RPi mit SRCPD oder DDX Topic is solved

StefanF.
Moderator
Posts: 2944
Joined: 27.10.2008, 21:40
Location: Hamburg/Germany

Re: SRCPD Statusanzeigen

Post by StefanF. » 12.06.2019, 20:58

aber man darf sehr wohl noch DDX benutzen. Ist immerhin die einzige Softwarezentrale in Rocrail, die DCC und MM kann. (jedenfalls, wenn eine echte COM-Schnittstelle und Linux vorhanden ist. Oder wie soll ich sonst Maerklinlokomotiven von einem Kumpel testen. Ich habe keine MM-Zentrale.
Beste Grüße
Stefan

Schorse
Posts: 5293
Joined: 12.09.2008, 19:38
Location: D - Niedersachsen

Re: SRCPD Statusanzeigen

Post by Schorse » 12.06.2019, 21:29

Hallo,

seit Win7 Sp1 wurde der giveio.sys für die serielle Schnittstelle nicht mehr gebraucht.
Wie sich das heute mit Win10 verhält kann ich allerdings nicht sagen.

@Burkhard: Eine Problemfall Dokumentation von der Raspi Variante wäre jetzt wünschenswert um einen mögliche Fehlerquelle zu lokalisieren.
Mein Favorit für einen kleine Hardwarezentrale (auch am Raspi) statt einer Softwarezentrale ist noch immer das MDRRC-II Projekt.

burghardt
Posts: 11
Joined: 21.12.2018, 11:10

Re: SRCPD Statusanzeigen

Post by burghardt » 13.06.2019, 07:55

ja ich habe Faser 1 und 6 an Com Pin 3 und 5 angeschlossen.
Was Kann ich noch machen? :(
LG (aufgeben mit Rocrail und Soft- zentrale?)

burghardt
Posts: 11
Joined: 21.12.2018, 11:10

Re: SRCPD Statusanzeigen

Post by burghardt » 13.06.2019, 07:57

Ich habe Plux 16 Lokdecoder, sind das die falschen?
LG

Schorse
Posts: 5293
Joined: 12.09.2008, 19:38
Location: D - Niedersachsen

Re: SRCPD Statusanzeigen

Post by Schorse » 13.06.2019, 08:01

Moin Burkhardt,

1. Siehe mein Beitrag von gestern.
2. Rocrail aufgeben gilt nicht! :)

StefanF.
Moderator
Posts: 2944
Joined: 27.10.2008, 21:40
Location: Hamburg/Germany

Re: SRCPD Statusanzeigen

Post by StefanF. » 13.06.2019, 08:25

Hallo Burkhardt,
das was Gerd schon gesagt hat.
Entweder:
PC mit serieller Karte auf Linux bringen und den Booster mit Deinem Kabel anschließen. User muss zur Gruppe Dialout gehören.
Dann funktionieren DCC/MM beim Einsatz von DDX

oder PC auf ein altes WIndows umstellen und den giveio installieren.

oder den Raspi benutzen. Anschluß des Kabels über einen FTDI-USB/Seriell-Converter, weil Raspi keine serielle Schnittstelle hat, außer man baut sich eine.
Dann funktioniert aber nur DCC. MM geht nicht. Dann brauchst Du auch nicht mehr unbedingt DDX und kannst DCC232 verwenden. Programmieren ist aber nicht möglich.
Hier mal ein Verweis auf meine Anfänge mit Rocrail. Schau Dir mal die Blockbilder an. https://wiki.rocrail.net/doku.php?id=stfeample-en
Beste Grüße
stefan

P.s: vielleicht hilft das hier weiter viewtopic.php?f=132&t=9703&p=169844&hilit=Delta#p169833 und http://forum.rocrail.net/download/file. ... &mode=view

Schorse
Posts: 5293
Joined: 12.09.2008, 19:38
Location: D - Niedersachsen

Re: SRCPD Statusanzeigen

Post by Schorse » 13.06.2019, 10:28

Moin Stefan,
weil Raspi keine serielle Schnittstelle hat,
Aber einen Baustein zur seriellen Kommunikation. Der wird auch im erwähnten Projekt benutzt.
Ich hatte ja früher schon von dem Projekt abgeraten.
Wenn Burkhardt das von mir empfohlene System einsetzt kommt er ohne Programmierarbeiten aus und ein Max232 kann er auch anschließen. Allerdings wird ein Win Rechner benötigt um die Software zu flashen.
Ich weiß das mindestens 2 Forumsmitglieder dieses (erfolgreich) einsetzen.
Und es läuft mit Sicherheit am Raspi (1B und 3B).

