Modbus Protokoll Siemens LOGO!

Re: Modbus Protokoll Siemens LOGO!

Postby rjversluis » 05.08.2018, 07:02

Hi Uwe,
ups60 wrote:Hi Rob,
kann es sein, daß dieses neue Protokoll die Kommunikation mit GBM stört? Seitdem kann ich meinen Rocrail-Server auf Raspi mit GBM-Master nicht mehr starten, Fehlermeldung irgendwas mit "no Central found on 0.0.0.0" oder ähnlich. Ich habe gerade kein Trace, aber Server bricht beim starten mit Exception ab. Letzte funktionierende war/ist die 14123

mfg Uwe

Modbus wird nur dann eingebunden wenn du es beim Server so einrichtest.
Ohne die übliche Dateien kann ich nicht helfen.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBUS - CANGCx ] - [ G: CBUS - CANGCx ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Modbus Protokoll Siemens LOGO!

Postby rjversluis » 05.08.2018, 07:15

Moin Martin,

Rocrail schaut die Melder Bus und Adresse nach.

Ich kann das Modbus Einsteldialog erweitern mit IP-prefix.

BTW: Kannst du mit dein Baustein kommunizieren?
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBUS - CANGCx ] - [ G: CBUS - CANGCx ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Modbus Protokoll Siemens LOGO!

Postby ups60 » 05.08.2018, 08:45

rjversluis wrote:Modbus wird nur dann eingebunden wenn du es beim Server so einrichtest.
Ohne die übliche Dateien kann ich nicht helfen.


Moin Rob,

Hat sich erledigt, irgendwas hat sich bei meinen Start-scripts verschoben. Mit der originalen rocraild gehts wieder.

mfg Uwe
Für Hilfestellung nicht vergessen: http://wiki.rocrail.net/doku.php?id=issue-de
Märklin H0 K-Gleis, CS3 60226 (V1.3.2(1)), Windows 10, Ubuntu 16.04, GCA_PI01, GCA_PI02, GBM-Boost + GBM-16T
ups60
 

Re: Modbus Protokoll Siemens LOGO!

Postby RainerK » 06.08.2018, 00:54

Hallo Rob,

der Help-Button des Setup-Dialog zeigt nicht auf die Wiki-Seite :modbus:modbus-xx sondern nur auf modbus-xx
Best Regards, es grüßt RainerK

Win10 64Bit / DCC++ with Arduino Uno / Motor shield and LocoNet GCA85, 50, 93 and 136.
Special interests: DIY electronic assemblies. http://www.rainermoba.blogspot.com
Planning replace the coincidence by the mistake
RainerK
 

Re: Modbus Protokoll Siemens LOGO!

Postby RainerK » 13.08.2018, 00:54

Hallo Rob,

mit Rev. 14.161 ist der Help-Link i.O.

Das Label "Sleep" ist noch nicht übersetzbar, die Übersetzung Sleep >> Pause existiert aber schon länger.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Best Regards, es grüßt RainerK

Win10 64Bit / DCC++ with Arduino Uno / Motor shield and LocoNet GCA85, 50, 93 and 136.
Special interests: DIY electronic assemblies. http://www.rainermoba.blogspot.com
Planning replace the coincidence by the mistake
RainerK
 

Re: Modbus Protokoll Siemens LOGO!

Postby rjversluis » 13.08.2018, 06:37

Moin Rainer,

danke für der Hinweis; Soeben korrigiert. 14163
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBUS - CANGCx ] - [ G: CBUS - CANGCx ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Modbus Protokoll Siemens LOGO!

Postby rjversluis » 13.08.2018, 06:52

Hallo Martin,

kannst du mal testen mit der letzte Nightly Build und berichten?
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBUS - CANGCx ] - [ G: CBUS - CANGCx ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Modbus Protokoll Siemens LOGO!

Postby Martin1907 » 14.08.2018, 11:48

Hallo Rob,

ich habe gerade getestet, es sieht sehr gut aus, ich kann Eingänge lesen und Ausgänge und Merker schreiben. Was ich jetzt noch nicht hin gebracht habe ist, das man auch Merker und Ausgänge lesen kann, die liegen im höheren Adressbereich oberhalb von 8000.

Ich habe jetzt auch eine kleine Testkiste gebaut, wenn du willst kann ich dir sie schicken.

