Aktion über Lokfunktion starten Topic is solved

Post Reply
Hemabis
Posts: 11
Joined: 02.02.2019, 07:30
Location: Westsachsen

Aktion über Lokfunktion starten

Post by Hemabis » 14.08.2019, 22:33

Hallöle, mal wieder ich,

da ist ja einer auf den Geschmack gekommen mit den Aktionen … und augenscheinlich will man dann immer mehr.

Die Voraussetzung:
Eine Dampflok welche u.a. Kohleschaufeln tontechnisch zufällig abspielt und ein Kesselfeuermodul besitzt.

Die Aufgabenstellung:
Während das zufällige Kohleschaufeln aktiv ist, soll automatisch das Kesselfeuermodul laufen und gleichzeitig das Kabinenlicht abgeschaltet werden - natürlich sind das alles Funktionen der einen Lok

Was habe ich probiert:
Natürlich habe ich das Kesselfeuermodul als Aktion angelegt.
Allerdings im nächsten Schritt scheitere ich schon, da ich ja normalerweise die Aktion mit einem Objekt auslösen muss. Jedoch scheint mir so, dass das Kohleschaufeln als solches kein Objekt ist.

Die Frage:
Wie kann ich eine Aktion mit einer weiteren Aktion ein und derselben Lok miteinander verknüpfen ? Ist mein geschilderter Verfahrensweh überhaupt korrekt ?

Naja, vielleicht bin ich mal wieder zu doof zum suchen oder habe einfach nur eine Denkblockade.

StefanF.
Moderator
Posts: 2990
Joined: 27.10.2008, 21:40
Location: Hamburg/Germany

Re: Aktion über Lokfunktion starten

Post by StefanF. » 15.08.2019, 10:43

Hallo Hironymus,
wenn das Kohleschaufeln bei der Lok immer zufällig und automatisch abläuft und es dafür keine Zuordnung zu einer Funktionstaste gibt, die das Kohleschaufeln ein bzw, ausschaltet,sehe ich keine Möglichkeit wie Du eine Bedingung Kohleschaufeln an Deine Aktionen knüpfen kannst.
Beste Grüße
Stefan

Per
Posts: 767
Joined: 11.01.2012, 13:11
Location: FFM

Re: Aktion über Lokfunktion starten

Post by Per » 15.08.2019, 12:58

Wird der Zufall auf der Lok erzeugt oder in Rocrail? Bei ersteren hast du wenig Chancen (weiss nicht, ob Railcom sowas melden kann, glaube ich aber eher nicht).
Wird der Zufall von einer Aktion erzeugt, kannst du auf Lok und Funktion abfragen. Oder die Aktion einfach erweitern (z.B. Script).

JanLok
Posts: 297
Joined: 13.06.2018, 23:05

Re: Aktion über Lokfunktion starten

Post by JanLok » 15.08.2019, 15:20

Hallo Hieronymus,

sofern Rocrail das Kohleschaufeln startet, so ist dies meiner Meinung nach möglich.

Du kannst für jede Lokomotive Aktionen festlegen. Aktivierst du zum Beispiel F1, so wird die Aktion für das Löschen der Führerstandsbeleuchtung aktiviert.

Bezüglich des zufälligen Auslösens habe ich jedoch keine Idee, außer einem Skript.


Bis dann
JAN

Schorse
Posts: 5353
Joined: 12.09.2008, 19:38
Location: D - Niedersachsen

Re: Aktion über Lokfunktion starten

Post by Schorse » 15.08.2019, 16:44

Hallo Jan,
Bezüglich des zufälligen Auslösens habe ich jedoch keine Idee, außer einem Skript.
wie funktioniert das "zufällige Auslösen" mit dem Script? Hast Du da eine Idee?

JanLok
Posts: 297
Joined: 13.06.2018, 23:05

Re: Aktion über Lokfunktion starten

Post by JanLok » 15.08.2019, 18:15

Hallo Gerd,

dass wäre in meinen Augen eine Möglichkeit, mehr nicht. Einen richtigen Ansatz habe ich nicht.


