? Decoderadresse im Textfeld

Post Reply
joerg810
Posts: 20
Joined: 07.07.2017, 23:06

? Decoderadresse im Textfeld

Post by joerg810 » 28.04.2019, 18:48

Moin,
ich möchte mal um eure Hilfe bitte, da ich diese Problem leider nicht gelöst bekomme und mit der RR Anleitung einfach nicht klar komme.

Ich steuer über RR nur den unterirdischen Teil der Anlage. Dabei schalte ich nur per Mausklick die einzelnen Weichen und bekomme belegte Abschnitte gemeldet.

Also keine Fahrstraßen oder Automatikbetrieb. Zentrale ist die DR5000.

Den Gleisplan, die Weichensteuerung und die Belegtmeldung habe ich hinbekommen. Das funktioniert ohne Probleme.

Nun würde ich mir gerne in einem Textfeld noch die Decoderadresse der jeweiligen dort fahrenden bzw in der Ausweiche parkenden Lok anzeigen lassen.

Ich habe also ein Textfeld angelegt und scheitere nun an der Aktionssteuerung.

Hier mal die Screenshots zu meinen letzen Versuchen :

Image, Image

Egal was ich versucht habe, ich bekomme nichts angezeigt. Irgendwo muss ich dabei einen Denkfehler machen - oder wahrscheinlich viele.

Wer von euch ist so nett, und hilft mir da weiter ?

hermannk
Moderator
Posts: 1058
Joined: 06.07.2014, 12:32
Location: Kiel Germany

Re: ? Decoderadresse im Textfeld

Post by hermannk » 28.04.2019, 19:24

Moin Jörg,
Glückwunsch - du hast einen Fehler im Rocrail-Wiki aufgedeckt:
- "%lccode" muss richtig lauten "%lccode%".
Mehr habe ich mir nicht angesehen; ich hoffe, es klappt jetzt.
Gruß
Hermann
PS1: du kannst die Bilder mit "Dateianhänge" direkt mitschicken, ohne uns auf irgendeine Webseite zu führen.
PS2: ich versuche, das Wiki zu korrigieren.

joerg810
Posts: 20
Joined: 07.07.2017, 23:06

Re: ? Decoderadresse im Textfeld

Post by joerg810 » 28.04.2019, 19:42

Nein Hermann,

leider ist das nicht der Fehler - außer im Wiki.

Die Version hatte ich auch schon probiert. Auch ohne Erfolg.

peter&basti
Moderator
Posts: 6570
Joined: 09.01.2012, 22:09
Location: Vienna, Austria

Re: ? Decoderadresse im Textfeld

Post by peter&basti » 28.04.2019, 20:34

Hallo Jörg,

die Adresse gibt es nicht als eingebaute Textvariable.
Du kannst in der Lokdefinition das Feld Kurzkennung mit %lcshortid% oder das Feld Code mit %lccode% verwenden.
In der Lokdefinition einfach die Lokadresse in eines der beiden Felder zusätzlich eintragen und dann mit der entsprechenden Textvariable aufrufen.

joerg810
Posts: 20
Joined: 07.07.2017, 23:06

Re: ? Decoderadresse im Textfeld

Post by joerg810 » 28.04.2019, 20:42

Peter, versteh ich dich richtig, daß nur eingegebene Loks angezeigt werden können ? Das wäre schade.

Da ich bisher keine Lok in RR eingegeben habe und das eigentlich auch nicht möchte, wäre dass dann das Aus für dieses Projekt.

Ich hatte bisher das so verstanden, das RR die Decoderadresse über RailCom ausliest und mit %lccode% anzeigt. So wie im Rückmelder-Monitor in der Spalte "Code".

