also riesig sind die Kabellängen nicht meine ich.

Gruß Andreas
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

Pirat-Kapitan
Moderator
Posts: 5034
Joined: 06.02.2010, 15:46
Location: Rösrath bei Köln / Germany

Re: suche Weichendecoder Empfehlung?

Post by Pirat-Kapitan » 26.08.2018, 20:26

Moin Andreas,
wenn Du SMD löten kannst, würde ich den SB 8-fach Weichendecoder von Julian nehmen, der wird nur als Bausatz vertrieben und sollte unter 20EUR kosten.
Alternative wäre 2 x Heller HS4G (4-fach) Weichendecoder. Heller nimmt allerdings den Kraftstrom über den DCC-Anschluss.
Ggf. wäre von Q-Decoder 2 x ein 4-fach Weichendecoder eine Alternative (externer Kraftstromasnschluss), die habe ich aber nicht zum Laufen bekommen.
Ein wichtiger Punkt bei externer Kraftstromversorgung ist hier die Spannung, meist 16VAC. Zumindest für LGB-Antriebe ist das mit einiger Kabellänge und nach ein paar Jahren im Freien etwas schwach auf der Brust.
Kabelquerschnitt Decoder - Weichenantrieb sollte mindestens 0,5qmm sein, also bitte bei den Decoderanschlussklemmen auch darauf achten. (Q-Decoders Klemmengröße habe ich gerade nicht im Kopf.)

Hast Du Dir mal Peter Gillings Bauteile angeschaut? da habe ich zwar hinsichtlich Weichenschalten keine Ahnung (peter kam mit seinen teilen mindestens 10 jahre zu spät für mich auf den Markt), aber Rob wird das verwenden und 2 Gartenbahnfreunde von mir verwenden das auch. Dann hast Du 1 Bus für Weichenschalten und Rückmeldung.

Schöne Grüße
Johannes

ghost26
Posts: 345
Joined: 30.04.2015, 23:10
Location: Magdeburg

Re: suche Weichendecoder Empfehlung?

Post by ghost26 » 27.08.2018, 15:51

Hallo Johannes,

ich habe mal bei Julian Zimmerman eine Anfrage über das Kontaktformular gestellt wegen des Decoders gestellt.
Mal sehen was rauskommt.

Gruß Andreas

ghost26
Posts: 345
Joined: 30.04.2015, 23:10
Location: Magdeburg

Re: suche Weichendecoder Empfehlung?

Post by ghost26 » 20.10.2018, 15:44

Hallo Johannes,

Ich habe jetzt denn Decoder von Julian verbaut.
Funktioniert bestens und paßt super in eine Normale Abzweigdose.

Danke für deinen Tipp
Andreas

Post Reply

Return to “GartenBahn (DE)”