raspberry rocnetnode i2c

http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=roc ... netnode-de
Post Reply
Stante
Posts: 2
Joined: 08.07.2019, 19:25

raspberry rocnetnode i2c

Post by Stante » 09.07.2019, 20:39

hallo zusammen habe da mal eine frage bezüglich

des rocnetnods

zu meinem auf bau

einem raspberry 1 dort dabe ich zwei port expander PCF8574 direck an den i2cbins des raspberry angeschlossen wo jeweils dann dan eine 8kanal relaiskarte angeschlossen ist

ich habe bewust auf das Pi01 modul verzichtet da ich keine lange i2c leitung habe

der rocrail server läuft auch am raspberry
das rocnetnod läuft auch auf dem raspberry

im rocview werden auch beide port expander erkant und kann sie gewisser massen auch belegen bzw ansteuern

in den nodes werd mir beide adressen 0x20 und 0x21 angezeigt unter Pi02 auch dann in den ios sind diese blau hinterlegt

dabei ist mir aufgefallen wenn ich zwei taster/schalter nehme im gleisplan die adressierung vergebe vie drag and drop

schalten die relais auch aber der zu stand wird nicht bei behalten

also wenn ich das erste relais schalte ist es ok wenn ich dann aber das zweite relais schalte sezt ich das 1 relais wieder zurück

mir kommt es vor weil ich diese problem auch schon hatte da ich es vorher selber in bash programiert hatte

dor war das problem das ich die hexzahl die ich an den expander geschickt hatte nicht richtig war daher bin ich zu dem entschluss gekommen die hexzahl in binär um zu wandeln und dann erst vor dem schicken wieder hex um zu wandeln

beispiel
i2cset -y 1 0x20 0xFF dies schaltet alle auf 1
i2cset -y 1 0x20 0x00 dies schaltet alle auf 0
i2cset -y 1 0x20 0x01 dies schaltet den ersten auf 1
i2cset -y 1 0x20 0x03 dies schaltet nicht den 3 auf 1 sonder den 1 und 2

es kann sein was ich eher glaube ich habe ein fehler bei meinen konfiguration bzw in der adressierung obwol ich dem wiki des rocnetnodes genaustens gefolg bin und auch nach dem vierten neu instalation immer noch nicht dahinter gekommen bin

daher versuche ich hilfe in diesem forum zu finden

jeanmichel
Posts: 43
Joined: 16.05.2019, 10:33

Re: raspberry rocnetnode i2c

Post by jeanmichel » 09.07.2019, 21:13

Hallo,
i2cset -y 1 0x20 0x03 dies schaltet nicht den 3 auf 1 sonder den 1 und 2
natürlich schaltet das den 1 und 2, denn 0x03 ist ja 0b00000011

Um den dritten zu schalten:

i2cset -y 1 0x20 0x04 -> 0b00000100 -> der dritte

i2cset -y 1 0x20 0x08 -> 0b00001000 -> der vierte

usw.

Gruß
Jean-Michel

Stante
Posts: 2
Joined: 08.07.2019, 19:25

Re: raspberry rocnetnode i2c

Post by Stante » 09.07.2019, 22:01

dies ist mir alles schon klar nur dies macht mein rocrail nicht bzw rocnetnode nicht
IMG_3523.JPG
alles ist aus
IMG_3524.JPG
1. button
IMG_3526.JPG
2. button
IMG_3527.JPG
1. button
IMG_3528.JPG
nocmal 1. button

Post Reply

Return to “RocNetNode (DE)”