hermannk
Moderator
Posts: 1058
Joined: 06.07.2014, 12:32
Location: Kiel Germany

Re: ? Decoderadresse im Textfeld

Post by hermannk » 28.04.2019, 20:43

Oh Jörg,
da hatte ich es mir aber leicht gemacht. Jetzt antworte ich ausführlicher:
a) %lccode% liefer nie die Decoder-Adresse, sondern einen Code im Sinne von RFID, Railcom, Lissy, Barcode…;
b) so etwas wie %lcaddr% - also Lok-Decoder-Adresse - gibt es nicht; (siehe https://wiki.rocrail.net/doku.php?id=te ... s[]=lccode);
c) eine Alternative könnte sein: "lcnr" zu benutzen, falls du das Feld "Nummer" in den Lok-Eigenschaften nicht benutzt hast und bereit wärst, dort manuell die Lok-Adresse einzutragen;
d) eine weitere Alternative ist ein XML-Script anzuwenden; ein Bespiel (noch unvollständig) findest du im Anhang;
e) wenn es keine Rocrail-Blöcke gibt, kann es sein, daß es eh nicht funktioniert; das kannst nur du an deiner Anlage mit deinem Plan testen;
f) wie willst du den Textfeld-Eintrag wieder löschen? da liefert auch mein Beispiel keinen guten Beitrag.
Gruß
Hermann
Attachments
Rocrail_0_AktionLokadresse.zip
(4.95 KiB) Downloaded 3 times

peter&basti
Moderator
Posts: 6570
Joined: 09.01.2012, 22:09
Location: Vienna, Austria

Re: ? Decoderadresse im Textfeld

Post by peter&basti » 28.04.2019, 20:54

Hallo Jörg,

ob eine Textvariable zu einer Lok zur Verfügung steht, ohne dass eine Lok in Rocrail angelegt ist weiß ich nicht, habe ich auch noch nie ausprobiert.

Jedenfalls muss die Aktion an einen Rückmelder zu einem Block oder den Block selbst gebunden sein, sonst steht die Textvariable gar nicht zur Verfügung.

Aber vielleicht gibt es trotzdem eine Lösung, die ich nicht kenne.

hermannk
Moderator
Posts: 1058
Joined: 06.07.2014, 12:32
Location: Kiel Germany

Re: ? Decoderadresse im Textfeld

Post by hermannk » 28.04.2019, 20:55

Moin Jörg,
ob man dein Anliegen mit Rocrail lösen kann, kann ich nicht beantworten.
Ich habe Rocrail bisher als Steuerung-Software benutzet; dazu sind Loks und Blöcke und Rückmelder nötig.
Rückmelder sind Blöcken zugeordnet und von Block zu Block fahren Loks.
Eine Railcom-Information wird über einen Rückmelder ausgelesen und kann über den zugehörigen Block einer Lok zugeordnet werden.
Wenn es aber diese Lok nicht gibt, und es auch den Block nicht gibt, bleibt die Railcom-Information wohl ungenutzt.
Die Variable "lccode" ist jedenfalls einer Lok zugeordnet; es muss die Lok in Rocrail definiert sein, damit man den Wert nutzen kann.
Das ist mein Verständnis.
Gruß
Hermann

rjversluis
Site Admin
Posts: 41700
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: ? Decoderadresse im Textfeld

Post by rjversluis » 28.04.2019, 21:02

Moin,

beim Sensor kann man auch Aktionen auslösen lassen mit BiDi Code, und steht mittels lcid zur Verfügung.

joerg810
Posts: 20
Joined: 07.07.2017, 23:06

Re: ? Decoderadresse im Textfeld

Post by joerg810 » 28.04.2019, 21:10

Danke, Hermann. Blöcke hab ich bisher keine angelegt. Das hast du richtig vermutet.

Ich hatte mich am Rückmelde-Monitor orientiert. Dort erscheint ja neben der Status-Anzeige 1 für belegt auch die Decoderadresse und erlischt wieder bei Status 0.

So dachte ich, wäre es auch im Textfeld machbar.

joerg810
Posts: 20
Joined: 07.07.2017, 23:06

Re: ? Decoderadresse im Textfeld

Post by joerg810 » 28.04.2019, 21:44

Danke für den Tip, Rob.

Ich will mal versuchen, ob ich da was hinbekommen

joerg810
Posts: 20
Joined: 07.07.2017, 23:06

Re: ? Decoderadresse im Textfeld

Post by joerg810 » 01.05.2019, 02:18

Hallo Rob,

ich hab es dank deiner Hilfe nun doch noch hinbekommen.

Konnte deinen Vorschlag auch noch so abwandeln, daß die Anzeige auch wieder gelöscht wird, wenn die Belegtmeldung aufgehoben ist.

Vielen Dank dafür. Der Dank gilt auch allen anderen hier.

Post Reply

Return to “Basisfunktionalität (DE)”