[erledigt] Loks ein/ausblenden vereinfachen

rjversluis
Site Admin
Posts: 41613
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Loks ein/ausblenden vereinfachen

Post by rjversluis » 12.02.2018, 08:00

Moin Bernd,

stimmt, da fehlt noch was.
Soeben ergänzt.

Besra
Moderator
Posts: 3753
Joined: 10.08.2009, 17:54
Location: North Rhine-Westphalia, Germany

Re: Loks ein/ausblenden vereinfachen

Post by Besra » 13.02.2018, 19:25

Hallo Rob,

hat etwas gedauert, mit meinem Test...
Sieht jetzt sehr gut aus: Nicht angezeigte Loks lassen sich in einen Block setzen und werden dadurch automatisch im Lokbedienfeld sichtbar. Klasse Sache.

Darf ich noch einmal betteln? So ein Menüpunkt "ausblenden" wäre im Lok-Kontextmenü vom Bedienfeld noch super, hier mal "gefaked":
Image
Ich denke an der Stelle unterhalb von "Deaktivieren" wäre er gut aufgehoben.

Viele Grüße
Bernd

rjversluis
Site Admin
Posts: 41613
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Loks ein/ausblenden vereinfachen

Post by rjversluis » 14.02.2018, 11:48

Moin Bernd,

OK, ist mit drin.

Besra
Moderator
Posts: 3753
Joined: 10.08.2009, 17:54
Location: North Rhine-Westphalia, Germany

Re: Loks ein/ausblenden vereinfachen

Post by Besra » 14.02.2018, 11:58

Hallo Rob,

:thumb_up: ich werde es testen!

Das hier
13529 2018-02-09 12:24:17 +0100 rocview: loco show/hide added in the loco filter view menu
könnte dann eigentlich wieder raus, oder?

Grüße
Bernd

Frank1710
Posts: 178
Joined: 11.06.2015, 22:09
Location: Krautheim, Baden-Württemberg

Re: Loks ein/ausblenden vereinfachen

Post by Frank1710 » 17.02.2018, 19:48

Moin,

ich hab das auch mal ausprobiert und funktioniert sehr gut :thumb_up:
mir ist nur aufgefallen, wenn ich eine Lok im Kontextmenü ausblende und Rocrail neu starte, ist die eigentlich ausgeblendete Lok wieder zu sehen.

smitt48
Moderator
Posts: 5973
Joined: 04.04.2014, 01:07
Location: Kralendijk, Bonaire - Dutch Caribbean

Re: Loks ein/ausblenden vereinfachen

Post by smitt48 » 17.02.2018, 20:29

Hi,
Frank1710 schrieb:
mir ist nur aufgefallen, wenn ich eine Lok im Kontextmenü ausblende und Rocrail neu starte, ist die eigentlich ausgeblendete Lok wieder zu sehen.
Kann ich bestaetigen.

Ein deaktivierte Lok bleibt deaktiviert.

mfg Tom

Besra
Moderator
Posts: 3753
Joined: 10.08.2009, 17:54
Location: North Rhine-Westphalia, Germany

Re: Loks ein/ausblenden vereinfachen

Post by Besra » 17.02.2018, 23:22

Hallo,
Frank1710 wrote:ich hab das auch mal ausprobiert und funktioniert sehr gut :thumb_up:
Kann ich bestätigen!
wenn ich eine Lok im Kontextmenü ausblende und Rocrail neu starte, ist die eigentlich ausgeblendete Lok wieder zu sehen.
so weit war ich noch nicht :oops:. Morgen...

Grüße
Bernd

Besra
Moderator
Posts: 3753
Joined: 10.08.2009, 17:54
Location: North Rhine-Westphalia, Germany

Re: Loks ein/ausblenden vereinfachen

Post by Besra » 18.02.2018, 12:44

Moin Rob,

soeben getestet, nach einem Neustart sind die über das neue Kontext-Menü ausgeblendeten Loks tatsächlich wieder im Lokbedienfeld sichtbar, so wie von Frank und Tom berichtet. Getestet mit der 13560 von gestern und der 13561 von heute. Wird anscheinend noch nicht gespeichert, sonst aber funktioniert es prächtig.

Grüße
Bernd

Besra
Moderator
Posts: 3753
Joined: 10.08.2009, 17:54
Location: North Rhine-Westphalia, Germany

Re: Loks ein/ausblenden vereinfachen

Post by Besra » 19.02.2018, 16:54

13567 2018-02-18 14:03:42 +0100 guiframe: save show flag
Hallo Rob,

jetzt geht alles! Prima, danke - erledigt.

Viele Grüße
Bernd

Post Reply

Return to “Erweiterungsvorschläge (DE)”