Zugbild in Textfeld Topic is solved

hermannk
Moderator
Posts: 893
Joined: 06.07.2014, 12:32
Location: Kiel Germany

Re: Zugbild in Textfeld

Post by hermannk » 17.04.2019, 08:06

Moin zusammen,
hier ist meine erste Version von "OperatorDisplay" (Zug-Darstellung).
- Der Arbeitsbereich ist "Rocrail_1_OperatorDisplay".
- Die Bilder aus dem Ordner "testimages" kopiert ihr bitte in euren Rocrail-Bilder-Ordner.
- Ihr startet Rocrail und wählt als Arbeitsbereich den Ordner "Rocrail_1_OperatorDisplay".
- Dann betätigt ihr einen der beiden "startTest..."-Knöpfe - und los gehts (hoffe ich).

Wenn das läuft, könnt ihr gerne die Bilder austauschen und die Größe der Textfelder ändern.
Auch dürft ihr Blöcke hinzufügen.
Aber haltet euch bitte an die vorgegebene Namensgebung (die Doku dazu liefere ich noch nach).
Insbesondere dürfen keine Leerzeichen und/oder Unterstriche in den Namen vorkommen!!!

Bei Fragen: bitte fragen; Antworten wird es geben; heute eventuell erst spät.
Gruß
Hermann

PS: Datei "Rocrail_1_OperatorDisplay20190416.zip" mit
- ac_display_bk_car_off.xml
- ac_display_bk_car_update.xml
- ac_display_bk_car.xml
- plan.xml
- screenshots
-- RocrailOperatorDisplay20190416.png
- testimages
-- car_01.png
-- car_02.png
-- car_03.png
-- car_04.png
-- car_11.png
-- lc_01.png
(rocrail.ini wird von Rocrail automatisch erzeugt).
Entwickelt mit Rocrail Version 15280 auf macOS 10.14.4 (Mojave).
Attachments
Rocrail_1_OperatorDisplay20190416.zip
(664.72 KiB) Downloaded 4 times

hermannk
Moderator
Posts: 893
Joined: 06.07.2014, 12:32
Location: Kiel Germany

Re: Zugbild in Textfeld

Post by hermannk » 17.04.2019, 08:08

Moin zusammen,
Zusatz:
- Benutzung von "Rocrail_1_OperatorDisplay20190416.zip" auf eigene Gefahr;
- vorher bitte eine Datensicherung von euren Daten machen!
Gruß
Hermann

Wolfgang44
Posts: 184
Joined: 10.10.2017, 14:30

Re: Zugbild in Textfeld

Post by Wolfgang44 » 17.04.2019, 11:16

Hallo Hermann,
habe die Gefahr auf mich genommen und bin begeistert!
Das macht schon richtig Spass und da du ja sogar für einen AB die Zugbelegung gemacht hast muss ich womöglich meinen ganzen Gleisplan umschmeissen :D
Aber bei 109 Abschnitten ist das dann wohl doch zu viel. Aber an den Blöcken wo es auf die Hauptstrecke geht werde ich das auf alle
Fälle einbauen!
Klappt alles schon sehr gut:
RR_Zugbild.JPG

RedTrain
Posts: 760
Joined: 13.10.2012, 19:21
Location: Uetikon am See, Schweiz
Contact:

Re: Zugbild in Textfeld

Post by RedTrain » 17.04.2019, 15:25

Hallo Hermann - vielen Dank!

Leider komme ich momentan nicht dazu, selber zu probieren; aber das sieht gut aus bei Wolfgang :)
Spitze dass es auch für AB geht, da geht es mir gleich wie Wolfgang :thumb_up:

RainerK
Moderator
Posts: 3945
Joined: 29.04.2009, 09:31
Location: Sprockhövel (zwischen BO u. W)
Contact:

Re: Zugbild in Textfeld

Post by RainerK » 17.04.2019, 18:47

Hallo zusammen,

leider kann ich mich der Euphorie nicht anschliessen.
IMHO ist die Optik unterschiedlich langer Fahrzeuge durch die feste Rastergröße
dermaßen unterirdisch, dass ich das so sicher nicht realisieren werde. :cry:

Wolfgang44
Posts: 184
Joined: 10.10.2017, 14:30

Re: Zugbild in Textfeld

Post by Wolfgang44 » 17.04.2019, 19:01

Hallo Rainer,
an das von Rocrail generierte Zugbild kommt das natürlich nicht ran, das ist einfach eine Klasse für sich, aber wohl nicht im Gleisplan darstellbar. Meine Idee genau dieses in einem Textfeld zu zeigen ist wohl doch komplizierter wie ich dachte. Naja aber die Lösung von Hermann bringt mir doch eine erhebliche Verbesserung der Bedienung der Anlage :D

peter&basti
Moderator
Posts: 6408
Joined: 09.01.2012, 22:09
Location: Vienna, Austria

Re: Zugbild in Textfeld

Post by peter&basti » 17.04.2019, 19:08

Hallo Rainer,
IMHO ist die Optik unterschiedlich langer Fahrzeuge durch die feste Rastergröße
dermaßen unterirdisch, dass ich das so sicher nicht realisieren werde. :cry:
Das liegt im Auge des Betrachters :wink:

Ich werde das so sicher auch nicht umsetzen, auch keine Lokbilder im Block, stört mein optisches Empfinden und meine Wahrnehmbarkeit im Plan.
Vielleicht bin auch auch zu sehr auf der technischen Seite zuhause, wer weiß das schon, ist auch egal.