Bis dann
JAN

peter&basti
Moderator
Posts: 6766
Joined: 09.01.2012, 22:09
Location: Vienna, Austria

Re: Aktion über Lokfunktion starten

Post by peter&basti » 15.08.2019, 19:43

Hallo Gerd,

es gibt sowohl bei den Aktionen als auch im Script eine "random" Funktion.

Hemabis
Posts: 11
Joined: 02.02.2019, 07:30
Location: Westsachsen

Re: Aktion über Lokfunktion starten

Post by Hemabis » 15.08.2019, 20:59

Hallöle,

vielen Dank für die vielen Antworten :beer: .
Hatte heute leider wenig Zeit mich mit der Sache zu beschäftigen, da genau diese Lok plötzlich anfängt, mit den Rädern durchzudrehen und es wird immer schlimmer. Trotz Reinigung und Säuberung der Gleise und der Lok ..

Das zufällige Kohleschaufeln wird durch die Lok ausgelöst. Wie ich mir schon dachte, verkompliziert das meine Wünsche erheblich. Dann werde ich wohl doch auf die Auslösung durch Rocrail zurück greifen müssen - das macht aber nix, da weiß ich dann wenigstens, was ich tun muss. Denn dann kann ich ja die notwendigen Aktionen mit einem Objekt verbinden.
Das mit dem Script ist mir dann doch noch eine Etage zu hoch …

Nochmals besten Dank ...

Schorse
Posts: 5353
Joined: 12.09.2008, 19:38
Location: D - Niedersachsen

Re: Aktion über Lokfunktion starten

Post by Schorse » 16.08.2019, 08:08

Hallo Peter,
es gibt sowohl bei den Aktionen als auch im Script eine "random" Funktion.
Genau das empfehle ich immer wenn nach "Zufall" gefragt wird.
Viel interessanter ist die Frage ob das zufällige auslösen einer Lokfunktion an die Zentrale und somit an Rocrail gemeldet wird.

peter&basti
Moderator
Posts: 6766
Joined: 09.01.2012, 22:09
Location: Vienna, Austria

Re: Aktion über Lokfunktion starten

Post by peter&basti » 16.08.2019, 08:21

Hallo Gerd,
Viel interessanter ist die Frage ob das zufällige auslösen einer Lokfunktion an die Zentrale und somit an Rocrail gemeldet wird.
Zumindest in meiner Wahrnehmung wird das direkt im Soundprojekt gelöst, da gibt es keine Kommunikation nach außen.
(Es wird ja nicht die Funktion ausgelöst, sondern innerhalb des Projektes / im Decoder läuft eine Schleife)

Mein Beispiel dazu:

Ich habe von Viessmann einen Robel, der macht ab und zu Kurvenquietschen, auch auf der Geraden. Da kommt natürlich keine Meldung, auch nicht via Railcom. Auf Nachfrage bei Viessmann ob man das abdrehen kann --> leider nein, direkt im Soundprojekt programmiert.

Schorse
Posts: 5353
Joined: 12.09.2008, 19:38
Location: D - Niedersachsen

Re: Aktion über Lokfunktion starten

Post by Schorse » 16.08.2019, 09:02

Hallo Peter,

danke für die Info. Wenn ich Deine Ausführungen lese - hier fehlt das "Kopfschüttel" smiley.

peter&basti
Moderator
Posts: 6766
Joined: 09.01.2012, 22:09
Location: Vienna, Austria

Re: Aktion über Lokfunktion starten

Post by peter&basti » 16.08.2019, 09:17

Hallo Gerd,

aus der Sicht der Moba-Hersteller und Sound-Projekt Ersteller existiert einfach kein Host Programm.

Das jeweilige Ding soll möglichst viel Features haben und Geräusche absondern und von sich aus funktionieren, ohne jede Abhängigkeit.

Schorse
Posts: 5353
Joined: 12.09.2008, 19:38
Location: D - Niedersachsen

Re: Aktion über Lokfunktion starten

Post by Schorse » 16.08.2019, 11:52

Hallo Peter,

aber zufälliges Kurvenquietschen auf gerader Strecke geht einfach nicht.

Post Reply

Return to “Automatikbetrieb (DE)”