MultiZentralePro von Roco/Fleischmann Topic is solved

wako_222

Re: MultiZentralePro von Roco/Fleischmann

Post by wako_222 » 18.11.2014, 19:29

Hallo Rob,

anbei das Trace-File mit der Rocrail Version von heute. Ich finde es auch etwas komisch das ich der einzige bin, der dieses Problem hat. Könnte es vielleicht auch an meiner USBLib Version liegen (wie finde ich da die aktuelste)? Oder an meiner MultiZentralePro Version (aktuell: V1-01). Hier würde es ein Update geben auf der Roco-HomePage.

Danke für deine Hilfe!

mfg
Ralf
Attachments
rocrail.001.trc
(35.32 KiB) Downloaded 5 times

rjversluis
Site Admin
Posts: 41635
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: MultiZentralePro von Roco/Fleischmann

Post by rjversluis » 19.11.2014, 07:29

Moin Ralf,

in 8170 habe ich das Melden vom System Status nachgebessert.

An der libUSB liegt es nicht weil es gibt kein Kommunikation-Problemen.

Was das adressieren von Weichen betrifft machst du es grundsätzlich richtig, aber anscheinend ist der Decoder in eine andere Adresse Bereich...

rjversluis
Site Admin
Posts: 41635
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: MultiZentralePro von Roco/Fleischmann

Post by rjversluis » 21.11.2014, 06:40

Moin Ralf,

deine Zentrale meldet dauernd Kurzschluss...
Bist du sicher das du die Weichendecoder Richtig angeschlossen hast?

wako_222

Re: MultiZentralePro von Roco/Fleischmann

Post by wako_222 » 22.11.2014, 11:17

Hallo Rob,

sorry das es etwas gedauert hat. Habe heute mit der neuesten Rocrail-Vesion wieder getestet. Das gute zuerst. Die Weichen schalten. Es funktioniert wie im Forum vorab beschriebn: Adr 1 bis 7 -> Weiche1, Adr. 8-15 -> Weiche2, usw...

Leider gibt es nun ein neues Problem mit dem Gleisspannung ein-/ausschalten. Das Symbol scheint zu blinken. Und ich muss öfter drücken bis Spannung ein oder Spannung aus auf die Zentrale übertragen wird. Anbei das Trace-File von heute.

Mit dem Kurzschluss finde ich interessant. Die Weichen lassen sich per Multimaus alle schalten, somit schließe ich einen Anschlussfehler aus. Wäre sehr interessant wo das herkomm?! Langsam glaube ich die Roco sachen sind nur im Startset günstig - danach zahlt man alleine mit dem Ärger irgenewie drauf :(

Danke für deine Hilfe.

mfg
Ralf
Attachments
rocrail.001.trc
(77.28 KiB) Downloaded 3 times

rjversluis
Site Admin
Posts: 41635
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: MultiZentralePro von Roco/Fleischmann

Post by rjversluis » 22.11.2014, 11:22

Hallo Ralf,

so langsam glaube ich das dein Zentrale eine Makke hat:

Code: Select all

20141122.110833.025 r9999c transact ORocoMP  0480 Rail power is off. state=0x46
20141122.110833.026 r9999W transact ORocoMP  0482 Shortcut detected. state=0x46
20141122.110833.026 r9999c transact ORocoMP  0488 Cold start. state=0x46
20141122.110833.525 r9999c transact ORocoMP  0478 Emergency stop. state=0x41
20141122.110833.526 r9999c transact ORocoMP  0488 Cold start. state=0x41
20141122.110835.028 r9999W transact OControl 1158 power off, freeze clock
20141122.110835.029 r9999I transact OControl 0641 freeze/resume clock not possible with real time
20141122.110835.029 r9999c transact ORocoMP  0480 Rail power is off. state=0x46
20141122.110835.030 r9999W transact ORocoMP  0482 Shortcut detected. state=0x46
20141122.110835.030 r9999c transact ORocoMP  0488 Cold start. state=0x46
20141122.110835.530 r9999c transact ORocoMP  0478 Emergency stop. state=0x43
20141122.110835.531 r9999c transact ORocoMP  0480 Rail power is off. state=0x43
20141122.110835.532 r9999c transact ORocoMP  0488 Cold start. state=0x43
20141122.110836.034 r9999c transact ORocoMP  0478 Emergency stop. state=0x45
20141122.110836.034 r9999W transact ORocoMP  0482 Shortcut detected. state=0x45
20141122.110836.035 r9999c transact ORocoMP  0488 Cold start. state=0x45
20141122.110836.536 r9999c transact ORocoMP  0488 Cold start. state=0x48
20141122.110836.537 r9999E transact ORocoMP  0492 Undefined error. state=0x48
20141122.110837.038 r9999W transact OControl 1158 power off, freeze clock
20141122.110837.039 r9999I transact OControl 0641 freeze/resume clock not possible with real time
20141122.110837.039 r9999c transact ORocoMP  0480 Rail power is off. state=0x42
20141122.110837.040 r9999c transact ORocoMP  0488 Cold start. state=0x42
20141122.110837.542 r9999c transact ORocoMP  0478 Emergency stop. state=0x41
20141122.110837.542 r9999c transact ORocoMP  0488 Cold start. state=0x41
20141122.110838.044 r9999W transact OControl 1158 power off, freeze clock
20141122.110838.045 r9999I transact OControl 0641 freeze/resume clock not possible with real time
In der letzte Rocrail Revision melde ich Rail-Power ON/OFF weiter an Rocrail.
So wie du im trace sehen kann meldet dein Zentrale dauernd andere Zustände... :(

wako_222

Re: MultiZentralePro von Roco/Fleischmann

Post by wako_222 » 22.11.2014, 11:32

Hallo,

ganz erhlich glaube ich das so langsam auch. Ich werde jetzt mal versuchen die Zentrale upzudaten. Auf der Roco Homepage ist ein Update verfügbar. Vielleicht hilft es ja was. Noch was zur Sicherhiet: Wenn ich auf der Multimaus eine Weiche schalte wird das nicht in RocRail übertragen. Das unterstützt die Zentrale einfach nicht?

