[impl.] DSD2010 Sven Brandt Drehscheibe: RS232 support.

Post Reply
Charlys
Posts: 149
Joined: 16.12.2011, 11:07
Location: Rüsselsheim

Re: DSD2010 Sven Brandt Drehscheibe: Wer kann testen?

Post by Charlys » 09.03.2018, 15:03

Hallo Rob,
ab welcher Version, ich habe 13671 - ist die aktuelle in nightly Builds, da geht es noch nicht.

Gruss Georg

smitt48
Moderator
Posts: 6111
Joined: 04.04.2014, 01:07
Location: Kralendijk, Bonaire - Dutch Caribbean

Re: DSD2010 Sven Brandt Drehscheibe: Wer kann testen?

Post by smitt48 » 09.03.2018, 15:08

Hi Georg,

Wahrscheinlich:
13672 2018-03-09 10:28:37 +0100 tt: report new positions to clients (dsd2010)
mfg Tom

rjversluis
Site Admin
Posts: 42306
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: DSD2010 Sven Brandt Drehscheibe: Wer kann testen?

Post by rjversluis » 09.03.2018, 15:09

Hi Georg,

ab

Code: Select all

13672 2018-03-09 10:28:37 +0100 tt: report new positions to clients (dsd2010)
Der 'Nightly Build' läuft schon.

Charlys
Posts: 149
Joined: 16.12.2011, 11:07
Location: Rüsselsheim

Re: DSD2010 Sven Brandt Drehscheibe: Wer kann testen?

Post by Charlys » 10.03.2018, 11:50

Hallo Rob,
die bühne läuft jetzt mit, springt beim Start aber IMMER erst auf POS 0.

Z.B.
Bühne steht auf gleis 4 beim Start zur neuen Pos.
Ablauf:
1. Bühne steht auf richtiger Pos.
2. Start der Drehung
3. Anzeige Bühne springt auf 0
4. sobald im Serverfenster dann eine neue Pos angezeigt wird, springt die Bühne dann auf diese Pos und läuft dann mit

Gruss Georg

rjversluis
Site Admin
Posts: 42306
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: DSD2010 Sven Brandt Drehscheibe: Wer kann testen?

Post by rjversluis » 10.03.2018, 12:01

Hi Georg,

kann ich ohne hardware nicht nachstellen.
Vielleicht sendet DSD2010 diese Null Position am Anfang.
Bitte mit ein Trace einfangen und hier Anhängen...

ups60
Posts: 1067
Joined: 30.07.2013, 17:36
Location: 50321 Brühl

Re: DSD2010 Sven Brandt Drehscheibe: Wer kann testen?

Post by ups60 » 10.03.2018, 12:23

Hi Rob,

dazu ist mir auch noch aufgefallen, daß man die Blockkennungen bei den Gleiseinstellungen nicht herausnehmen kann, dazu muß man die Rocrail.ini mit einem Editor bearbeiten.

mfg Uwe

rjversluis
Site Admin
Posts: 42306
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: DSD2010 Sven Brandt Drehscheibe: Wer kann testen?

Post by rjversluis » 10.03.2018, 13:35

Hi Uwe,

OK, schon behoben.

Charlys
Posts: 149
Joined: 16.12.2011, 11:07
Location: Rüsselsheim

Re: DSD2010 Sven Brandt Drehscheibe: Wer kann testen?

Post by Charlys » 10.03.2018, 17:14

Hallo Rob,
es sieht so aus, als ob die Scheibe beim Start keine Pos hat, erst wenn die erste Servermeldung kommt, wird die pos übernommen.
Nur die Startvariable wird wohl immer bei Drehstart neu initialisiert (auf 0 gesetzt)

Die Grubensoftware schickt regelmässig alle Flags und Meldungen ab.

Ich hoffe, es ist der richtige Trace

Georg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

rjversluis
Site Admin
Posts: 42306
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: DSD2010 Sven Brandt Drehscheibe: Wer kann testen?

Post by rjversluis » 10.03.2018, 17:22

Hi Georg,

ich erkenne da keine Null Position.

Zeile "ODSD2010 0348" habe ich jetzt auf Level DEBUG umgestellt.

13681+

Charlys
Posts: 149
Joined: 16.12.2011, 11:07
Location: Rüsselsheim

Re: DSD2010 Sven Brandt Drehscheibe: Wer kann testen?

Post by Charlys » 11.03.2018, 09:36

Hallo Rob,
ich versuche nochmal den Ablauf zu beschreiben:

1. Bühne steht auf richtiger Pos z.B. 7
2. Auswahl "Gehe zum Gleis" z.B. 12 - Bühne springt auf 0 , noch keine Drehung, Sound wird angespielt
3. Bühne fängt an zu drehen - sobald im Serverfenster der erste Eintrag "Position...." angezeigt wird, springt Bühne auf richtige IST Pos und läuft dann mit.

Es sieht so aus, als ob bei Auswahl gehe zu Gleis die IST Pos immer erst 0 hat, bis die erste Servermeldung kommt

Gruss Georg

rjversluis
Site Admin
Posts: 42306
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: DSD2010 Sven Brandt Drehscheibe: Wer kann testen?

Post by rjversluis » 11.03.2018, 09:58

Hi Georg,

ich brauche die passende Trace...

ups60
Posts: 1067
Joined: 30.07.2013, 17:36
Location: 50321 Brühl

Re: DSD2010 Sven Brandt Drehscheibe: Wer kann testen?

Post by ups60 » 11.03.2018, 10:19

Hi Rob,

welchen Trace Level brauchst Du dazu.

mfg Uwe

rjversluis
Site Admin
Posts: 42306
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: DSD2010 Sven Brandt Drehscheibe: Wer kann testen?

Post by rjversluis » 11.03.2018, 10:46

Hi Uwe,

MONITOR und INFO.

ups60
Posts: 1067
Joined: 30.07.2013, 17:36
Location: 50321 Brühl

Re: DSD2010 Sven Brandt Drehscheibe: Wer kann testen?

Post by ups60 » 11.03.2018, 11:50

Hi Rob,

hier die traces, Rocview und rocrail, plan und ini, sowie ein Bildschirmvideo, wie sich das darstellt.

Ausgangspunkt war Gleis 0, gehe zum Gleis5, alles ok. Dann Aufnahme gestartet, gehe zum Gleis 0.

mfg Uwe
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

rjversluis
Site Admin
Posts: 42306
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: DSD2010 Sven Brandt Drehscheibe: Wer kann testen?

Post by rjversluis » 11.03.2018, 12:08

Hallo Uwe,

ich habe eine kleine Korrektur gemacht; Bitte testen.

Post Reply

Return to “Zentralen (DE)”