[erledigt] Loks ein/ausblenden vereinfachen

Re: Loks ein/ausblenden vereinfachen

Postby rjversluis » 12.02.2018, 08:00

Moin Bernd,

stimmt, da fehlt noch was.
Soeben ergänzt.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBUS - CANGCx ] - [ G: CBUS - CANGCx ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Loks ein/ausblenden vereinfachen

Postby Besra » 13.02.2018, 19:25

Hallo Rob,

hat etwas gedauert, mit meinem Test...
Sieht jetzt sehr gut aus: Nicht angezeigte Loks lassen sich in einen Block setzen und werden dadurch automatisch im Lokbedienfeld sichtbar. Klasse Sache.

Darf ich noch einmal betteln? So ein Menüpunkt "ausblenden" wäre im Lok-Kontextmenü vom Bedienfeld noch super, hier mal "gefaked":
Image
Ich denke an der Stelle unterhalb von "Deaktivieren" wäre er gut aufgehoben.

Viele Grüße
Bernd
Maerklin H0, DCC and MM, Intellibox (I) via ULNI, Booster Tams B4, Throttle Digitrax UT4, LocoNet.
Loco decoders: Zimo, Uhlenbrock, Maerklin & ESU.
Rocweb, Win10 32bit & 64bit
Besra
 

Re: Loks ein/ausblenden vereinfachen

Postby rjversluis » 14.02.2018, 11:48

Moin Bernd,

OK, ist mit drin.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBUS - CANGCx ] - [ G: CBUS - CANGCx ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Loks ein/ausblenden vereinfachen

Postby Besra » 14.02.2018, 11:58

Hallo Rob,

:thumb_up: ich werde es testen!

Das hier
13529 2018-02-09 12:24:17 +0100 rocview: loco show/hide added in the loco filter view menu
könnte dann eigentlich wieder raus, oder?

Grüße
Bernd
Maerklin H0, DCC and MM, Intellibox (I) via ULNI, Booster Tams B4, Throttle Digitrax UT4, LocoNet.
Loco decoders: Zimo, Uhlenbrock, Maerklin & ESU.
Rocweb, Win10 32bit & 64bit
Besra
 

Re: Loks ein/ausblenden vereinfachen

Postby Frank1710 » 17.02.2018, 19:48

Moin,

ich hab das auch mal ausprobiert und funktioniert sehr gut :thumb_up:
mir ist nur aufgefallen, wenn ich eine Lok im Kontextmenü ausblende und Rocrail neu starte, ist die eigentlich ausgeblendete Lok wieder zu sehen.
Gruß Frank
ganzjähriger Teppich- bzw. Laminatbahner :-)

(Gleissystem:2-Leiter, Roco-Line) (Zentrale:Digikeijs DR5000) (Rückmelder:Digikeijs DR4088CS) (Weichendecoder:IEK MAD4) (Schaltdecoder:Digikeijs DR4018) (PC:Windows 10 64bit)
Frank1710
 

Re: Loks ein/ausblenden vereinfachen

Postby smitt48 » 17.02.2018, 20:29

Hi,

Frank1710 schrieb:
mir ist nur aufgefallen, wenn ich eine Lok im Kontextmenü ausblende und Rocrail neu starte, ist die eigentlich ausgeblendete Lok wieder zu sehen.


Kann ich bestaetigen.

Ein deaktivierte Lok bleibt deaktiviert.

mfg Tom
Kind regards,
Tom Smit
Kralendijk, Bonaire - Dutch Caribbean

Märklin M & K-rails with ECoS2 (4.2.4) - Win10
RoSoft: S88n & WDD switch & SDD signal decoders
Display: Tri-ang from 1950's, Märklin from early 1960's
In build phase
smitt48
 

Re: Loks ein/ausblenden vereinfachen

Postby Besra » 17.02.2018, 23:22

Hallo,

Frank1710 wrote:ich hab das auch mal ausprobiert und funktioniert sehr gut :thumb_up:
Kann ich bestätigen!

wenn ich eine Lok im Kontextmenü ausblende und Rocrail neu starte, ist die eigentlich ausgeblendete Lok wieder zu sehen.
so weit war ich noch nicht :oops:. Morgen...

Grüße
Bernd
Maerklin H0, DCC and MM, Intellibox (I) via ULNI, Booster Tams B4, Throttle Digitrax UT4, LocoNet.
Loco decoders: Zimo, Uhlenbrock, Maerklin & ESU.
Rocweb, Win10 32bit & 64bit
Besra
 

Re: Loks ein/ausblenden vereinfachen

Postby Besra » 18.02.2018, 12:44

Moin Rob,

soeben getestet, nach einem Neustart sind die über das neue Kontext-Menü ausgeblendeten Loks tatsächlich wieder im Lokbedienfeld sichtbar, so wie von Frank und Tom berichtet. Getestet mit der 13560 von gestern und der 13561 von heute. Wird anscheinend noch nicht gespeichert, sonst aber funktioniert es prächtig.

Grüße
Bernd
Maerklin H0, DCC and MM, Intellibox (I) via ULNI, Booster Tams B4, Throttle Digitrax UT4, LocoNet.
Loco decoders: Zimo, Uhlenbrock, Maerklin & ESU.
Rocweb, Win10 32bit & 64bit
Besra
 

Re: Loks ein/ausblenden vereinfachen

Postby Besra » 19.02.2018, 16:54

13567 2018-02-18 14:03:42 +0100 guiframe: save show flag

Hallo Rob,

jetzt geht alles! Prima, danke - erledigt.

Viele Grüße
Bernd
Maerklin H0, DCC and MM, Intellibox (I) via ULNI, Booster Tams B4, Throttle Digitrax UT4, LocoNet.
Loco decoders: Zimo, Uhlenbrock, Maerklin & ESU.
Rocweb, Win10 32bit & 64bit
Besra
 

Previous

Return to Erweiterungsvorschläge (DE)