Aber wenn Wolfgang & Co glücklich sind, dann ist es doch gut so.
Jedem das Seine und Rocrail kann (fast) alles.
an das von Rocrail generierte Zugbild kommt das natürlich nicht ran,
Vielleicht liefert auch Rob noch das komplett fertige Zugbild als Textausgabe nach ... :wink:

:beer:

RainerK
Moderator
Posts: 3945
Joined: 29.04.2009, 09:31
Location: Sprockhövel (zwischen BO u. W)
Contact:

Re: Zugbild in Textfeld

Post by RainerK » 17.04.2019, 19:09

Hallo zsammen,

IMHO wäre es eine akzeptable Lösung, wenn Rob die aktuellen Zugbilder
als temporäre Dateien anbieten könnte.
Z.B. "Zugkennung.bmp"

Wolfgang44
Posts: 184
Joined: 10.10.2017, 14:30

Re: Zugbild in Textfeld

Post by Wolfgang44 » 17.04.2019, 19:51

Hallo Peter,
an sich bin ich auch eher der nichtvisuelle Typ, aber bei über 50 Zügen wird es schwer anhand der Kennung den Zug zu identifizieren. ich habe da zwar schon etwas nachgohlfen indem ich Schlagworte hinzufüge (z.B. DG94_Auto für einen von einer E94 gezogenen Autozug, oder auch nur DG_Bier, Holz etc, aber bei gemischten NGs und Dgs wirds dann schon schwierig).
Mit Hermanns Lösung wäre ich schon sehr zufrieden (und wer ist das schon noch in der heutigen Zeit), mit Robs fertigem Zugbild wär ich glücklich, aber das bin ich sowieso schon seit ich auf digital umgestiegen bin und die neue Anlage mit RR betreibe :D

Hallo Rainer,
das Bild wie es im Fahrdienstleiter Dialog zusammengestellt, und ausgerichtet ist wäre genau das was ich gerne im Gleisplan bei einigen Blöcken daneben sehen würde, dürfte aber bestimmt keine bmp sondern eine png Datei sein :wink:

peter&basti
Moderator
Posts: 6408
Joined: 09.01.2012, 22:09
Location: Vienna, Austria

Re: Zugbild in Textfeld

Post by peter&basti » 17.04.2019, 20:15

Hallo Wolfgang,

nach dieser Deiner Rückmeldung hätte ich folgende Ideen für eine Anzeige ohne Bilder:

Man könnte im Zug (der ist ja offensichtlich auch bei Dir das bestimmende Element) in die "Klasse" Klartext schreiben.

Zb: "Autozug mit VW Bully" oder "Schnellzug mit grünen Waggons" (soweit ich die Bilder wahrnehmen konnte) oder was auch immer.

Diese Klasse dann per Aktion oder Script auf ein ausreichend langes Textfeld schreiben: "Jetzt fährt [Klasse] aus " oder ähnlich.
Ist nicht ganz so flexibel wie die Bilder aber die Züge werden vielleicht nicht jeden Tag umgebaut?

Was noch gehen würde und auch flexibel wäre:

Relativ neu gibt es bei den Wagen auch das UIC Feld. Diese lässt sich korrekt ausfüllen (oder auch missbrauchen als Datenfeld).
Ein Rüben- oder Schrottzug könnte sich dann in einem komponierten Textfeld eventuell so darstellen:

Lok, UIC1, UIC2, UIC3,UIC4....

2016.094-3, Eaos, Eaos, Eanos, Eaos, ....

rjversluis
Site Admin
Posts: 40966
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Zugbild in Textfeld

Post by rjversluis » 17.04.2019, 21:01

Abend,
Vielleicht liefert auch Rob noch das komplett fertige Zugbild als Textausgabe nach
mit Sicherheit nicht.

IMHO haben Lokbilder und Zugbilder nichts zu suchen im Plan und Blöcke.
Meine Loks sind alle vom gleiche Typ und unterscheiden sich nur durch der Betriebsnummer; Also ist ein Bild vom Lok, ohne das ich diese Betriebsnummer sehen kann völlig Sinnfrei.

hermannk
Moderator
Posts: 893
Joined: 06.07.2014, 12:32
Location: Kiel Germany

Re: Zugbild in Textfeld

Post by hermannk » 18.04.2019, 07:39

Moin zusammen,
danke für die positiven und für die kritischen Stimmen.
Wolfgang, prima, dass du meine Lösung gleich für dich angepasst hast! So ist es gedacht.