Werde wieder berichten...

mfg
Ralf

rjversluis
Site Admin
Posts: 41635
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: MultiZentralePro von Roco/Fleischmann

Post by rjversluis » 22.11.2014, 11:34

Hallo Ralf,

dazu brauch ich ein neue trace mit level "byte" mit ein oder zwei weiche kommandos ausgelöst mit ein MM.

wako_222

Re: MultiZentralePro von Roco/Fleischmann

Post by wako_222 » 22.11.2014, 11:40

Hallo,

kein Problem, bekommst du in wenigen Minuten... oder Stunden :D versuch jetzt upzudaten!

wako_222

Re: MultiZentralePro von Roco/Fleischmann

Post by wako_222 » 22.11.2014, 11:53

Hallo,

update hat leider nichts gebracht. Ich glaub ich werde einfach nicht glücklich mit der MP.

Anbei das byte-trace mit ein paar Weichen befehlen.

mfg
Ralf
Attachments
Ubuntu_Rocrail_Weiche.tar.gz
(15.69 KiB) Downloaded 6 times

rjversluis
Site Admin
Posts: 41635
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: MultiZentralePro von Roco/Fleischmann

Post by rjversluis » 22.11.2014, 12:04

Hallo Ralf,

die MP Zentrale startet jedes mal wieder neu und meldet sich sehr of wieder:

Code: Select all

20141122.114922.680 r9999c transact ORocoMP  0488 Cold start. state=0x41
20141122.114923.165 r0000B transact (null)   *trace dump( 0xB657E24C: length=64 )
    offset:   00 01 02 03 04 05 06 07 08 09 0A 0B 0C 0D 0E 0F |ASCII...........|
    --------------------------------------------------------- |----------------|
    00000000: 10 84 43 00 41 00 1A 00 00 00 03 BB AF 0F 36 09 |..C.A.........6.|
    00000010: 00 00 78 00 73 65 6E 62 61 68 6E 2D 47 4D 42 48 |..x.senbahn-GMBH|
    00000020: 00 6D 75 6C 74 69 5A 45 4E 54 52 41 4C 45 70 72 |.multiZENTRALEpr|
    00000030: 6F 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 |o...............|

wako_222

Re: MultiZentralePro von Roco/Fleischmann

Post by wako_222 » 22.11.2014, 12:23

Ja ich habe es mir anhand vom Trace-File schon gedacht.

Habe die MP jetzt an einem einfachen Kreis angeschlossen ohne Rückmelder etc. und einen Weichendecoder mit einer Weiche angeschlossen. Aber noch immer das gleiche Verhalten.
Wirklich schade, dass sich keine anderen MP-Nutzer melden damit ich vielleicht irgendeinen Anhaltspunkt bekomme. Ich bin mit meinem Latein auf jedem fall am Ende.

mfg
Ralf

wako_222

Re: MultiZentralePro von Roco/Fleischmann

Post by wako_222 » 22.11.2014, 12:29

...selbst wenn ich an die Zentrale gar nichts anschließe habe ich dieses Verhalten... ich denke das mine MZPro wirklich einen defekt hat...

rjversluis
Site Admin
Posts: 41635
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: MultiZentralePro von Roco/Fleischmann

Post by rjversluis » 22.11.2014, 12:32

wako_222 wrote:...selbst wenn ich an die Zentrale gar nichts anschließe habe ich dieses Verhalten... ich denke das mine MZPro wirklich einen defekt hat...
Ja, so wie ich schon vermutet habe. Schade.

wako_222

Re: MultiZentralePro von Roco/Fleischmann

Post by wako_222 » 22.11.2014, 12:46

So, jetzt habe ich die Zentrale unter Windows und Rocomotion noch schnell ausprobiert. "Leider" funktioniert hier alles so wie es soll - Weichen schalten, Lok fahren, etc. Somit brauche ich mir hier von Roco auch keine Hilfe erwarten. Habe jetzt schon gehoft, dass die Zentrale mit Rocomotion auch nicht funktioniert, dann hätte ich hier weite suchen können...

So werde ich versuchen die Zentrale wohl möglichst schnell los zu werden!

Auf jeden Fall vielen Dank für die viele Hilfe von dir.

mfg
Ralf

rjversluis
Site Admin
Posts: 41635
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: MultiZentralePro von Roco/Fleischmann

Post by rjversluis » 22.11.2014, 12:54

Hallo Ralf,

das verstehe ich nicht.
Ich habe von Roco die Offizielle Protokoll Beschreibung bekommen und habe es so in Rocrail umgesetzt.
Die System Meldungen die dauernd kommen sind Zentrale Ereignissen und kommen nicht von Rocrail.

Du hast ein paar Postings vorher geschrieben das alles funktioniert nur das der Gleisspannung schwer zu schalten ist.
Also wenn Rocrail diese System Meldungen ignorieren würde dann funktioniert anscheinend alles...
Sehr merkwürdig.

@alle: Bitte Melden wenn ihr ein MP im Einsatz habt.

Post Reply

Return to “Zentralen (DE)”