Gruß

Martin
Eisenbahnfreunde Kraichgau e.V.

www.eisenbahnfreunde-kraichgau.de
Martin1907
 

Re: Modbus Protokoll Siemens LOGO!

Postby rjversluis » 14.08.2018, 11:52

Hallo Martin,
Martin1907 wrote:Was ich jetzt noch nicht hin gebracht habe ist, das man auch Merker und Ausgänge lesen kann, die liegen im höheren Adressbereich oberhalb von 8000.

für was braucht man die? Wie sollte es in Rocrail umgesetzt werden?

Martin1907 wrote:Ich habe jetzt auch eine kleine Testkiste gebaut, wenn du willst kann ich dir sie schicken.

Vielleicht wäre das hilfreich.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBUS - CANGCx ] - [ G: CBUS - CANGCx ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Modbus Protokoll Siemens LOGO!

Postby Martin1907 » 14.08.2018, 12:03

Hallo Rob,

die Merker braucht man für Zustände im Programm die man ggf Anzeigen möchte die aber nicht auf einem Ausgang liegen.

Schick wäre es natürlich wenn du schauen könntest welche Adressen im fb eingetragen sind und diese dann abfrägst. Ählich wie bei den Ausgängen da funktionieren die hohen Adressen auch.

Was mir auch nioch aufgefallen ist in Trace der Zentrale im RV läuft kontinuirlich der Request durch.

Gruß

Martin
Eisenbahnfreunde Kraichgau e.V.

www.eisenbahnfreunde-kraichgau.de
Martin1907
 

Re: Modbus Protokoll Siemens LOGO!

Postby rjversluis » 14.08.2018, 12:07

Hi Martin,

Modbus ist WIP.
Also wenn da noch viel Traces sind...

Aber, welche Trace Zeile stört dann?

Die Adressen werden bis 256 ausgewertet um zu pollen.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBUS - CANGCx ] - [ G: CBUS - CANGCx ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Modbus Protokoll Siemens LOGO!

Postby rjversluis » 15.08.2018, 07:06

Hallo Martin,

ich mache die Input/Holding/Register ranges einstellbar im Modbus setup Dialog.

Mit eine liste von:
SubIP: input range, holding range, register range

Über die vorhandene Melder im Plan passt so einfach nicht wie es jetzt für SLX implementiert ist.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBUS - CANGCx ] - [ G: CBUS - CANGCx ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Modbus Protokoll Siemens LOGO!

Postby rjversluis » 15.08.2018, 14:03

Hallo Martin,

ich habe es jetzt so implementiert:
https://wiki.rocrail.net/doku.php?id=modbus:modbus-en

Schick wäre es natürlich wenn du schauen könntest welche Adressen im fb eingetragen sind und diese dann abfrägst.

Schick wäre es wenn LOGO! von sich aus Änderungen melden würdest...
Es ist ein Polling System, wie BiDiBus, und da kann kein Rücksicht auf Host Software genommen werden.

Auch das Abfragen könnte man intelligenter machen in Modbus; Device meldet nur Änderungen. Aber ob das dann viel schneller wird bezweifele ich.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBUS - CANGCx ] - [ G: CBUS - CANGCx ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Modbus Protokoll Siemens LOGO!

Postby Martin1907 » 16.08.2018, 13:34

Hallo Rob,

ich habe die neue Version getestet dabei ist mir aufgefallen:

- Der Haken Coil bleibt bei mir nicht gesetz sobald ich ok drücke und wieder in die Zentrale rein schaue ist er wieder weg.


Ich habe meinen Testkasten Fertig und würde ihn dir heute Abend los schicken. Brauchst du auch die Logo Software oder meinst du mein Testprogramm reicht?

Gruß

Martin
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Eisenbahnfreunde Kraichgau e.V.

www.eisenbahnfreunde-kraichgau.de
Martin1907
 

Re: Modbus Protokoll Siemens LOGO!

Postby rjversluis » 16.08.2018, 13:46

Hi Martin,

ich denke dein Testprogram reicht erstmal; Bitte auch vorher im PLC laden.

Der Haken schaue ich mal nach.
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBUS - CANGCx ] - [ G: CBUS - CANGCx ]
rjversluis
Site Admin
 

PreviousNext

Return to Zentralen (DE)