Ich meine auch, das von Rocrail erzeugte Zugbild ist qualitativ hochwertiger.

Nun werden ja Bilder in ein Textfeld passend gezoomt; da haben wir also immer noch die Situation, dass verschieden lange Züge in ein festes Textfeld unterschiedlich groß (in der Höhe) dargestellt werden. Das würde uns nicht gefallen.
Wenn wir aber parametrieren könnten, das gespeicherte Zugbild immer nach n Textfeldern abzuschneiden bzw. auf n Textfelder aufzufüllen, dann hätten wir für einen Rocrail-Plan eine feste Bildgröße.
Nun wird dieses Zugbild auf dem Rocrail-Client erzeugt (genauer auf jedem Rocrail-Client). Das "Speichern" des angepassten Zugbildes auf dem Rocrail-Server ist damit nicht trivial.
Das angepasste Zugbild bei jedem Block-Wechsel des Zuges neu berechnen zu lassen, ist auch nicht effizient.
Fazit:
- meine "ein Textfeld - ein Wagen" - Lösung ist nur speziell brauchbar;
- ein errechnetes Zugbild kann optisch schön sein im Rocrail-Plan;
- eine dynamische Berechnung in Rocview/Rocrail ist insgesamt aufwendig;
- also keine Weiterentwicklungs-Anfrage von meiner Seite an Rob.

Wenn aber jemand fast immer mit statisch zusammengestellten Zügen unterwegs ist, will ich gerne eine XML-Script-Lösung erarbeiten, die
- vorgefertigte und
- auf dem Rocrail-Server
- manuell zugeschnittene und gespeicherte Zugbilder
- in einem Textfeld darstellt.
Was man da bei wieviel Platzbedarf sehen könnte, habe ich in der Abbildung dargestellt.
Gruß
Hermann
Attachments
OperatorDisplay_20190416_vision.jpg

Wolfgang44
Posts: 184
Joined: 10.10.2017, 14:30

Re: Zugbild in Textfeld

Post by Wolfgang44 » 18.04.2019, 09:41

Guten Morgen Hermann!
Den neuen Ansatz finde ich sehr gut. Ich habe mal in meinen aktuellen Anlagenplan Zugbilder (aus dem Fahrdienstleiter-Fenster) eingefügt. Ich denke dass das mit den Größen wieder individuell ist. Ich möchte ja maximal 2 oder 3 Züge dargestellt bekommen um zu sehen was als nächstes aus dem Schattenbahnhof kommt.
Bei meinen Beispielen habe ich selbst beim längsten Textfeld (30x1) noch nicht den ganzen Zug aus dem RR-fenster untergebracht. Das ist aber auch nir zu lange. Dagegen fände ich die oberste Darstellung aus deiner Abbildung definitiv nicht zu groß. Im Plan sieht das so aus:
RR_Zugbild3.PNG
Ich fahre im wesentlichen mit fest zusammengestellten Zügen und kann so die entsprechenden Zugbilder alle statisch ablegen. Dann wäre es prima wenn man dieses per Aktion in ein Textfeld einblendet und bei fest definierter Höhe dann in der Länge des vorhandenen Textfeldes abschneidet.
Ich persönlich würde schon 18 bis 20 x1 verwenden :D

Ich habe jetzt schon mal begonnen Waggonbilder vorzubereiten, dabei ist mir aufgefallen dass die Bilder die ich z.B im Unterordner Güterwagen ablege von RR dann doch eine Ebene hochgeholt werden und so dann alle Bilder wieder flach in "images" liegen??

rjversluis
Site Admin
Posts: 40966
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Zugbild in Textfeld

Post by rjversluis » 18.04.2019, 09:47

Hi Wolfgang,

Images können in der Rocrail Server in Unterverzeichnisse strukturiert werden.
Der Clients holen bei Bedarf diese beim Server ab, und speichern diese zwischen in ein lokale flache Zwischenspeicher.
Wenn du Rocrail und Rocview auf das gleich Image Verzeichnis verweisen lässt bekommst du alles durcheinander; Rocview verwendet es als cache.

Per
Posts: 734
Joined: 11.01.2012, 13:11
Location: FFM

Re: Zugbild in Textfeld

Post by Per » 18.04.2019, 09:52

Ein paar ungetestete (!) Ideen dazu:
- Könnte man für lange Fahrzeuge (müsste man am Namen festmachen oder die Länge abfragen) entsprechend Felder leer lassen, wenn das das lange Bild diese überdeckt?
- Könnte man das lange Bild in zwei (oder mehr) kurze Bilder teilen und dann auf die einzelnen Textfelder verteilen?
- Zumindest unter Linux gibt es kleine Tools, denen man einfach die Bilder schickt und das zusammengefügte zurückbekommt. Dann reicht ein langes Textfeld.
- Kann man die Länge und Position der Testfelder dynamisch anpassen?

Post Reply

Return to “Automatikbetrieb (DE)”