StefanF.
Moderator
Posts: 2944
Joined: 27.10.2008, 21:40
Location: Hamburg/Germany

Re: SRCPD Statusanzeigen

Post by StefanF. » 13.06.2019, 10:51

Hallo gerd,
meinst du sowas hier? Hab mal auf die Schnelle gegoogelt.
https://www.conrad.de/de/p/raspberry-pi ... &WT.srch=1
Beste Grüße
Stefan

burghardt
Posts: 11
Joined: 21.12.2018, 11:10

Re: SRCPD Statusanzeigen

Post by burghardt » 14.06.2019, 08:40

Hi,
ich habe Faser 1 und 6 an Pin 3 und Pin 5 angeschlossen. Es kommt aber an der Lok nichts an. Wenn ich die Multimaus anstecke fährt die Lok wie gewünscht. Ich habe als Lokdecoder den Plux 16 im Einsatz.
Ich überlege, ob ich aufgebe, oder hat noch jemand eine Idee. (com 1 ist mir 9600 konfiguriert.) LG

Schorse
Posts: 5293
Joined: 12.09.2008, 19:38
Location: D - Niedersachsen

Re: SRCPD Statusanzeigen

Post by Schorse » 14.06.2019, 09:07

Moin Stefan,
Stefan wrote:meinst du sowas hier?...
Nein. Ich meine so etwas: Raspberry Pi UART

StefanF.
Moderator
Posts: 2944
Joined: 27.10.2008, 21:40
Location: Hamburg/Germany

Re: SRCPD Statusanzeigen

Post by StefanF. » 14.06.2019, 09:11

Hallo Burghardt,
ich weiß es nicht mehr, welche Baudrate eingestellt werden muss. Aber 9600 ist definitiv zu wenig. Ich weiß jetzt auch nicht, wie ich noch weiter helfen kann. In den von mir aufgeführten Links steht alles drin. Und ja es funktioniert immer noch, auch wenn DDX mittlerweile zum Museum gehört und eine serielle Schnittstelle auch rahr wird.
Beste Grüße
Stefan

StefanF.
Moderator
Posts: 2944
Joined: 27.10.2008, 21:40
Location: Hamburg/Germany

Re: SRCPD Statusanzeigen

Post by StefanF. » 14.06.2019, 09:14

Hallo Gerd,
ok, dass ist ja schon richtiges Bastelfeeling. Da ist mir ein USB2Seriell-Konverter angenehmer.
Aber Danke für den Link. Werde ich mich mal mit beschäftigen.
Beste Grüße
Stefan

bertc3p0
Posts: 316
Joined: 25.04.2012, 20:19
Location: near Frankfurt Germany

Re: RPi mit SRCPD oder DDX

Post by bertc3p0 » 15.06.2019, 17:23

Hallo,

ist diese Projekt bekannt ?:
http://siggsoftware.ch/wordpress/srcpd- ... iterungen/

Oder für den BananaPi:
http://rainer.mueller-korntal.de/erzeugung.htm

Können neben DCC, MM auch mfx :wink:

Gruß

Gerd

burghardt
Posts: 11
Joined: 21.12.2018, 11:10

Re: RPi mit SRCPD oder DDX

Post by burghardt » 17.06.2019, 07:42

Danke für eure Hilfe,
ich habe Faser 1 und Faser 6 mit Pin 3 und Pin 5 verbunden.
Nur an dem Gleis kommt nichts an.
Ich überlege, ob ich aufgebe und nur noch mit Multimaus arbeite,- schade.
Oder hat noch jemand eine Idee?
LG

GeSchu
Posts: 2963
Joined: 15.11.2012, 12:40
Location: 53° 38' 44' N / 9° 39' 54' O

Re: RPi mit SRCPD oder DDX

Post by GeSchu » 17.06.2019, 08:26

Moin Burghardt,
burghardt wrote:
17.06.2019, 07:42
ich habe Faser 1 und Faser 6 mit Pin 3 und Pin 5 verbunden.
Überprüfe bitte noch einmal peinlichst genau, ob (Faser)6, sprich Anschluß 6, die blaue Litze, tatsächlich mit Pin 5 verbunden ist. Hier kommt es sehr leicht zu Verwechslungen mit Pin 1. Zur Not schicke uns ein Foto der Lötstellen.

Nebenbei: Du hast einfach den Betreff von ursprünglich
SRCPD Statusanzeigen
nach
RPi mit SRCPD oder DDX
geändert. Das ist nicht logisch. Man findet das alte Thema jetzt nicht mehr. Und: Hat sich deine Frage zum Thema Statusanzeigen denn jetzt erledigt?

Neues Thema, neuer Thread.
Und: Ein issue willst Du uns ja augenscheinlich nicht zur Verfügung stellen, oder?
Noch ne Frage: Woher weist Du, ob am Gleis nichts ankommt? Vielleicht reagieren die Loks ja nur nicht. Hast Du gemessen?
Danke
Gerd(GeSchu)

Post Reply

Return to “PlauderEcke (DE)”