Rückmelder lassen sich nicht löschen

Re: Rückmelder lassen sich nicht löschen

Postby Ralf50 » 11.08.2018, 09:06

Moin,

ja, Rob, im Wiki steht ja "mit Klick Objekt auswählen.." dann kann ich halt mit Alt+R drehen oder mit "entf" löschen usw

aus alten Dos Tagen arbeite ich sehr viel mit Tastatur, auch heute in der Firma bin ich täglich an irgenwelchen HP oderr meist Cisco Komponenten, da läuft eigentlich alles über Console bzw Terminal.... und mit Tastatur...


Aber so bin ich ja beruhigt, dass ich nix kaputt gemacht habe :D

Ich finde es faszinierend, wie schnell man hier geholfen wird, hoffentlich kann ich auch mal was zurück geben :wink:

Nochmal zu den Versionen: ich gehe da über "https://wiki.rocrail.net/doku.php?id=start-de/" -> free downloads ....

gibt es noch einen anderen Weg? bzw Link?

Mfg
Ralf aus Wächtersbach


TT, BiDiB mit GbmBoost, MFT, Rocrail, Weichenservos mit Arduino Uno
Ralf50
 

Re: Rückmelder lassen sich nicht löschen

Postby rjversluis » 11.08.2018, 09:39

Hallo Ralf,

erst am kommende Montag gibt es wieder neue Versionen:
viewtopic.php?f=44&t=16208
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Rückmelder lassen sich nicht löschen

Postby Schorse » 11.08.2018, 11:29

Hallo,

unter Linux (Xubuntu) -rev.14158 gibt es auch kein Problem: Rm Symbol im Bearbeitungsmodus in den Plan ziehen, drauf klicken und "Entf" drücken. Symbol weg - Server läuft. Allerdings gibt es eine Fehlermeldung:
Server wrote:get list out of range: 63 > 63

Beim anlegen mehrerer Symbole ist das zuletzt eingefügte markiert, hier reicht ein Tastendruck "Entf", die anderen müssen vorher angeklickt (markiert) werden.
Viele Grüße Gerd
Schorse
 

Re: Rückmelder lassen sich nicht löschen

Postby Bernie » 11.08.2018, 11:36

Moin Ralf,

versuchs mal hiermit https://wiki.rocrail.net/rocrail-snapshot/
Gruß Bernd

[H0 2-L DCC] [Win10real,7Test, 64 Bit] [IB-COM+GCA101+TamsMC] [4*ORD-3] [GCA50/93/102/136] [Weichen/Lichtsign. LDT/Viessmann(MM)] [Formsig. GCA136] [DC-Car] [Weichen CarSystem Digirails DR4024]

http://www.modelltraumland-wuppertal.de/
Bernie
 

Re: Rückmelder lassen sich nicht löschen

Postby Ralf50 » 11.08.2018, 15:34

Schorse wrote:Hallo,

unter Linux (Xubuntu) -rev.14158 gibt es auch kein Problem: .......


Wo kommt diese rev.14158 her?
Auf der Downloadseite gibt's nur 14138 und 14140, je nach System. Oder bekommt ihr Vorabversionen?
Mfg
Ralf aus Wächtersbach


TT, BiDiB mit GbmBoost, MFT, Rocrail, Weichenservos mit Arduino Uno
Ralf50
 

Re: Rückmelder lassen sich nicht löschen

Postby rjversluis » 11.08.2018, 15:56

Hi Ralf,
Ralf50 wrote:Wo kommt diese rev.14158 her?
Auf der Downloadseite gibt's nur 14138 und 14140, je nach System. Oder bekommt ihr Vorabversionen?

der gute Gerd darf selbst kompilieren. ;)
Best Regards, Rob.
:!: PS: Do not forget to attach the usual files.
:!: PS: Nicht vergessen die übliche Dateien an zu hängen.
[ macOS - Linux] - [ N: CBus - CAN-GCA ] - [ 0: RocNetNode - GCA-Pi ]
rjversluis
Site Admin
 

Re: Rückmelder lassen sich nicht löschen

Postby Schorse » 11.08.2018, 15:56

Hi Ralf,

Wo kommt diese rev.14158 her?

Dir entgeht aber auch nichts!
Ja, ich habe Zugang zu den Sourcen und selber kompilieren unter Linux ist in diesem Fall recht einfach.
Viele Grüße Gerd
Schorse
 

Re: Rückmelder lassen sich nicht löschen

Postby Ralf50 » 11.08.2018, 16:01

Interessant!
Cool. Hab schon die ganze Zeit gesucht, weil ich die rev. Nummern nicht zuordnen konnte....
Und wieder mehrere Fragen von ganz alleine aus der Welt :mrgreen:

Wenn ich wieder arbeiten darf/kann, wird mir das fehlen hier....

Mfg
Ralf aus Wächtersbach


TT, BiDiB mit GbmBoost, MFT, Rocrail, Weichenservos mit Arduino Uno
Ralf50
 

Previous

Return to Allgemein (DE)